Warenkorb

Stiefkind

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Rachel hat es endlich gut getroffen. Nach Jahren als alleinerziehende Mutter zieht sie mit dem reichen Anwalt David Kerthen in sein Herrenhaus auf den Klippen von Cornwall. Mit den besten Absichten, auch für Jamie, Davids Sohn aus erster Ehe, eine gute Mutter zu sein. Denn Davids erste Frau beging auf tragische Weise Selbstmord und stürzte in eine der überfluteten Zinngruben an Cornwalls Küste. Die Leiche wurde nie gefunden. Doch als Rachel mit ihrer Tochter und ihrem Stiefsohn Pläne für den nächsten Sommer schmieden will, äußert der Neunjährige einen Satz, den sie nicht mehr vergessen kann: "Nächsten Sommer wirst du nicht hier sein. An Weihnachten wirst du sterben ... und meine Mummy kommt zurück."

Vera Teltz ist neben diversen Theater- und Fernsehrollen bekannt als Synchronsprecherin von Filmgrößen wie Alicia Keys und Helena Bonham Carter. Mit ihrer kühlen, eleganten Stimme und hörbarem Genuss führt sie in diesem Thriller auf die falsche Fährte.
Portrait
Tremayne, S.K.
S.K. Tremayne ist Bestsellerautor und preisgekrönter Reisejournalist, der regelmäßig für internationale Zeitungen und Magazine schreibt. Er wurde in Devon geboren und lebt heute mit seinen beiden Töchtern in London.

Teltz, Vera
Vera Teltz ist neben diversen Theater- und Fernsehrollen bekannt als die Stimme von Filmgrößen wie Naomie Harris, Alicia Keys und Elizabeth Banks. Ihre elegante und ausdrucksstarke Stimme macht sie zu einer beliebten Hörbuchsprecherin.

Stockerl, Hans Jürgen
Hans Jürgen Stockerl ist neben seiner Theater- und Fernsehkarriere ein sehr gefragter Hörbuch- und Hörfunksprecher, der es meisterhaft versteht, seine Zuhörer zu fesseln. Er ist DIE Stimme von Roy Grace: tief, magisch, unnachahmlich spannend.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Hans Jürgen Stockerl, Vera Teltz
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839893678
Genre Krimi/Thriller
Reihe Hörbestseller
Verlag Argon
Originaltitel The Fire Child
Auflage 3
Spieldauer 436 Minuten
Übersetzer Susanne Wallbaum
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Seltsame Dinge geschehen...

Cornelia Gruber, Thalia-Buchhandlung Pasching

Das Leben könnte so schön sein, wäre da nicht das seltsame Verhalten ihres Stiefsohnes. Er gibt vor Dinge zu sehen und Stimmen zu hören...hat er den Tod seiner Mutter nicht verarbeiten können, oder steckt da noch mehr dahinter? Sie beginnt zu recherchieren und stößt auf ein unglaubliches Familiengeheimnis...

Mysteriöse Spannung im vorweihnachtlichen Cornwall

Angelika Haselbauer, Thalia-Buchhandlung Wien Donauzentrum

Ein Psychothriller, der in Cornwall spielt? Das Buch musste ich einfach lesen, und ich habe es keine Moment bereut! Die Beschreibung der einsamen, eisigen Moorlandschaft, der dunklen, dürsteren Minen und der wilden, verschneiten Küste trägt erheblich zur spannungsgeladenen Atmosphäre bei und lässt gleichzeitig die perfekt zum Geschehen passende Umgebung entstehen. Der Anfang erinnert an Daphne du Mauriers großartigen Roman "Rebecca": Ein begüteter Mann heiratet in zweiter Ehe eine junge Frau, die in einfachen Verhältnissen aufgewachsen ist, und bringt sie auf seinen düsteren und geheimnisumwitterten Landsitz. Auch in diesem Buch ist der Tod der ersten Ehefrau von mysteriösen Umständen umrankt. Doch ist es diesmal nicht die Haushälterin Mrs Danvers, sondern Jamie, der kleine Stiefsohn der Heldin Rachel, von dem die unheimliche und beängstigende Stimmung auszugehen scheint. Während das Buch noch ziemlich harmonisch und beinahe idyllisch beginnt, wird die Spannung Schritt für Schritt gesteigert und verdichtet. Richtig rasant entwickelt sich die Geschichte schließlich zum Höhepunkt, ausgerechnet an Weihnachten. Immer wieder nimmt die Handlung eine völlig andere Richtung als man erwartet, und auch das Ende ist nicht vorhersehbar. Nach den „Eisigen Schwestern“ ein hervorragend gelungener zweiter Psychothriller von S. K. Tremayne!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
95 Bewertungen
Übersicht
26
40
18
11
0

Stiefkind
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiener Neustadt am 01.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Atemlos machende Lektüre! Jeder einzelne Charakter perfekt dargestellt - unbedingt lesenswert!!

Genauso verstörend und beklemmend wie Tremaynes andere Werke!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Wenn man die beiden anderen Bücher von Tremayne schon kennt, kommen einem manche Elemente in dieser Geschichte vielleicht bekannt vor (ein angespanntes Verhältnis zwischen den Eheleuten/ Eltern, das Kind ist unheimlich, und vielleicht ist auch jemand verrückt). Ich maßte mir allerdings an, dadurch das Ende vorausahnen zu können.... Wenn man die beiden anderen Bücher von Tremayne schon kennt, kommen einem manche Elemente in dieser Geschichte vielleicht bekannt vor (ein angespanntes Verhältnis zwischen den Eheleuten/ Eltern, das Kind ist unheimlich, und vielleicht ist auch jemand verrückt). Ich maßte mir allerdings an, dadurch das Ende vorausahnen zu können. Wie Sie sich vielleicht denken können, lag ich falsch! Ganz so einfach war es dann natürlich doch nicht, und die Auflösung das Ganzen konnte mich wiederum total überzeugen. Trotz wiederkehrender Elemente ein spannender und gelungener Psychothriller, gerade für Tremayne-Neulinge auf jeden Fall empfehlendswert.

Fesselnd und empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 26.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das ist das zweite Buch dieser Autorin, das ich nun lese und ich bin wiedrum stark beeindruckt, wie spannend die Geschichte aufgebaut ist. Oft lese ich Thriller, bei denen ich dem Täter ganz nah auf der Spur bin oder das Ende richtig vorausahne. Hier war es anders. Überraschend. Gut gemacht. Gerne fünf Sterne.