Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter

Roman

Das Reich der sieben Höfe 3

(89)

»Ich kenne dich in- und auswendig, Rhys. Und es gibt nichts, was ich nicht an dir liebe.«

Feyre hat ihren Seelengefährten gefunden. Doch es ist nicht Tamlin, sondern Rhys. Trotzdem kehrt sie an den Frühlingshof zurück, um mehr über Tamlins Pläne herauszufinden. Er ist auf einen gefährlichen Handel mit dem König von Hybern eingegangen und der will nur eins – Krieg. Feyre lässt sich damit auf ein gefährliches Doppelspiel ein, denn niemand darf von ihrer Verbindung zu Rhys erfahren. Eine Unachtsamkeit würde den sicheren Untergang nicht nur für Feyre, sondern für ganz Prythian bedeuten. Doch wie lange kann sie ihre Absichten geheim halten, wenn es Wesen gibt, die mühelos in Feyres Gedanken eindringen können?

Rezension
»Sarah J. Maas' Fantasy ist von überwältigender Schönheit, einfach zum Niederknien gut.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info 03.04.2018
Portrait

Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit Mann und Hund in Pennsylvania. Bereits mit dem ersten Entwurf zu ›Throne of Glass‹ sorgte sie für Furore: Mit 16 veröffentlichte sie ›Queen of Glass‹ (so der damalige Titel) auf einem Online-Forum für Autoren und initiierte damit eines der frühesten Online-Phänomene weltweit.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 832 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 09.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783423433686
Verlag Dtv
Dateigröße 1864 KB
Übersetzer Alexandra Ernst
Verkaufsrang 2.189
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Das Reich der sieben Höfe

  • Band 1

    47954375
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (190)
    eBook
    14,99
  • Band 2

    68899850
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (117)
    eBook
    14,99
  • Band 3

    87951482
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (89)
    eBook
    14,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Ein weiterer grandioser Band, aus der Reihe "Das Reich der Sieben Höfe", der epische Schlachten, jede Menge Emotionen und Überraschungen für den Leser bereithält. Ein weiterer grandioser Band, aus der Reihe "Das Reich der Sieben Höfe", der epische Schlachten, jede Menge Emotionen und Überraschungen für den Leser bereithält.

„Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

Obwohl schon die beiden ersten Teile dieser Serie nicht unbedingt die fröhlichsten Handlungsstränge aufweisen, ist "Sterne und Schwerter" wohl trotzdem der düsterste Band aus "Das Reich der sieben Höfe".

Dieser Teil ist sehr politisch und vom Krieg geprägt, was die Stimmung immer wieder drückt und nicht allzu viel Raum für lustige oder herzliche Momente lässt. Das finde ich persönlich zwar nachvollziehbar, aber trotzdem ziemlich schade. Auch die Charakterentwicklung steht nicht mehr so im Vordergrund wie in den ersten beiden Teilen. Die Handlung selbst ist wie gewohnt spannend, intelligent und hält die eine oder andere Überraschung bereit.
Meiner Meinung nach schließt "Sterne und Schwerter" diese Buchreihe wunderbar ab, ohne Unklarheiten oder offene Fragen zurückzulassen.

Ich warte nun schon gespannt auf weitere Bücher aus dieser Welt, die sich dann wohl um andere Charaktere drehen werden - man darf gespannt sein, um wen.
Obwohl schon die beiden ersten Teile dieser Serie nicht unbedingt die fröhlichsten Handlungsstränge aufweisen, ist "Sterne und Schwerter" wohl trotzdem der düsterste Band aus "Das Reich der sieben Höfe".

Dieser Teil ist sehr politisch und vom Krieg geprägt, was die Stimmung immer wieder drückt und nicht allzu viel Raum für lustige oder herzliche Momente lässt. Das finde ich persönlich zwar nachvollziehbar, aber trotzdem ziemlich schade. Auch die Charakterentwicklung steht nicht mehr so im Vordergrund wie in den ersten beiden Teilen. Die Handlung selbst ist wie gewohnt spannend, intelligent und hält die eine oder andere Überraschung bereit.
Meiner Meinung nach schließt "Sterne und Schwerter" diese Buchreihe wunderbar ab, ohne Unklarheiten oder offene Fragen zurückzulassen.

Ich warte nun schon gespannt auf weitere Bücher aus dieser Welt, die sich dann wohl um andere Charaktere drehen werden - man darf gespannt sein, um wen.

„Ein Lesehighlight vom Feinsten!“

Tamara H., Thalia-Buchhandlung Lentia, Linz

Nach knapp 750 Seiten voller Spannung, Leidenschaft und Gefühl beende ich das Buch mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

Lachend weil der dritte Band genauso wie seine Vorgänger unglaublich mitreißend und ereignisreich war, sodass ich kaum aufhören konnte zu lesen. Es ist einfach unfassbar wie Frau Maas das Niveau der Geschichte im letzten Buch noch mal anheben konnte und einem dabei das Gefühl gab, man wäre direkt am Ort des Geschehen bzw. ein Teil der Fae-Familie. Außerdem liebe ich einfach ihren flüssigen und bildhaften Schreibstil, der mir schon einige Stunden voller Fantasie bescherte.

