Warenkorb
 

Erbin des Lichts / Silberschwingen Bd.1

Erbin des Lichts

Silberschwingen 1

Magie, Liebe, Spannung: brandneue Romantasy der Bestseller-Selfpublisherin Emily Bold!

Thorn kann kaum atmen, ihr Körper schmerzt, ihr Rücken glüht – etwas Unerklärliches geht mit ihr vor. Und schon bald erfährt sie: Sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Denn als Halbwesen hätte sie bereits nach ihrer Geburt getötet werden sollen. Als Lucien, der Sohn des mächtigen Clanoberhaupts der Silberschwingen, von ihrer Existenz erfährt, macht er Jagd auf sie. Thorn ist fasziniert von Lucien, denn er ist das schönste Wesen, dem Thorn jemals begegnet ist – und zugleich ihr schlimmster Feind.

Portrait

Emily Bold, Jahrgang 1980, schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene. Ob historisch, zeitgenössisch oder fantastisch: In den Büchern der fränkischen Autorin ist Liebe das bestimmende Thema. Nach diversen englischen Übersetzungen sind Emily Bolds Romane mittlerweile auch ins Türkische, Ungarische und Tschechische übersetzt worden, etliche ihrer Bücher gibt es außerdem als Hörbuch. Wenn sie mal nicht am Schreibtisch an neuen Buchideen feilt, reist sie am liebsten mit ihrer Familie in der Welt umher, um neue Sehnsuchtsorte zu entdecken.

Mehr Informationen gibt es unter: emilybold.de

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 13.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783522653800
Verlag Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Dateigröße 1836 KB
Verkaufsrang 14.999
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Silberschwingen

  • Band 1

    82667769
    Erbin des Lichts / Silberschwingen Bd.1
    von Emily Bold
    (97)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    115313799
    Silberschwingen 2: Rebellin der Nacht
    von Emily Bold
    (52)
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Die fantastische Idee der Silberschwingen, eine sympathische Protagonistin, jede Menge Spannung, Geheimnisse und auch Romantik machen dieses Buch zu einem wahren Lesegenuss. Die fantastische Idee der Silberschwingen, eine sympathische Protagonistin, jede Menge Spannung, Geheimnisse und auch Romantik machen dieses Buch zu einem wahren Lesegenuss.

„Ein echt spannender Auftakt in eine tolle Fantasyreihe!“

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

Thorn glaubt ein ganz normales Mädchen zu sein. Mit ihren Adoptiveltern und ihrem kleinen Bruder lebt sie in London. In kürze steht ihr sechzehnter Geburtstag bevor und dies soll einige Veränderungen für sie mit sich bringen. Seit Tagen hat sie fürchterliche Schmerzen und wird auch von den Shades verfolgt. Die Shades sind eine Gruppe von jungen Männern die sich in der Schule von allen abschotten. Besonders Riley will ihr nicht mehr von der Seite weichen. Bis Thorn die verstörende Wahrheit erfährt. Sie ist ein Halbwesen. Halb Mensch und halb Silberschwinge, ein Wesen vergleichbar mit Engel und immensen Kräften. Riley will sie beschützen doch da er ein Rebell ist und selbst gejagt wird sieht es für die beiden nicht so gut aus. Sie wird von Lucien dem zukünftigen Anführer gefangen genommen. Thorn soll seine neue Versprochene werden und in naher Zukunft wenn er zum Anführer wird an seiner Seite stehen.
Doch das ist gar nicht was Thorn will. Sie muss sich doch erst mal an den Gedanken gewöhnen ein übernatürliches Wesen zu sein und jetzt soll sie auch noch die Frau des Anführers werden? Gleichzeitig muss sie auch ihre Freunde die Shades (die allesamt Rebellen sind) vor ihrem zukünftigen Gemahl retten.
Kann das gut gehen?

