Warenkorb
 

>> Jetzt abräumen - Buch-Schnäppchen unter 5 EUR*

One Of Us Is Lying

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Eine Highschool, ein Toter, vier Verdächtige ...

An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv...

Rezension
"Atemlos und raffiniert." Welt am Sonntag Kompakt
Portrait
McManus, Karen M.
Karen M. McManus hat einen Bachelor-Abschluss in Englisch am College of the Holy Cross absolviert und einen Master-Abschluss in Journalismus an der Northwestern University. Wenn sie nicht gerade in ihrer Heimatstadt Cambridge (Massachusetts) ihrer Arbeit nachgeht oder sich dem Schreiben widmet, bereist sie mit Vorliebe mit ihrem Sohn die Welt. ONE OF US IS LYING ist ihr Debütroman, der auf Anhieb die New York Times-Bestsellerliste stürmte.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 26.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-16512-6
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 22,1/14,8/4 cm
Gewicht 638 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Anja Galic, Anja Galić
Verkaufsrang 3898
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
18,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Unschuldig?

Katharina Petz, Thalia-Buchhandlung

Fünf Schüler werden gemeinsam zum Nachsitzen verdonnert - einer bricht zusammen und stirbt. Schnell geraten die verbliebenen Vier in den Fokus der Ermittlungen - den alle haben Geheimnisse, von denen niemand erfahren darf... Absolut spannend wird die Geschichte aus der Sichtweise der vier Verdächtigen erzählt. Die Wendung zum Schluss fand ich klasse! Unbedingt Lesen!

Gossip Girl meets Pretty Little Liars

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

5 Jugendliche müssen nachsitzen, doch nur 4 von ihnen kommen wieder lebend aus dem Klassenzimmer. Geheimnisse, Intrigen und jede Menge Spannung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
162 Bewertungen
Übersicht
119
38
5
0
0

Leseempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2019

Spannung pur! Man kann sich super in die vier Protagonisten hineinversetzen, die sich nach dem Tod von Simon unheimlich persönlich und charakterlich entwickelt haben.

von einer Kundin/einem Kunden am 06.09.2019
Bewertet: anderes Format

Lesevergnügen und Spannung sind bei diesem Jugendthriller garantiert. Klare Lesempfehlung!

