Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Idol - Gib mir die Welt

VIP-Reihe 1

(53)
Er ist ein Rockstar. Die Welt liegt ihm zu Füßen. Doch er will nur sie.

Ruhig, unaufgeregt, zurückgezogen - so würde Libby Bell ihr Leben beschreiben. Doch das ändert sich, als sie eines Morgens einen fremden Typ in ihrem Vorgarten findet. Killian ist sexy und charmant - und ihr neuer Nachbar. Obwohl Libby sich nach dem Tod ihrer Eltern geschworen hat, niemanden mehr an sich heranzulassen, berührt Killian ihr Herz auf eine ganz besondere Art und Weise. Was Libby nicht weiß: Sie ist drauf und dran, sich in niemand anders als Killian James zu verlieben - Leadsänger und Gitarrist der erfolgreichsten Rockband der Welt ...

"Dieses Buch ist fantastisch! Die ultimative Rockstar Romance!" Aestas Book Blog

Band 1 der VIP-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Kristen Callihan
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 27.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783736307766
Verlag LYX.digital
Dateigröße 1612 KB
Übersetzer Anika Klüver
Verkaufsrang 573
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von VIP-Reihe

  • Band 1

    91569213
    Idol - Gib mir die Welt
    von Kristen Callihan
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    121623767
    Idol - Gib mir dein Herz
    von Kristen Callihan
    eBook
    9,99
  • Band 3

    140497160
    Idol - Gib mir deine Liebe
    von Kristen Callihan
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Heiße Rockstargeschichte“

Regina Hoffmann, Thalia-Buchhandlung Max-Center Wels

Libby lebt einsam und zurückgezogen im Haus ihrer Großeltern.
Killian, der Rockstar, hat ein dramatisches Ereignis aus der Bahn geworfen.
Beide lieben die Musik.
Als Killian eines Tages mit seinem Motorrad betrunken in ihrem Garten landet wird Libbys Leben auf den Kopf gestellt.
Ein gelungener Reihenauftakt, der Lust auf den nächsten macht - Idol, gib mir dein Herz (November 2018)
Libby lebt einsam und zurückgezogen im Haus ihrer Großeltern.
Killian, der Rockstar, hat ein dramatisches Ereignis aus der Bahn geworfen.
Beide lieben die Musik.
Als Killian eines Tages mit seinem Motorrad betrunken in ihrem Garten landet wird Libbys Leben auf den Kopf gestellt.
Ein gelungener Reihenauftakt, der Lust auf den nächsten macht - Idol, gib mir dein Herz (November 2018)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
23
21
9
0
0

4,5 Sterne
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 30.10.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Idol hat mich durch sein schönes Cover angesprochen. Bei Rockstar-Geschichten bin ich mittlerweile etwas vorsichtig, doch diese konnte mich von sich überzeugen. Libby Bell hat sich nach dem Tod ihrer Eltern zurückgezogen, sie lebt alleine in dem Haus ihrer Großmutter. Bis eines Tages ein betrunkener Typ auf einem Bike in... Idol hat mich durch sein schönes Cover angesprochen. Bei Rockstar-Geschichten bin ich mittlerweile etwas vorsichtig, doch diese konnte mich von sich überzeugen. Libby Bell hat sich nach dem Tod ihrer Eltern zurückgezogen, sie lebt alleine in dem Haus ihrer Großmutter. Bis eines Tages ein betrunkener Typ auf einem Bike in ihrem Garten landete. Er ist völlig hinüber. Und Libby bringt es nicht über ihr Herz, ihn da einfach so sich selbst zu überlassen. Doch ist sie auch kein gutmütiger Engel und hilft ihm mit einem Gartenschlauch auf die Sprünge. Killian James ist ein Rockstar. Der Rockstar, Traum von vielen Frauen. Doch der versuchte Selbstmord seines besten Freundes hat ihn aus der Bahn geworfen und er hat eine Auszeit gebraucht. So zieht er durchs Land, bis er auf dem Rasen von Libby landet. Libby und Killian kommen sich langsam näher, es gibt so einige freche Wortgefechte und ich mag den Humor der Autorin sehr gerne. Libby ist richtig schön frech und Killian fordert sie gerne heraus, er ist aber trotzdem lieb und süß. Also nicht so ein Übertriebener Alpha Mann. Die beiden geben ein schönes Paar ab. Was mir besonders gut gefallen hat. Die Liebe zur Musik kommt sehr schön raus. Wenn Libby und Killian spielen, kann man die Musik und die Emotionen als Leser förmlich spüren. Hier hat die Autorin nicht nur einen Rockstar in die Geschichte gepackt, weil es cool ist. Nein, hier geht es auch wirklich um die Liebe zur Musik und das Gefühl auf der Bühne zu stehen. Und auch die Dinge, die im Hintergrund der Band laufen, fand ich realistisch dargestellt. Es wirkte alles sehr echt auf mich. In Idol geht es aber auch darum, über seinen Schatten zu springen und sich etwas zu trauen. Seinen Weg zu gehen, egal wie er ausschaut und es wenigstens zu probieren. Auch diese Thematik fand ich gut umgesetzt. Fazit: Eine sehr schöne Rockstar-Geschichte, in der die Liebe zur Musik den Leser förmlich mitreist. Libby und Killian sind ein süßes Paar. Es geht auch um Selbstfindung und darum, seinen Weg zu gehen. Witzig, einfühlsam und sexy erzählt. 4,5 Sterne

