Warenkorb

Die Wand

(gekürzte Lesung)

Eine Frau will mit ihrer Cousine und deren Mann ein paar Tage in einem Jagdhaus in den Bergen verbringen. Abends unternimmt das Paar noch einen Gang ins Dorf. Am Morgen stellt sich heraus, dass die beiden in der Nacht nicht zurückgekehrt sind. Zusammen mit dem Hund macht die Frau sich auf den Weg, um sie zu suchen. Doch plötzlich kehrt der Hund mit blutender Schnauze zu ihr zurück, und dann stößt sie selbst an ein unsichtbares Hindernis. Es ist eine riesige gläserne Wand, durch die sie, der Hund, eine Katze und eine trächtige Kuh in einem genau umgrenzten Stück Natur gefangen sind...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Wand

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Wand

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Wand
    1. Die Wand
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Elisabeth Schwarz
Erscheinungsdatum 15.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844917994
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 122 Minuten
Format & Qualität MP3, 122 Minuten, 84.03 MB
Verkaufsrang 125
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Die Wand

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Ein großartiger Roman! Die Geschichte handelt von einer Frau, die in einem Jagdhaus ihrer Freunde Ferien macht. Die beiden Freunde gehen eines Abends aus und kehren am nächsten Morgen nicht mehr zurück, verwundert über ihr Verhalten versucht die Frau herauszufinden wo sie geblieben sind. Als sie durch den Wald geht spürt sie plötzlich einen Widerstand und kann nicht mehr weiter gehen, sie ist durch eine unsichtbare Wand von den anderen Menschen getrennt. Nur leider exestieren keine Menschen mehr jenseits der Wand alle sind gestorben. Ich finde dieses Buch genial! Man fragt sich selbst, wie man in so einer Situation reagieren würde, ich kann es nur weiterempfehlen!!!

ein wahnsinnig gutes Buch

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Marlen Haushofer schrieb ein tolles, berührendes Buch, welches mich total in den Bann gezogen hat. Es lies mich nicht mehr los. Ein Buch, dass einen besonderen Platz in der Literatur einnehmen darf. Unwirklich, beklemmend, stimmt traurig, man lebt und leidet, fiebert mit der Protagonistin - der Frau ohne Namen - mit. Ein Buch, welches ich Ihnen sehr empfehle. Ein Buch, dessen Inhalt nachhaltig ist.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
33
11
1
3
1

Wenig Action und trotzdem spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Aistersheim am 07.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Buch, das in aller Munde war - nun habe auch ich es gelesen. Das plötzliche Erscheinen einer unsichtbaren Wand, und die folgende Abgeschiedenheit nehmen sowohl die Frau als auch ich als Leserin ohne Diskussion hin, da weiteres in Frage stellen zu nichts führen würde. Das spannendste ist, darüber nachzudenken, wie sehr wir a... Ein Buch, das in aller Munde war - nun habe auch ich es gelesen. Das plötzliche Erscheinen einer unsichtbaren Wand, und die folgende Abgeschiedenheit nehmen sowohl die Frau als auch ich als Leserin ohne Diskussion hin, da weiteres in Frage stellen zu nichts führen würde. Das spannendste ist, darüber nachzudenken, wie sehr wir als Person von den Augen anderer Menschen abhängig sind, und wie sehr man sich definiert duch die Interaktion mit anderen Menschen. Was ihr bleibt sind die Tiere und sie selbst. Eine spannende Entwicklung über die Zeit und ein Ende des Romans, das einem zu weiterem Nachdenken zwingt. Absolut empfehlenswert, und ich wünsche viel Freude beim Lesen!

Das Meisterwerk einer österreichischen Autorin
von Daphne Mahr aus Wien am 11.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Marlen Haushofer zählt für mich ohnehin zu den größten Autorinnen der österreichischen Literatur, doch "Die Wand" kann man in meinen Augen ganz klar als ihr Meisterwerk betiteln. Hier geht es um die faszinierende Geschichte einer Frau, die plötzlich von einer unerklärbaren, unsichtbaren Wand dazu gezwungen wird, ganz auf sich al... Marlen Haushofer zählt für mich ohnehin zu den größten Autorinnen der österreichischen Literatur, doch "Die Wand" kann man in meinen Augen ganz klar als ihr Meisterwerk betiteln. Hier geht es um die faszinierende Geschichte einer Frau, die plötzlich von einer unerklärbaren, unsichtbaren Wand dazu gezwungen wird, ganz auf sich alleine gestellt in einem abgelegenen Waldhaus zu überleben. Marlen Haushofer beschreibt den Entwicklungsprozess dieser Frau mit einer solchen Dichte und Eindringlichkeit, dass man während des Lesens nicht nur einmal Gänsehaut bekommt. Der Roman lässt sich außerdem aus unendlich vielen verschiedenen Blickwinkeln betrachten, so dass man auch nach der letzten Seite noch eine Weile darüber nachdenken muss.

Die Wand
von Timo Funken am 30.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Spannend, gruselig, tiefsinnig! Eine sehr eindringliche Sprache. Dieser Roman hat mich von Anfang bis Ende fasziniert. Liebe Grüße Timo Funken