"One of us is lying" von Karen M. McManus
von zeilenmomente am 13.08.2019

„Gott, du hast einen dummen Fehler gemacht. Aber es ist schließlich nicht so, als hättest du jemanden umgebracht.“ Sie lacht trocken, dann fügt sie hinzu: „Na ja, obwohl … darüber haben die Geschworenen ja noch nicht endgültig entschieden.“ Details zum Buch Autorin: Karen M. McManus Originalsprache: Englisch Verlag: ... „Gott, du hast einen dummen Fehler gemacht. Aber es ist schließlich nicht so, als hättest du jemanden umgebracht.“ Sie lacht trocken, dann fügt sie hinzu: „Na ja, obwohl … darüber haben die Geschworenen ja noch nicht endgültig entschieden.“ Details zum Buch Autorin: Karen M. McManus Originalsprache: Englisch Verlag: cbj Kinder- und Jugendbuchverlag Umfang: 441 Seiten Erscheinungsdatum: 26.02.2018 Klappentext Ein Toter, vier Verdächtige – und einer von ihnen lügt An einem Nachmittag sind fünf Schüler zum Nachsitzen in der Bayview High versammelt. Bronwyn: das Superhirn auf dem Weg nach Yale. Addy: die klassische Homecoming-Queen. Nate: der Drogendealer. Cooper: der Baseball-Star. Simon: Urheber der berüchtigten Gossip-App der Highschool. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier Jugendlichen hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv … Meine Meinung Charaktere „One of us is lying“ dreht sich primär um Bronwyn Rojas, Addy Prentiss, Cooper Clay und Nate Macauley. Alle vier Hauptprotagonsiten besitzen unfassbar viel Tiefe, Stärken und Schwächen sowie Eigenheiten und kleine Macken. SIe alle wirken so real und natürlich – ich konnte mich ohne Probleme in jeden einzelnen von ihnen hineinversetzen. Sie alle verbindet eine Sache: sie haben Geheimnisse. Jedoch könnten die Charaktere an sich nicht unterschiedlicher sein.: Bronwyn, die zukünftige Ivy-League-Studentin; Addy, die Schul-Ikone; Cooper, der Star-Sportler und Nate, der verurteilte Drogendealer. Bronwyn ist ehrgeizig, selbstbewusst und zielstrebig. Sie weiß von Anfang an, was sie will und setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um es zu bekommen. (P.S.: Wenn ich schreibe „von Anfang an“, dann ist das wörtlich zu nehmen .. ) Addy macht meiner Meinung nach die größte Wandlung durch. Im Laufe des Romans findet sie zu sich selbst und entdeckt, was wirklich in ihr steckt. Sie ist wahnsinnig mutig und stark. Mehr, als sie selbst je gedacht hätte. Cooper habe ich schon von Beginn an in mein Herz geschlossen. Er ist der freundliche (und gutaussehende) Typ in deinem Alter von nebenan, der zufälligerweise auch noch ein super Baseballer ist. Aber mal im Ernst: Cooper ist der Inbegriff von Loyalität – er steht zu seinen Freunden, auch wenn sich die Welt gegen sie verschworen hat. Er hilft Addy durch eine sehr schwere Zeit in ihrem Leben und ist für sie da. Auch wenn Nate das komplette Gegenteil von Cooper ist, habe ich auch ihn sofort liebgewonnen. Das Sprichwort: „Harte Schale, weicher Kern“ trifft auf ihn definitiv zu. Nate kann abweisend und rau sein, aber auch fürsorglich und romantisch. Cover Als eingefleischter Cover-Lover war ich von „One of us is lying“ sofort angetan. Die Idee, die vier Hauptcharaktere abzubilden, finde ich einfach großartig. Auch die Farbgestaltung (schlicht aber aussagekräftig) passt unfassbar gut zum Inhalt. Man erkennt gleich, dass es kein Blümchen-Roman ist. Der Schh-Zeigefinger erinnert mich stark an das Intro der Serie „Pretty Little Liars“. Dazu ist zu sagen, dass „Entertainment Weekly“ mit ihrer getitelten Überschrift Pretty Little Liar meets The Breakfast Club nicht nur bei der Covergestaltung sondern auch inhaltlich den Nagel auf den Kopf trifft. Schreibstil Die Idee, die Geschichte aus vier verschiedenen Perspektiven zu schreiben, war perfekt! Man kann sich mit jedem Charakter viel besser identifizieren und ihre Gedankengänge besser nachvollziehen, die Story wird vorangetrieben und es wird bleibt abwechslungsreich. Auch der Schreibstil an sich ist sehr angenehm zu lesen. Alles ist flüssig und fesselnd. Mein Lieblingszitat Ein Stromstoß schießt durch mich hindurch, als ich ihr Gesicht mit den Händen umschließe und die zarte Haut an ihren Wangen und ihrem Kinn unter den Fingern spüre. Es muss das Adrenalin sein, das mein Herz so schnell schlagen lässt. Diese seltsame Verbindung zwischen uns, die keiner je verstehen könnte. Oder es sind ihre weichen Lippen und ihre nach grünen Äpfeln duftenden Haare und dass sie die Arme so fest um meinen Nacken schlingt, als könnte sie den Gedanken nicht ertragen, mich jemals wieder loszulassen? Was es auch ist, ich küsse sie so lange, wie sie mich lässt, und als sie sich irgendwann von mir löst, ziehe ich sie wieder an mich, weil es noch längst nicht genug war. Schlusswort „One of us is lying“ ist ein unheimlich spannender und raffinierter Roman. Plottwists, Romantik, Spannung, wahre Freundschaft, Humor – dieses Buch bietet alles. Ich kann euch dieses Buch sehr empfehlen, wenn ihr auf gut geschriebene „Mystery-Krimi-Romane“ steht. Dieser Jugendroman hat mich positiv überrascht und verdient den Hype aus 2018 vollkommen.