Ein wirklich sehr spannender Auftakt in die Silberschwingen Reihen. Ich habe wirklich sehr mit Thorn mitgefühlt und war immer im Zwiespalt zwischen Lucien und Riley. Was mir auch sehr gut gefallen hat war, dass man durch dieses Buch einen Kurzurlaub in die Stadt London machen kann. Also alle Fans von London oder der Reihe "Engelsnacht": Ich denke ihr werdet von Thorns Abenteuer genau so begeistert sein wie ich!
Thorn glaubt ein ganz normales Mädchen zu sein. Mit ihren Adoptiveltern und ihrem kleinen Bruder lebt sie in London. In kürze steht ihr sechzehnter Geburtstag bevor und dies soll einige Veränderungen für sie mit sich bringen. Seit Tagen hat sie fürchterliche Schmerzen und wird auch von den Shades verfolgt. Die Shades sind eine Gruppe von jungen Männern die sich in der Schule von allen abschotten. Besonders Riley will ihr nicht mehr von der Seite weichen. Bis Thorn die verstörende Wahrheit erfährt. Sie ist ein Halbwesen. Halb Mensch und halb Silberschwinge, ein Wesen vergleichbar mit Engel und immensen Kräften. Riley will sie beschützen doch da er ein Rebell ist und selbst gejagt wird sieht es für die beiden nicht so gut aus. Sie wird von Lucien dem zukünftigen Anführer gefangen genommen. Thorn soll seine neue Versprochene werden und in naher Zukunft wenn er zum Anführer wird an seiner Seite stehen.
Doch das ist gar nicht was Thorn will. Sie muss sich doch erst mal an den Gedanken gewöhnen ein übernatürliches Wesen zu sein und jetzt soll sie auch noch die Frau des Anführers werden? Gleichzeitig muss sie auch ihre Freunde die Shades (die allesamt Rebellen sind) vor ihrem zukünftigen Gemahl retten.
Kann das gut gehen?

Ein wirklich sehr spannender Auftakt in die Silberschwingen Reihen. Ich habe wirklich sehr mit Thorn mitgefühlt und war immer im Zwiespalt zwischen Lucien und Riley. Was mir auch sehr gut gefallen hat war, dass man durch dieses Buch einen Kurzurlaub in die Stadt London machen kann. Also alle Fans von London oder der Reihe "Engelsnacht": Ich denke ihr werdet von Thorns Abenteuer genau so begeistert sein wie ich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
97 Bewertungen
Übersicht
66
22
7
2
0