Eine schöne Liebesgeschichte mit tollen Charakteren
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselünne am 29.10.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Rezension  PAPERBACK LIEBESROMANE ISBN: 978-3-7363-0696-7 ERSTERSCHEINUNG: 27.07.2018 Klappentext Er ist ein Rockstar. Die Welt liegt ihm zu Füßen. Doch er will nur sie. Ruhig, unaufgeregt, zurückgezogen ? so würde Libby Bell ihr Leben beschreiben. Doch das ändert sich, als sie eines Morgens einen fremden Typ in ihrem Vorgarten findet. Killian ist sexy und charmant ? und ihr... Rezension  PAPERBACK LIEBESROMANE ISBN: 978-3-7363-0696-7 ERSTERSCHEINUNG: 27.07.2018 Klappentext Er ist ein Rockstar. Die Welt liegt ihm zu Füßen. Doch er will nur sie. Ruhig, unaufgeregt, zurückgezogen ? so würde Libby Bell ihr Leben beschreiben. Doch das ändert sich, als sie eines Morgens einen fremden Typ in ihrem Vorgarten findet. Killian ist sexy und charmant ? und ihr neuer Nachbar. Obwohl Libby sich nach dem Tod ihrer Eltern geschworen hat, niemanden mehr an sich heranzulassen, berührt Killian ihr Herz auf eine ganz besondere Art und Weise. Was Libby nicht weiß: Sie ist drauf und dran, sich in niemand anders als Killian James zu verlieben ? Leadsänger und Gitarrist der erfolgreichsten Rockband der Welt ? Zur Autorin Kristen Callihan hat sich bisher vor allem mit Romantic Fantasy einen Namen gemacht. Game On ist ihr erster Ausflug in das Genre der zeitgenössischen Liebesromane. Der erste Band der Reihe wurde aus dem Stand ein Bestseller. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Washington D.C. Der erste Satz Musik kann dein Freund sein, wenn du keinen hast, dein Liebhaber, wenn dich die Lust überkommt. Meine Meinung Bisher habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen, das wollte ich ändern. Der Einstieg in die Geschichte ist mir total leicht gefallen, der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr flüssig gewesen. Das Kennenlernen von Libby und Killian fand ich einfach nur toll. Wenn sich die Geschichte so weiter entwickelt hätte, wären durchaus 5 Sterne drin gewesen. Dann gab es aber eine Wendung in der Geschichte, die mir nicht so gut gefallen hat. Die Charaktere waren aber ganz toll ausgestaltet. Mein Fazit Alles in allem hat mir dieser Liebesroman sehr gut gefallen. Herausragend fand ich hier die tollen Hauptcharaktere. Für mich haben die vielen Erotikszenen aber nicht in diese Liebesgeschichte gepasst. Das ist aber einfach Geschmackssache. Ich kann das Buch aber auf jeden Fall weiter empfehlen. Von mir bekommt das Buch sehr gute 4 Sterne.

