Warenkorb
 

>> Jetzt abräumen - Buch-Schnäppchen unter 5 EUR*

Das geheime Rezept für zweite Chancen

Roman

Weitere Formate

Klappenbroschur

Was, wenn man eine zweite Chance auf das ganz große Glück bekommt?

Essen war schon immer Lucys Rettung. Schon als Kind war der Apfelkuchen ihrer Großmutter für sie das Größte. Später hat sie sich in einen Koch verliebt, der sich leider als treulose Tomate entpuppte, und ihre Liebe fiel in sich zusammen wie ein schlechtes Soufflee. Als sie voller Liebeskummer durch die Straßen Sydneys streift, stößt sie auf ein leer stehendes Haus, das sie gleich magisch anzieht. Lucy ist sofort klar: Hier soll ihr eigenes Restaurant entstehen. Als sie dann noch das Rezeptbuch ihres Vorgängers findet, weiß sie, dass das Essen auch diesmal ihre Rettung sein wird und ihr sogar auf himmlische Weise den Weg zur großen Liebe zeigt.

Rezension
"Eine charmante, witzige Geschichte rund um die Liebe mit vielen leckeren Rezeptideen."

Schöne Welt
Portrait
Barrett, J.D.
J.D. Barrett schreibt Drehbücher für das australische Fernsehen und ist Redakteurin. Ihre Leidenschaft ist gutes Essen und das Kochen köstlicher Menüs. Sie ist Australierin, wohnt aber abwechselnd in Sydney und Byron Bay, Australien, und in Los Angeles, USA. Das geheime Rezept für zweite Chancen ist ihr Debütroman.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 18.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0442-8
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,8/12,4/3,5 cm
Gewicht 360 g
Originaltitel The Secret Recipe for Second Chances
Übersetzer Stefanie Retterbush
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
11,30
11,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

"Liebe geht durch den Magen..."

Cornelia Gruber, Thalia-Buchhandlung Pasching

Einmal im Leben etwas Verrücktes tun und etwas riskieren! Ein neues Leben und eine neue, etwas komplizierte, Liebe...denn was soll man tun, wenn man sich in einen Geist verliebt?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
5
1
1
0

Eine etwas wirre Liebesgeschichte in Down Under
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

An sich ein witzig, spannend - und abwechslungsreiches Buch. Allerdings empfand ich die Storyline mit dem Geisterfreund, insbesondere das Ende, doch als «zu viel des Guten». Keine Weiterempfehlung.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2018
Bewertet: anderes Format

Eine schöne Geschichte vor eine tollen Kulisse, bei der einfach alles zusammen passt. Am besten zu genießen mit einer Tasse Kaffee und einem guten Stück Kuchen

Ein Buch für Herz und Seele
von Karlheinz aus Frankfurt am 04.08.2018

Klappentext: Was, wenn man eine zweite Chance auf das ganz große Glück bekommt? Essen war schon immer Lucys Rettung. Schon als Kind war der Apfelkuchen ihrer Großmutter für sie das Größte. Später hat sie sich in einen Koch verliebt, der sich leider als treulose Tomate entpuppte, und ihre Liebe fiel in sich zusammen wie ein s... Klappentext: Was, wenn man eine zweite Chance auf das ganz große Glück bekommt? Essen war schon immer Lucys Rettung. Schon als Kind war der Apfelkuchen ihrer Großmutter für sie das Größte. Später hat sie sich in einen Koch verliebt, der sich leider als treulose Tomate entpuppte, und ihre Liebe fiel in sich zusammen wie ein schlechtes Soufflee. Als sie voller Liebeskummer durch die Straßen Sydneys streift, stößt sie auf ein leer stehendes Haus, das sie gleich magisch anzieht. Lucy ist sofort klar: Hier soll ihr eigenes Restaurant entstehen. Als sie dann noch das Rezeptbuch ihres Vorgängers findet, weiß sie, dass das Essen auch diesmal ihre Rettung sein wird und ihr sogar auf himmlische Weise den Weg zur großen Liebe zeigt. Die Autorin: J.D.Barrett hat bereits drei Bücher in englischer Sprache geschrieben. Sie ist Drehbuchautorin für das australische Fernsehen und Redakteurin. Diese Erfahrung merkt man dem hier endlich in Deutschland vorliegendem Debütroman an. Buchcover: Das Cover ist extrem bunt und gefällt mir nur bedingt, dennoch hat mich der Klappentext neugierig gemacht. Handlung: Die Handlung ist mit den liebevoll gemachten Rezepten eine runde Angelegenheit und passen wunderbar zusammen. Sie ist recht gradlinig und benötigt keine großen Wendungen. Schreibstil: Der Schreibstil ist ein angenehmer leichter und schnell zu lesen. Er ist natürlich, emotional und geht einfach ans Herz. Protagonisten: Die Protagonisten wirken ausgereift und vor allem authentisch. Sie passen perfekt zur Handlung und runden das wunderschöne Bild ab. Ebenso sind die weiteren Protagonisten anschaulich dargestellt, ohne dabei zu sehr in den Vordergrund zu rücken. Fazit: Bereits nach den ersten Seiten war ich von dem Roman fasziniert, der nicht nur gut unterhält, sondern genauso für Herz und Seele ein Genuss ist. Ganz zu schweigen von den tollen Rezepten, die Appetit auf die Speisen machen. Ein Roman der für mich ein Offenbarung in vielerlei Hinsicht ist und ein Lesetipp, den ich jedem nur ans Herz legen kann. Hoffen wir, dass die beiden weiteren Romane bald auch in Deutschland verlegt werden.