Meine Filiale

Als mein Ich verschwand

Kurzgeschichten

Erich Ledersberger

eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 18,50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 6,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist ein mutiges Buch.
Wenn Frau Schuster nach Jahren der lähmenden Müdigkeit den Tod ihres Mannes als Befreiungsakt einer neuen Jugend empfindet.

Erich Ledersberger, 1951 in Wien geboren.
Lehrer und Schriftsteller, lebt in Innsbruck und Wien.

Veröffentlichungen (Auszug):
Ich bin so viele, Kurzgeschichten, BoD, 2014
Filzbuch 01, Satiren, entertainyoumedia, 2008
Maria fährt, Erzählung, Kyrene, 2004
Schnitzel mit Beilage, Satiren, BoD, 2001
Wiener Brut, Satiren, rororo, 1986
Ein Autor sieht rot, Theaterstück, Bunte Bühne, 1985
Alles im Lot, Gedichte und Kurzgeschichten FF&LM, 1984
Ende der Salzstreuung, Gedichte, Eigenverlag, 1982

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 116 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783746069852
Verlag Books on Demand
Dateigröße 557 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0