Warenkorb

Der blaue See ist heute grün

Zu ihrem Lieblingsplatz, dem See, zu gehen, ist für Gisela Gelegenheit, sich über ihre Gefühle und Gedanken klar zu werden, mit sich selbst ins Reine zu kommen, die eigenen Stimmungen zu reflektieren. Die kluge und gescheite, aber wenig lebens- oder gar liebeserfahrene Gisela wird schwanger. So wie der See je nach Wetterlage seine Farbe ändert, setzt damit auch in Giselas Leben eine Vielfalt an Stimmungsschwankungen ein: Soll sie das Kind behalten? Ängste und Zweifel bestimmen Giselas Tage, aber auch eine stille Freude: "Mein Kind, dachte sie. Mein Kind!" Gisela entscheidet sich für das Kind, schließt die Schule mit der Matura ab und beginnt, sich Schritt für Schritt aus dem Zugriff ihrer dominanten Mutter zu lösen, die Giselas Baby immer mehr als ihr Eigentum betrachtet. Gisela findet für sich und ihr Kind einen Platz im Leben und weist auch Georgs Wunsch, Verantwortung für das gemeinsame Kind zu nehmen, nicht länger zurück.
Portrait
Sie wurde 1949 geboren. Jutta Treibers Werk umfasst Bilderbücher, Kinderbücher, Romane für Jugendliche und Erwachsene, Lyrik, Kindertheaterstücke, Hörspiele, Kurzgeschichten und Kurzfilme.

Ihre Bücher wurden vielfach ausgezeichnet und in bisher 23 Sprachen übersetzt. Jutta Treiber hat an die 3000 Lesungen in 23 Ländern Europas (und Asiens) gehalten und gilt mittlerweile als eine DER österreichischen Kinderbuchautorinnen. Aber auch ihre Bücher für Erwachsene finden ein großes Echo bei Publikum und Presse. Für ihr Gesamtwerk wurde Jutta Treiber mit dem Würdigungspreis für Kinder- und Jugendliteratur ebenso ausgezeichnet wie mit dem Burgenländischen Landeskulturpreis für Literatur und Publizistik und dem Literaturpreis der Theodor-Kery-Stiftung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 236 (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 18
Erscheinungsdatum 24.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783707417340
Verlag G&G Verlag
Dateigröße 1184 KB
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Fad
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich habe mich im ganzen buch schon gefragt wieso es nicht einen violetten oder türkiesen oder sogar einen pinken see gibt. Meine Freundinnen und ich haben immer wieder über das Buch gelacht weil wir es nicht wirklich mögen. Ich mag Jutta treiber nicht wirklich und auch ihre schreib weiße gefällt mir nicht wirklich wie de... Ich habe mich im ganzen buch schon gefragt wieso es nicht einen violetten oder türkiesen oder sogar einen pinken see gibt. Meine Freundinnen und ich haben immer wieder über das Buch gelacht weil wir es nicht wirklich mögen. Ich mag Jutta treiber nicht wirklich und auch ihre schreib weiße gefällt mir nicht wirklich wie den auch erstens stehe ich ncht auf Jugend geschcihten eher auf thiriller oder dark fantasy und mir intressiert da es einfach nicht. glg Honey145