Warenkorb
 

Teheran

Die Kultrezepte

Kennen Sie Halim, das orientalische Porridge? Das Schmorgericht Khoresht-e Karaws, den Grillspieß Djudje Kabab? Oder den persischen Pudding Fereni? Dieses Orient-Kochbuch präsentiert Ihnen traditionelle persische Küche, oftmals modern interpretiert. Dazu spürt es dem Leben in Teheran nach, einer Stadt, in der nichts erlaubt, aber alles möglich ist. Traditionell und strikt, daneben modern und pulsierend. Lassen Sie sich inspirieren!

Rezension
»Ansonsten ist das opulent bebilderte Kochbuch aber ein echter Glücksgriff - sofern man bereit ist, tief in die Gewürzkiste zu greifen und ein bisschen mehr Aufwand zu betreiben, als dies andere aktuelle Kochbücher verlangen.«

Tagesspiegel

»Man findet neben einem Dutzend authentischer iranischer Granatapfelrezepte die ganze Welt der klassischen und modernen persischen Küche in dem wunderschön editierten und fotografierten Buch Teheran von Parvin Razavi.«

Spiegel online

»Alles wird super beschrieben und klar erklärt. Dazu gibt´s viele Tipps.«

Freundin
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 21.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95961-115-2
Verlag Christian Verlag
Maße (L/B/H) 27,4/23/3 cm
Gewicht 1332 g
Abbildungen farbige Fotos
Auflage 1
Fotografen Gersin Livia Paya, Arnold Pöschl
Verkaufsrang 23321
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,90
30,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Klasse
von cornflake112 am 13.01.2019

Ich bin absolut überzeugt von diesem Buch und finde es einfach nur klasse. Ich habe die iranische Küche vorher noch nie ausprobiert aber Dank des Kochbuches bin ich in den Genuss gekommen. Dieses Buch liefert sehr viele und sehr gute iranische Rezepte. Die Bilder der einzelnen Rezepte sind sehr gut gewählt und habe eine top Qual... Ich bin absolut überzeugt von diesem Buch und finde es einfach nur klasse. Ich habe die iranische Küche vorher noch nie ausprobiert aber Dank des Kochbuches bin ich in den Genuss gekommen. Dieses Buch liefert sehr viele und sehr gute iranische Rezepte. Die Bilder der einzelnen Rezepte sind sehr gut gewählt und habe eine top Qualität, sodass man schon beim Hinschauen Appetit bekommt. Für die einzelnen Rezepte braucht man keine Unmengen an besonderen Zutaten, die meisten hat man sogar meist eh schon zuhause. Man kann also fast direkt loslegen. Die Zubereitungen sind sehr gut beschrieben und lassen sich sehr leicht nachkochen und sind bei mir bisher immer gelungen. Nicht zu vergessen ist das tolle Cover, das sehr auffällig ist! Ich finde es sehr schön. Ich kann es sehr weiterempfehlen, um mal etwas mehr pepp in seine Küche zu bekommen.

Opulente, köstliche Speisen garantiert !
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2018

Nach einem persischen Abend bei iranischen Freunden war ich so begeistert von der Vielfalt der Aromen der kredenzten Speisen, daß ich unbedingt die Kultrezepte aus Teheran nachkochen wollte. Was soll ich sagen ? Ich bin völlig hin und weg von diesem Kochbuch ! Eine bunte und spannende Rezeptauswahl, die keine Wünsche offen läßt,... Nach einem persischen Abend bei iranischen Freunden war ich so begeistert von der Vielfalt der Aromen der kredenzten Speisen, daß ich unbedingt die Kultrezepte aus Teheran nachkochen wollte. Was soll ich sagen ? Ich bin völlig hin und weg von diesem Kochbuch ! Eine bunte und spannende Rezeptauswahl, die keine Wünsche offen läßt, besonders die frischen Kräuter wie Dill, Petersilie,Koriander gemixt mit Spinat im Omelett entfachen Lust auf mehr...Gewöhnlich stehen auf einem persisch gedeckten Tisch einige Speisen gleichzeitig auf dem Tisch, das heißt man sollte Zeit mitbringen - sowohl für die Vorbereitung als auch zum Genießen. Das lohnt sich in jedem Fall ! Probieren Sie unbedingt den Juwelenreis ( reichlich garnierter Reis mit Mandeln, Pistazien und Berberitzen) , dazu ein tolles Schmorhühnchen mit getrockneten Pflaumen und Granatapfelkernen und hierzu als Beilage einen cremigen Joghurt-Spinat-Knoblauch-Dip. Sie werden die Speisen lieben. Für Süßschnäbel hat die persische Küche ein großes Herz - Halva , traditionell aromatisiert mit Kardamom und Rosenwasser , daneben ein Safrankuchen mit Pistazien oder ein wunderbares Dattel- Walnuss- Dessert. Was möchten Sie zuerst probieren ? Abgerundet wird der Band noch mit schönen Eindrücken aus dem Teheraner Alltagsleben - sehr ansprechend und gelungen. Kulinarisch wie kulturell - Teheran ist sicher eine Reise wert !

Teheran
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2018

Schon das Cover mit der Skyline von Teheran und dem Stadtplan auf der Rückseite finde ich sehr gelungen, weshalb mir das Buch ins Auge gesprungen ist. Auch die Fotos der Stadt und der Menschen sind sehr schön und zeigen, wie vielseitig die Stadt ist. Aber auch die Fotografien der Gerichte sehen gut und ansprechend aus und überze... Schon das Cover mit der Skyline von Teheran und dem Stadtplan auf der Rückseite finde ich sehr gelungen, weshalb mir das Buch ins Auge gesprungen ist. Auch die Fotos der Stadt und der Menschen sind sehr schön und zeigen, wie vielseitig die Stadt ist. Aber auch die Fotografien der Gerichte sehen gut und ansprechend aus und überzeugen durch ihre kräftigen Farben. Aber auch der Geschmack ist einfach nur göttlich. Die verschiedenen Aromen und Zutaten führen zu einer wahren Geschmacksexplosion auf der Zunge. Der Berberitzerreis mit Hühnerfleisch und die Zucchinifrittata sind köstlich. Lassen Sie sich von den Köstlichkeiten verzaubern und tauchen Sie in eine ganz andere Welt und Kultur ein. Das Buch ist ein wahres Erlebnis und es hat mir viel Spaß gemacht einige der Gerichte zu erforschen und auszuprobieren.