Totenrausch

Thriller

Die Totenfrau-Trilogie Band 3

Bernhard Aichner

(84)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,30

Accordion öffnen
  • Totenrausch

    btb

    Sofort lieferbar

    € 10,30

    btb

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Totenrausch / Totenfrau-Trilogie Bd.3

    btb

    Sofort lieferbar

    € 20,60

    btb

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 4,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 6,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Brünhilde Blum. International gesuchte Mörderin. Liebevolle Mutter zweier Töchter. Seit Monaten auf der Flucht. In Hamburg will sie zur Ruhe kommen, einen Neuanfang wagen, und fast, so scheint es, gelingt es ihr auch. Ausgestattet mit einer neuen Identität und etwas Geld wohnt sie mit ihren Töchtern in einem wunderschönen Fischerhäuschen an der Elbe und arbeitet als Aushilfe in einem Bestattungsinstitut. Alles ist gut. Bis zu dem Tag, an dem sie für ihr neues Leben bezahlen muss – denn der Mann, dem sie das neue Glück zu verdanken hat, fordert ein, was sie ihm versprochen hat. Sie soll für ihn jemanden töten. Das Problem dabei ist nur, dass es sich um einen Menschen handelt, der ihr sehr ans Herz gewachsen ist ...

"Ein Buch wie eine Achterbahnfahrt. Spannend, schnell und ziemlich hart." Stern, Heft 2/2017

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 13.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71694-4
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18,8/11,6/3,8 cm
Gewicht 396 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 558

Buchhändler-Empfehlungen

Spannend!

Jessica Esser, Thalia-Buchhandlung

Der letzte Teil der Trilogie - fesselnd. Ein sehr schönes Ende der Trilogie!

Bis zum Ende spannend!

Ines Pleiner, Thalia-Buchhandlung Vöcklamarkt

Brünhilde Blum ist eine Mörderin auf der Flucht. Verzweifelt versucht sie, mit ihren Kindern ein neues Leben zu beginnen und gerät dadurch in äußerst fragwürdige und gefährliche Situationen. Doch wie nicht anders gewohnt von Blum, bewältigt sie alle Probleme und schafft es geschickt, ihren Verfolgern zu entkommen. Ein sehr gelungenes Finale der Totenfrau-Triologie - bis zum Ende spannend!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
84 Bewertungen
Übersicht
64
12
5
1
2

N. A. Totenrausch
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Band 3 hat wieder die Spannung wie der 1 Band. Der Schreibstil / die Dialoge / schnelle Wechsel sind einfach genial. Diese Trilogie kann ich nur empfehlen.

Hammer!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Diese Trilogie ist das Beste, was ich seit Langem gelesen habe.

Anders als erwartet...
von Stephanie Korf am 20.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhaltsangabe: Brünhilde Blum. International gesuchte Mörderin. Liebevolle Mutter zweier Töchter. Seit Monaten auf der Flucht. In Hamburg will sie einen Neuanfang wagen. Ausgestattet mit einer neuen Identität und etwas Geld wohnt sie mit ihren Töchtern in einem wunderschönen Fischerhäuschen an der Elbe und arbeitet als Aushilfe ... Inhaltsangabe: Brünhilde Blum. International gesuchte Mörderin. Liebevolle Mutter zweier Töchter. Seit Monaten auf der Flucht. In Hamburg will sie einen Neuanfang wagen. Ausgestattet mit einer neuen Identität und etwas Geld wohnt sie mit ihren Töchtern in einem wunderschönen Fischerhäuschen an der Elbe und arbeitet als Aushilfe in einem Bestattungsinstitut. Alles ist gut. Bis zu dem Tag, an dem sie für ihr neues Leben bezahlen muss – denn der Mann, dem sie das neue Glück zu verdanken hat, fordert ein, was sie ihm versprochen hat... Cover: Das Cover ist einfach aber gut. Die Rote Farbe sehr einnehmen und der weiße Schriftzug sehr auffällig. Sichtweise/Erzählstil: Die Geschichte wird aus Brünhilde alias Marie erzählt. Von Außen erleben wir mit, wie sie in den Fängen der Hamburger Unterwelt eingesogen wird und was sie bereit ist zu tun, um ihre Kinder zu beschützen. Jedoch ist mir der Erzählstil etwas schwer gefallen. Die Gespräche, wie sie aufgeführt wurden und dieser trockene Erzählung. Musste mich doch etwas durchbeißen um bis zum Ende durchzuhalten. Spannung/Story: Vorab, dieses Buch ist der finale Teil einer Trilogie und ich habe ihn trotzdem gelesen ohne die Vorgänger zu kennen. Man kommt trotzdem gut in die Geschichte rein, da alles wichtige wiederholt wird. Obwohl man eher als Zuschauer fungiert, kann man Brünhilde/Marie's Entscheidungen oft doch nachvollziehen. Es ist ein etwas anderer Thriller und kann mit einer packenden Geschichte überzeugen. Das Ende war etwas vohersehbar, jedoch kommt es immer wieder zu keineren Überraschungen. Trotzdem war das Buch für mich nicht herrausragend. Ich konnte mich nicht wirklich an die Schreibweise gewöhnen und empfand es teilweise als ganz schön anstrengend. Manches hätte auch etwas abgekürzt werden können und es dauert lange, bis etwas entscheidenes passiert. Anfangs habe ich wirklich überlegt das Buch abzubrechen, aber dann wollte ich wissen wie es Marie und ihren Kindern am Ende ergehen wird. Fazit: Ein etwas anderer Thriller, der mich leider nicht hunderprozentig überzeugen konnte.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1