Meine Filiale

Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel

Novelle. Ungekürzt gelesen. (gekürzte Lesung)

Gerhart Hauptmann

(26)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 6,20

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 11,99

Accordion öffnen
  • Das Tagebuch der Anne Frank

    1 CD (2004)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 11,99

    1 CD (2004)
  • Goethe: Faust. Der Tragödie Er

    2 CD (2014)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 13,19

    2 CD (2014)

Hörbuch-Download

ab € 7,95

Accordion öffnen

DVD

€ 33,99

Accordion öffnen
  • Lebendig Vortragen DVD/EinFach Deutsch Unterrichtsmod.

    DVD

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 33,99

    DVD

Beschreibung

Bahnwärter Thiel erledigt seine Arbeit an der Expresszugstrecke mit größter Gewissenhaftigkeit – sonst scheint er vom Leben nichts zu erwarten. Umso überraschender heiratet er und wird Vater. Nach dem Tod seiner Frau benötigt er Hilfe bei der Erziehung des Sohnes – und heiratet erneut. Doch die neue Frau erweist sich in jeder Hinsicht als ihm übermächtig. Thiels Arbeit und sein Sohn geben ihm Rückhalt – bis eines Tages eine Katatstrophe passiert. Äußerst eindringliche Novelle und Meisterwerk des Naturalismus – zu Recht noch heute Schullektüre!

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Jürgen Fritsche
Spieldauer 87 Minuten
Erscheinungsdatum 29.09.2017
Verlag BÄNG Management & Verlag
Format & Qualität MP3, 86 Minuten, 86.26 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783955974688

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
14
7
3
0
2

Unverständlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Sankt Augustin am 20.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch an sich ist literarisch sehr niveauvolle und spannend doch es sollte verständlicher sein da es dann niemand versteht.

Irrtum, kein Buch.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Nauheim am 14.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Statt Roman/Erzählung bekommt man nur einen Kommentar... Ja, doch, mit Brillen sieht man besser, dass es um "Verstehen" ging, und nicht um Roman.

Unser Urteil ist gefragt!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ferdinand von Schirachs Theaterstück bewegt. Gleichermaßen schockierend wie bewundernswert wird der Leser/die Leserin zum Juristen in diesem Stück und reflektiert über die schwierige Fragen von Schuld und Sühne – Verbrechen und Strafe. Zwangsläufig führt es zu einer kontroversen Diskussion über geltendes Recht und moralische Wer... Ferdinand von Schirachs Theaterstück bewegt. Gleichermaßen schockierend wie bewundernswert wird der Leser/die Leserin zum Juristen in diesem Stück und reflektiert über die schwierige Fragen von Schuld und Sühne – Verbrechen und Strafe. Zwangsläufig führt es zu einer kontroversen Diskussion über geltendes Recht und moralische Wertvorstellungen unserer Gesellschaft. Ein Werk, für alle Altersgruppen, welches Potential zur Diskussion garantiert. Ein Thema was alle berührt und sicher für rege Kommunikation im Unterricht und danach sorgt.

  • Artikelbild-0
  • Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel
    1. Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel