Warenkorb

Die Verwandlung

Erzählung

Kafka beendete die Niederschrift dieser "kleinen Geschichte", die er auch selbst einmal als "ausnehmend ekelhafte Geschichte" bezeichnete, in der Nacht vom 6. Dezember zum 7. Dezember 1912. Er beschreibt hier minutiös die Folgen der Verwandlung des Handelsreisenden Gregor Samsa in eine Tiergestalt und somit die unterschiedlichsten Elemente der Gegenwelt des Menschlichen. Im Jahr 1914 von der "Neuen Rundschau" abgelehnt, erschien diese "Wanzengeschichte" - so vom Verleger Kurt Wolff genannt - erstmals 1915 in der Oktoberausgabe der "Weissen Blätter" und im selben Jahr als Einzeldruck für den "Jüngsten Tag". Heute ist sie als Schullektüre aus dem Deutschunterricht nicht mehr fortzudenken. Im Nachwort dieses Heftes befinden sich Hinweise zu Leben und Werk Kafkas sowie sprachliche Erläuterungen.
Portrait
Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die "Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt" ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Geheftet
Seitenzahl 53
Erscheinungsdatum 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87291-186-5
Verlag Hamburger Lesehefte
Maße (L/B/H) 20/6,8/0,7 cm
Gewicht 52 g
Schulbuch (Geheftet)
Schulbuch (Geheftet)
1,70
1,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
3
9
5
3
1

Die Verwandlung von Franz Kafka
von Katrin B. am 20.05.2020

Ich fand die Erzählung erst befremdlich. Als der Vater "schsch" machte, musste ich schmunzeln. Zum Schluss ist die Geschichte traurig. Für mich hat sie aber auch einen ernsthaften Hintergrund.

Die Verwandlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankenmarkt am 06.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Grundsätzlich hat mir das Buch gefallen, allerdings waren mir zu viele unwichtige Dinge, wie beispielsweise eine Beschreibung des Bodens und der Wände, enthalten. Die Kommentare von Eva Wunderlich haben das Ganze sehr gut aufgelockert und haben mir deshalb sehr gut gefallen.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2020
Bewertet: anderes Format

Ein Klassiker, der in jedes gut sortierte Bücherregal gehört. Voller Zweideutigkeiten, voll ungeklärter Fragen und Interpretationsspielraum. Kafka ist ohne Zweifel der König der verwirrenden Geschichten und der offenen Enden.