In einem durchgelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Seelze am 03.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Thorn hat wahnsinnige Rückenschmerzen. Mit ihren fast 16 Jahren ist sie dabei sich in eine Silberschwinge zu verwandeln. Diese magischen Wesen haben es auf Thorn abgesehen, denn sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und deswegen sollte sie nicht einmal das Licht der Welt erblicken. Nun sind sie hinter ihr... Thorn hat wahnsinnige Rückenschmerzen. Mit ihren fast 16 Jahren ist sie dabei sich in eine Silberschwinge zu verwandeln. Diese magischen Wesen haben es auf Thorn abgesehen, denn sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und deswegen sollte sie nicht einmal das Licht der Welt erblicken. Nun sind sie hinter ihr her. Riley, ebenfalls eine Silberschwinge, will Thron beschützten, aber Lucien, der Clanchef, kommt ihr immer näher. Ich finde das Cover zwar schön, aber meine Aufmerksamkeit wurde vom Titel und vom Klappentext angezogen. "Erbin des Lichts" ist mein erster Roman von Emily Bold und ich muss mir unbedingt angucken, ob sie noch mehr so guter Bücher geschrieben hat. Mir gefällt ihr Schreibstil. Er lässt sich flüssig lesen und mann versinkt schnell in der Gesichte, die Seiten verfliegen nur so und ehe man sich versieht ist dieses Buch zu Ende. Zum Glück gibt es noch eine Fortsetzung. Thorn ist ein interessanter Charakter. Sie handelt meistens logisch und wenn sie mal ein bisschen naiv rüberkommt, darf man nicht vergessen, dass sie noch jung ist. Trotz ihres Alters bleibt sie sich treu. Das gefiel mir sehr. Sie durchlebt in diesem Buch Liebe und Freundschaft, aber auch negative Gefühle, wie Eifersucht. Es ist schwierig zu entscheiden, was richtig oder falsch ist. Auch gefällt es mir, dass sie als Halbwesen verboten ist. In vielen anderen Büchern, entdecken junge Menschen ihre Kräfte und dann sind sie lang verschollene Erben oder ähnliches. Hier ist es anders. Ein tolles, spannendes Buch und ich freue mich schon auf Teil 2. Leseempfehlung. Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Spannender Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Loßburg am 02.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich muss gestehen, dass ich wirklich begeistert vom ersten Band bin. Ich habe viele positive Stimmen, aber auch ein paar negative dazu vernommen. Ich war unsicher mit welcher Erwartung ich an das Buch herangehen sollte. Also hab ich es einfach auf mich zukommen lassen und das war gut so.... Ich muss gestehen, dass ich wirklich begeistert vom ersten Band bin. Ich habe viele positive Stimmen, aber auch ein paar negative dazu vernommen. Ich war unsicher mit welcher Erwartung ich an das Buch herangehen sollte. Also hab ich es einfach auf mich zukommen lassen und das war gut so. Die Story und das Setting haben mir sehr gut gefallen. Was es mit den Silberschwingen auf sich hat und wer alles dazu gehört war einfach nur spannend und interessant. Die Charaktere sind authentisch und charismatisch, sodass ich ein gutes Bild von ihnen vermittelt bekommen habe und sie mir regelrecht vorstellen kann. Thorn ist mir sehr sympathisch mit ihren Ängsten, Sehnsüchten und Wünschen. Ich konnte sie sehr gut nachvollziehen und fand es spannend wie sich ihre ganze Welt mit dem Erscheinen der Silberschwingen verändert hat. Sie hat allein in Band 1 eine große Entwicklung durchlaufen. Lucien ist sehr speziell, aber nicht weniger umwerfend. Natürlich ist er manchmal sehr direkt und auch impulsiv, sodass ich mir wünsche, dass er sich besser in Band 2 im Griff hat. Allerdings macht sein Wesen auch seine Person aus und die hat definitiv etwas Anziehendes an sich. Es war spannend auch seine Gefühle und Sichtweisen mitzubekommen. Der Schreibstil war locker leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell im Geschehen drin war und mich jetzt schon auf Band 2 freue.

Mein Fazit zu "Silberschwingen - Erbin des Lichts"
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 26.01.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe das Buch, als ich es letztes Jahr gekauft hatte, angefangen zu lesen und es abgebrochen. Das lag eher an meiner Stimmung, als an dem Buch. Dieses Jahr wollte ich es noch einmal probieren und ich bereue es nicht, ihm noch eine Chance gegeben zu haben. Emily Bold... Ich habe das Buch, als ich es letztes Jahr gekauft hatte, angefangen zu lesen und es abgebrochen. Das lag eher an meiner Stimmung, als an dem Buch. Dieses Jahr wollte ich es noch einmal probieren und ich bereue es nicht, ihm noch eine Chance gegeben zu haben. Emily Bold hat viele Gefühle und Emotionen verbaut, ich war immer in einem Hin und Her gefangen in dem tatsächlichen Wechselbad der Gefühle. Wie oben beschrieben konnte ich mit Thorn wenig anfangen, aber das ist mein persönlicher Geschmack. Ich denke durchaus, das sie bei vielen anderen, genau den richtigen Punkt trifft. Leider gab es hin und wieder ein paar Flauten für mich, wo sich das Buch länger angefühlt hatte. Die verschiedenen Verfolgungsjagden waren zu Anfang spannend, nahmen aber bei Wiederholung immer mehr einen „lahmeren“ Beigeschmack an. Auch Thorn gehen verständlicher Weise immer mal wieder die Nerven durch, sie weint sehr viel und das kann ich auch alles verstehen, aber im nächsten Augenblick, hat man das Gefühl das Thorn kaum Gefühle zeigen kann und sie sowieso die stärkste ist. Das sind die Punkte die mich ein wenig gestört hatten.