Blutrausch - Er muss töten

Thriller

Detective Robert Hunter und Garcia-Thriller Band 9

Chris Carter

(123)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 14,19

Accordion öffnen
  • Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)

    2 MP3-CD (2018)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 14,19

    2 MP3-CD (2018)

Hörbuch-Download

ab € 10,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt!
"Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist." Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Im Morddezernat intern als ultra violent, kurz "UV" eingestuft. Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sind die UV-Einheit, und der neue Fall sprengt selbst für sie alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen. 
Der 9. Fall für Hunter und Garcia: ein Mega-Thriller von Bestsellerautor Chris Carter.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783843717755
Verlag Ullstein Verlag
Originaltitel The Gallery of The Dead
Dateigröße 2916 KB
Übersetzer Sybille Uplegger
Verkaufsrang 11244

Weitere Bände von Detective Robert Hunter und Garcia-Thriller

Buchhändler-Empfehlungen

Gefällt nicht, gibt´s nicht!

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Ein klassischer Carter! Von der ersten Seite an spannend und bis zum Schluss nicht eine Seite langweilig! Popcorn-Kopfkino vom Feinsten! Wer jetzt Urlaub hat und nicht zart besaitet ist, soll bitte unbedingt Chris Carter lesen!

Einmal begonnen, gibts kein zurück mehr

Cornelia Gruber, Thalia-Buchhandlung Pasching

Immer wieder wurde mir von Chris Carter vorgeschwärmt und nun habe ich es endlich geschafft mich selbst davon zu überzeugen. Ich bin begeistert! Nichts für schwache Nerven und zart besaitete Menschen, aber für echte Thrillerfans echt ein muss. Ich habe diesen Thriller verschlungen und kann den nächsten aus Carters Hand nicht mehr erwarten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
123 Bewertungen
Übersicht
94
27
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Im neunten Fall für Robert Hunter und Carlos Garcia werden die beiden an einen Tatort gerufen: Ein auf drei Grad heruntergekühltes Schlafzimmer! In der Haut des Opfers ist die Botschaft "Schönheit umgibt sie" eingeritzt. Schon bald wird den beiden Detectives bewusst, dass dies der Auftakt einer grausamen Mordserie und die Zusamm... Im neunten Fall für Robert Hunter und Carlos Garcia werden die beiden an einen Tatort gerufen: Ein auf drei Grad heruntergekühltes Schlafzimmer! In der Haut des Opfers ist die Botschaft "Schönheit umgibt sie" eingeritzt. Schon bald wird den beiden Detectives bewusst, dass dies der Auftakt einer grausamen Mordserie und die Zusammenarbeit mit dem FBI unabdingbar ist, da der Mörder auch in anderen Bundesstaaten zuschlägt. Ein rasant geschriebener Thriller: Schlaflose Nächte sind garantiert.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2020
Bewertet: anderes Format

Wieder ein guter und zeitweise sehr spannender Thriller von Chris Carter!

Robert Hunter - kurz vorm Klugscheißer
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengede am 25.08.2020

Auch der neunte Teil der Serie bringt die gewohnte Thrillerkost. Der Buch liest sich schnell und flüssig. Allerdings fand ich es in diesem Teil teilweise etwas übertrieben, wie Robert Hunter dargestellt wird. Er weiß alles, kann alles, schafft alles. Und natürlich ist er auch schlauer als das FBI - ach ja, Hunter liest ja vie... Auch der neunte Teil der Serie bringt die gewohnte Thrillerkost. Der Buch liest sich schnell und flüssig. Allerdings fand ich es in diesem Teil teilweise etwas übertrieben, wie Robert Hunter dargestellt wird. Er weiß alles, kann alles, schafft alles. Und natürlich ist er auch schlauer als das FBI - ach ja, Hunter liest ja viel... Das fand ich in diesem Teil schon etwas grenzwertig. Ich hoffe, im nächsten Teil wird das nicht so betont. Der eigentliche Fall selber war spannend und die Morde nicht ganz so brutal und bildlich dargestellt wie in den Vorgängern.


  • Artikelbild-0