Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Hot Cop

(47)
Good Cop - Bad Girl - kann diese Liebe für immer sein?

Laurie glaubt nicht an Mister Für-immer, sie glaubt an Mister Für-den-Augenblick. Doch eine Nacht mit dem sexy Sheriff Ethan Booker lässt sie ihren Grundsatz (fast) vergessen. Ethan will kein One-Night-Stand für Laurie sein, er will ihr Herz gewinnen und ein "Und sie lebten glücklich bis an ihr Ende". Als ihre Bäckerei "Babycakes" einem Feuer zum Opfer fällt, nutzt er seine Chance: Er hilft Laurie, ihre Existenz zu retten, wenn sie ihm im Gegenzug sechs Dates gewährt.

"Supersüß und supersexy!" Fresh Fiction

Band 2 der Compromise-me-Reihe von Bestseller-Autorin Samanthe Beck
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 253 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783736307285
Verlag LYX.digital
Dateigröße 2502 KB
Übersetzer Hans Link
Verkaufsrang 546
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
10
16
14
3
4

Abgebrochen
von Lavendelknowsbest am 26.06.2018

Laurie will ihr erstes Mal mit 16 einfach nur hinter sich bringen und landet dafür auf einer Studentenparty. Diese wird von Sheriff Ethan aufgelöst. In ihrer Verzweifelung wirft sich Laurie an seinen Hals, doch er gibt ihr 10 Jahre bis zu ihrem nächsten Aufeinandertreffen... Das erste Kapitel, welches in der... Laurie will ihr erstes Mal mit 16 einfach nur hinter sich bringen und landet dafür auf einer Studentenparty. Diese wird von Sheriff Ethan aufgelöst. In ihrer Verzweifelung wirft sich Laurie an seinen Hals, doch er gibt ihr 10 Jahre bis zu ihrem nächsten Aufeinandertreffen... Das erste Kapitel, welches in der Vergangenheit mit den 10 Jahre jüngeren Protagonisten spielt, fand ich ziemlich gut gelungen. Irgendwie war es verboten und brisant. Es machte mich neugierig auf den weiteren Ausgang der Geschichte. Doch schon im folgenden Kapitel kam die große Ernüchterung. Es ist Silvester und Ethan steht vor Lauries Tür. Die beiden hatten in den 10 Jahre nichts miteinander zu tun. Er beobachtete sie ab und an, was ich ein wenig gruselig fand. Aber es spielte sich nichts zwischen ihnen ab, was rechtfertigen würde, dass Ethan Laurie am Silvesterabend flachlegt, ohne sich auch nur wirklich mit ihr unterhalten zu haben. Das fand ich so unglaubwürdig und einfach nur blöd, weil die Protagonisten sofort alle Sympathien bei mir verspielt hatten. Dazu kam, dass ihr erstes horizontales Aufeinandertreffen zu ausschweifend war. Nach dem Schlusspunkt waren 25% des Ebooks ausgelesen. Eigentlich wollte ich bereits an dieser Stelle abbrechen, weil mir der Handlungsverlauf gar nicht gefiel und ich so gar nicht mit den Protagonisten mitfiebern konnte. Schließlich quälte ich mich noch bis zur Hälfte und packte das Ebook dann doch weg. Es interessierte mich einfach nicht mehr, wie es ausgehen würde und mir war meine Lesezeit für "Hot Cop" viel zu schade. Ich hatte von der Autorin im letzten Jahr ein Buch aus ihrer "Love Emergency"-Reihe gelesen, dass ich wirklich gut fand. "Hot Cop" war dahingegen eine einzige Enttäuschung.

Fesselnd romantisch und unwiderstehlich sexy!
von einer Kundin/einem Kunden aus Benningen am 19.05.2018

Schon nach den ersten Seiten war ich völlig im Bann dieser schönen Liebesgeschichte. Sie beginnt mit der unerschrockenen Laurie, die sich als Collegestudentin ausgibt, um auf einer Silvesterparty hübsche Jungs aufzureißen. Völlig betrunken krallt sie sich den Erstbesten, der ihr über den Weg läuft und verspürt pure Lust und... Schon nach den ersten Seiten war ich völlig im Bann dieser schönen Liebesgeschichte. Sie beginnt mit der unerschrockenen Laurie, die sich als Collegestudentin ausgibt, um auf einer Silvesterparty hübsche Jungs aufzureißen. Völlig betrunken krallt sie sich den Erstbesten, der ihr über den Weg läuft und verspürt pure Lust und Verlangen, passend zum Neujahresstart. Doch dann wird die hitzige Atmosphäre schlagartig von Cops unterbrochen, die die unerlaubte Party schlagartig beenden. Aus der Traum... Oder doch nicht? Als Laurie ihren Albtraum erleidet und ihre eigene Bäckerei "Babycake" brennt, trifft sie auf einen Traumtyp namens Ethan, der ihr sofort zur Seite steht. Auch mit ihm will sie eine gemeinsame Nacht verbringen, doch er will mehr als nur ein One-Night-Stand sein. Im Gegenzug für seine Hilfe verspricht Laurie ihm sechs Dates. Wird er seine Chance nutzen und ihr Herz gewinnen? Ein superschön geschriebener und sexy Roman, der sicher vielen Mädchen gefällt!

Einfach nur schlecht
von LM am 12.05.2018

Laurie und Ethan kennen sich schon lange, er ist Polizist und sieht der rebellischen Laurie dabei zu, wie sie aufwächst und dabei einen Mann nach dem anderen mit nach Hause nimmt. Es soll so wirken, als wären die Hauptfiguren sehr gegensätzlich und ich muss zugeben, dass der erste Leseeindruck,... Laurie und Ethan kennen sich schon lange, er ist Polizist und sieht der rebellischen Laurie dabei zu, wie sie aufwächst und dabei einen Mann nach dem anderen mit nach Hause nimmt. Es soll so wirken, als wären die Hauptfiguren sehr gegensätzlich und ich muss zugeben, dass der erste Leseeindruck, der einen Rückblick vor 10 Jahren beinhaltet, sehr interessant war, daher war ich so neugierig auf dieses Buch. In der inhaltlichen Gegenwart aber angekommen, hat es mich nur enttäuscht und auch genervt. Ethan und Laurie ähneln sich sehr, so sehr, dass es einfach langweilig ist. Er soll zwar ach so romantisch sein, diese romantische Seite ist allerdings durch sein dominantes, fast schon vulgäres Verhalten absolut unglaubwürdig. Es wirkt, als sei er besessen von Laurie, sieht sieht sie allerdings als die große Liebe an. Es passt einfach nichts zusammen. Den Charakteren fehlt es absolut an Tiefe, sie sind sehr oberflächlich, so wie das ganze Buch. Die erste erotische Liebesszene zwischen den Hauptfiguren umfasst tatsächlich fast ein Viertel des gesamten Buches - ich übertreibe wirklich nicht! Absolut überzogen und gefühlskalt, viel zu gewollt ?romantisch?. Ich habe mich immer wieder dabei erwischt, wie ich einige Seiten nur quergelesen und übersprungen habe. Zum Glück ist das Buch relativ kurz. Tja, was soll ich sagen, das Buch ist ein echter Flop, obwohl ich das Genre sehr gerne lese. Vielleicht hätte ich das bei solch einem Titel auch erwarten müssen? Schade, denn der Start war wirklich nicht schlecht, aber so kann ich absolut keine Leseempfehlung geben.