Mein weinendes Auge gilt allein der Tatsache, dass die Reihe um Feyre, Rhysand & Co hiermit beendet ist und ich schweren Herzens Abschied von den vielen liebgewonnenen Charakteren nehmen muss. Aber ich bin mir sicher, bei ihren nächsten Romanen werde ich sie auf die eine oder andere Weise wiedersehen!

Ich vergebe volle fünf Sterne- einfach weil Sarah J. Maas meiner Meinung nach die Königin unter den jugendlichen Fantasy- Büchern ist!

Nach knapp 750 Seiten voller Spannung, Leidenschaft und Gefühl beende ich das Buch mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

Lachend weil der dritte Band genauso wie seine Vorgänger unglaublich mitreißend und ereignisreich war, sodass ich kaum aufhören konnte zu lesen. Es ist einfach unfassbar wie Frau Maas das Niveau der Geschichte im letzten Buch noch mal anheben konnte und einem dabei das Gefühl gab, man wäre direkt am Ort des Geschehen bzw. ein Teil der Fae-Familie. Außerdem liebe ich einfach ihren flüssigen und bildhaften Schreibstil, der mir schon einige Stunden voller Fantasie bescherte.

Mein weinendes Auge gilt allein der Tatsache, dass die Reihe um Feyre, Rhysand & Co hiermit beendet ist und ich schweren Herzens Abschied von den vielen liebgewonnenen Charakteren nehmen muss. Aber ich bin mir sicher, bei ihren nächsten Romanen werde ich sie auf die eine oder andere Weise wiedersehen!

Ich vergebe volle fünf Sterne- einfach weil Sarah J. Maas meiner Meinung nach die Königin unter den jugendlichen Fantasy- Büchern ist!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
89 Bewertungen
Übersicht
78
8
2
0
1

Atemberaubend
von Mii's Bücherwelt am 18.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt Feyre hat ihren Seelengefährten gefunden. Doch es ist nicht Tamlin, sondern Rhys. Trotzdem kehrt sie an den Frühlingshof zurück, um mehr über Tamlins Pläne herauszufinden. Er ist auf einen gefährlichen Handel mit dem König von Hybern eingegangen und der will nur eins - Krieg. Feyre lässt sich damit... Inhalt Feyre hat ihren Seelengefährten gefunden. Doch es ist nicht Tamlin, sondern Rhys. Trotzdem kehrt sie an den Frühlingshof zurück, um mehr über Tamlins Pläne herauszufinden. Er ist auf einen gefährlichen Handel mit dem König von Hybern eingegangen und der will nur eins - Krieg. Feyre lässt sich damit auf ein gefährliches Doppelspiel ein, denn niemand darf von ihrer Verbindung zu Rhys erfahren. Eine Unachtsamkeit würde den sicheren Untergang nicht nur für Feyre, sondern für ganz Prythian bedeuten. Doch wie lange kann sie ihre Absichten geheim halten, wenn es Wesen gibt, die mühelos in Feyres Gedanken eindringen können? Charaktere Feyre ist eine sehr sture und unnachgiebige junge Frau. Sie kann sehr durchtrieben und hartnäckig sein, wenn sie will. Sie ist sehr freundlich und clever. Außerdem handelt sie durchdacht und ist sehr loyal. Feyre ist sehr mutig und etwas egoistisch. Des Weiteren gefährdet sie sich lieber selbst, als die Personen, die sie liebt. Rhys ist ein sehr sturer und hartnäckiger Mann. Er will alle beschützen und er ist sehr loyal. Außerdem ist er sehr gutmütig und stark. Des Weiteren ist Rhys sehr clever und aktiv. Er ist sehr beschützend und auch sehr liebevoll. Rhys ist auch sehr aufopferungsvoll. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr flott und mitreißend. Außerdem ist es sehr spannend und unterhaltsam geschrieben. Es ist sehr abwechslungsreich erzählt. Die Seiten fliegen nur so dahin. Es ist auch sehr überzeugend und hat einige ungeahnte Wendungen. Das Buch ist sehr ausdrucksstark erzählt. Es ist angenehm und frisch zu lesen. Es ist sehr einfach zu verstehen trotz der High Fantasy. Die Geschichte baut sehr schön aufeinander auf und man kommt sehr gut damit klar. Die Charaktere entwickeln sich sehr gut. Zur Autorin Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit Mann und Hund in Pennsylvania. Bereits mit dem ersten Entwurf zu ?Throne of Glass? sorgte sie für Furore: Mit 16 veröffentlichte sie ?Queen of Glass? (so der damalige Titel) auf einem Online-Forum für Autoren und initiierte damit eines der frühesten Online-Phänomene weltweit. Empfehlung Wenn ihr noch nichts von Sarah J. Maas gelesen habt, dann solltet ihr das definitiv nachholen. Sie zieht einen mit ihren Büchern in den Bann und lässt einen nicht mehr los. Ihre Bücher sind super und perfekt. Sie sind unterhaltsam und kurzweilig.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2018
Bewertet: anderes Format

Ein gelungener Abschluss der Trilogie um Feyre und Rhys. Spannend bis zum bitteren Ende und mit grandiosen Überraschungen gespickt. Ein wahrer Pageturner!

WOW!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

ich kann dieses Buch, dieses Ende, diese Geschichte und all ihre Charaktere nicht in Worte fassen! Ich werde mich an diese Geschichte definitiv noch lange erinnern und bin unfassbar traurig, dass diese Geschichte (fürs erste) zu ende ist.