Warenkorb

>> Die schönsten Geschichten sichern - Kinderbücher zum kleinen Preis*

Die Tiefe der Zeit

Roman


Seit vielen Tausend Jahren führt die Menschheit Krieg gegen die geheimnisvollen Crul. Und seit ebenso langer Zeit erzählt man sich Geschichten von der Hauptstreitmacht des Feindes, die seit Ewigkeiten durch die Weiten des interstellaren Raums unterwegs ist, um eines Tages die Kernwelten der menschlichen Zivilisation zu vernichten. Der ehemalige Soldat Jarl, dem man Verrat und Mord zur Last legt, ist auf der Flucht vor den eigenen Verbündeten. Als Gejagter muss er die legendäre Erde finden, jenen mythischen Ursprungsplaneten der Menschen. Denn dort soll die größte aller Waffen lagern, eine Waffe, die den Krieg beenden und Frieden bringen kann. Jarls Suche führt ihn durch die Tiefe der Zeit. Doch er ahnt nicht, dass er nur ein Werkzeug in einem viel größeren Plan ist …

Rezension
"Ein Stand-Alone-Roman der Lust macht, auch die älteren Universen kennenzulernen.", rpg-foren.com, 10.05.2018
Portrait
Brandhorst, Andreas
Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, schrieb mit seinen futuristischen Thrillern und Science-Fiction-Romanen wie »Das Schiff« und »Omni« zahlreiche Bestseller. Spektakuläre Zukunftsvisionen sind sein Markenzeichen. Der SPIEGEL-Bestseller »Das Erwachen« widmet sich dem Thema Künstliche Intelligenz. Sein aktueller Wissenschaftsthriller »Ewiges Leben« zeigt Chancen und Gefahren der Gentechnik auf.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70427-4
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,5/14,2/3,8 cm
Gewicht 552 g
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
16,50
16,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Trendelburg am 02.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dies war mein erstes Buch von Andreas Brandhorst, aber sicher nicht das Letzte! Bin durch Zufall darüber gestolpert und würde es weiterempfehlen. Spannende Zeitreise-Theorien, interessante Fiktionen über die Zukunft der Menschheit und immer wieder einige unerwartete Plottwists.

Spannend, faszinierend und voller Überraschungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 04.03.2018

Wieder ein Roman von Brandhorst, den ich fast in einem Zug durchgelesen habe. Der Inhalt ist eine echte Überraschung. Immer wenn man dachte: „Naja, eben ein Brandhorst, jetzt könnte es so und so kommen“, nahm die Geschichte einen ganz anderen Verlauf. Ein wunderbar spannender Roman, ganz toll auch der kleine aber effektvolle Bez... Wieder ein Roman von Brandhorst, den ich fast in einem Zug durchgelesen habe. Der Inhalt ist eine echte Überraschung. Immer wenn man dachte: „Naja, eben ein Brandhorst, jetzt könnte es so und so kommen“, nahm die Geschichte einen ganz anderen Verlauf. Ein wunderbar spannender Roman, ganz toll auch der kleine aber effektvolle Bezug zu anderen Romanen und Serien des Autors. Phantastisch fand ich auch die beschriebene Welt und vor allem die gesellschaftliche Struktur, in der die Protagonisten wirkten. Die Krönung war natürlich der Schluss, der, wie sollte es in diesem Buch anders sein, wieder eine überraschende Wende zeigte. Vielen Dank für diesen tollen, spannenden und überraschenden Roman, einen von vielen Brandhorst-Romanen, den ich nicht nur einmal lese.