süße Rockstar-Romance mit überraschender Wendung
von Sarah M. am 22.10.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Vielleicht schickt es sich nicht, jemandem mit einem Wasserschlauch vom Grundstück verjagen zu wollen. Allerdings hält Libby auch nichts von Menschen, die betrunken auf der Straße unterwegs sind und sich nun auf ihrem Rasen gehen lassen. Obwohl ihre erste Begegnung eher eine schlechte Erinnerung bleiben sollte, kann sich Libby dem Charme des... Vielleicht schickt es sich nicht, jemandem mit einem Wasserschlauch vom Grundstück verjagen zu wollen. Allerdings hält Libby auch nichts von Menschen, die betrunken auf der Straße unterwegs sind und sich nun auf ihrem Rasen gehen lassen. Obwohl ihre erste Begegnung eher eine schlechte Erinnerung bleiben sollte, kann sich Libby dem Charme des Unbekannten nicht entziehen. Zufällig stellt er sich auch noch als ihr neuer Nachbar heraus, und dieser stellt ihre Welt schon nach kurzer Zeit vollkommen auf den Kopf. Denn er ist niemand Geringeres als Killian James, begehrter Sänger und Gitarrist. ?IDOL ? Gib mir die Welt? ist der Auftakt der ?VIP?-Reihe von Kristen Callihan, indem sie ihre Leser die Luft des Rockstars-Leben schnuppern lässt und die anrührende Geschichte des Rockstars Killian und der bodenständigen Individualistin Libby erzählt. Von sexy Rockstars kann ich nie genug kriegen! Und so lockten mich nicht nur ein fabelhaftes Cover und der interessante Klappentext, um das Buch von Kristen Callihan kennenzulernen. Ich war neugierig und begierig mich auf das ?Abenteuer? einzulassen. Der Schreibstil ist locker und leicht. Abwechselnd taucht man in die Perspektiven von Libby und Killian ein und erlebt so hautnah die Verlockungen ihrer Story mit. Natürlich kann man die Geschichte nicht lesen, ohne ins Schwärmen zu geraten, wenn Killian ins Spiel kommt. Trotzdem er als Rockstar und Bad Boy verschrien ist, hat er eben auch eine sehr ruhige und liebevolle Seite an sich. Wenn Killian liebt, dann leidenschaftlich, und das gilt eben nicht nur in Bezug auf Libby, sondern auch auf seine Freunde. Er ist bereit für sie durchs Feuer zu gehen, und jedes Hindernis zu überwinden ? nur manchmal etwas zu voreilig. Libby lebt zurückgezogen, obwohl sie große Träume hegt. Sie ist wie das nette Mädel von nebenan, aber nicht auf den Kopf gefallen und sagt auch gerne mal, was sie so denkt. Der Beginn war sehr vielversprechend und zieht den Leser direkt ins Geschehen hinein. Es beginnt wunderbar humorvoll, enthält allerdings auch ein paar ernste Seitenhiebe. Ich war überrascht, wie schnell mich Libby und Killian in ihren Bann zogen und konnte das Buch zunächst gar nicht aus der Hand legen. Trotz der zunächst eher angespannten Situation harmonieren Killian und Libby doch perfekt. Wie ein Damoklesschwert schwebt jedoch schon bald Killians Beruf und die Pflichten dessen über ihnen. Ehrlich, das Buch nahm für mich eine vollkommen überraschende Wendung, die ich so nicht habe kommen sehen ? allerdings auch etwas zwiegespalten betrachtete. Einerseits war sie so erfrischend und eben mal anders, andererseits fand ich sie auch etwas an den Haaren herbeigezogen ? Libby schmachtete eben Rockstar Killian nicht hinterher, sondern beginnt selbst das Leben auf der Bühne zu leben ? und schließt dabei Freundschaft mit einer Band, die definitiv noch mehr Geschichten preis zu geben hat. ;) Die Geschichte von Libby und Killian ist süß, bewegend und unwiderstehlich und manchmal auch etwas theatralisch und nachdenklich. Obwohl mich der Verlauf und die Geschehnisse nicht durchweg packen konnten, habe ich die Story aufgesogen und geradezu inhaliert. Ich vergebe 4 von 5 Sterne.