Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Königlich verraten

Die Königlich-Reihe

**Eine Hofdame für den Prinzen**
Insidias Gefühle für den Prinzen wollen einfach nicht versiegen. Und das, obwohl er nach den vergangenen Ereignissen nichts anderes als Abneigung für sie übrig zu haben scheint. Einzig seine Mutter, die Königin, weiß, was wirklich geschehen ist und aus welchen Gründen Insidia gehandelt hat. Dennoch beruft sie eine erneute Partnerschaftswahl ein, die dieses Mal exklusiv für den Prinzen stattfindet. Insidia soll dabei nicht als Kandidatin sondern als Hofdame für eine der Heiratswilligen fungieren und vergeht förmlich vor Eifersucht. Zutiefst verletzt und trotzdem voller Hoffnung versucht sie, das Vertrauen des Prinzen zurückzugewinnen. Doch die Organisation verfolgt noch immer ein ganz bestimmtes Ziel, das Insidias Vorhaben bedroht…  

Mit der »Königlich«-Reihe erschafft die Debütautorin Dana Müller-Braun ein wunderbar romantisches Romanreich, das voller Gefühle und Emotionen steckt und so authentisch erzählt ist, dass man sich beinahe selbst wie eine Prinzessin fühlt!  

//Die romantisch-dystopische »Königlich«-Reihe umfasst die Bände: 
-- Königlich verliebt (Königlich-Reihe 1) 
-- Königlich verraten (Königlich-Reihe 2) 
-- Königlich vergessen (Königlich-Reihe 3)
-- Königlich verloren (Königlich-Reihe 4)
-- Königlich: Alle vier Bände der romantisch-dystopischen Prinzessinnen-Reihe in einer E-Box!//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

Portrait
Dana Müller-Braun wurde Silvester '89 in Bad Soden im Taunus geboren. Geschichten erfunden hat sie schon immer – Mit 14 Jahren fing sie schließlich an ihre Phantasie in Worte zu fassen. Als das Schreiben immer mehr zur Leidenschaft wurde, begann sie Germanistik, Geschichte und Philosophie zu studieren. Wenn sie mal nicht schreibt, baut sie Möbel aus alten Bohlen, spielt Gitarre oder verbringt Zeit mit Freunden und ihrem Hund.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 371 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 04.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646603460
Verlag Carlsen
Dateigröße 3124 KB
Verkaufsrang 17.177
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.01.2019
Bewertet: anderes Format

Besser als Teil 1, da sich die Handlung in unvorhersehbare Gefilde begibt. Manche Charaktere verlieren dadurch leider etwas an Sympathie, dafür kommen neue interessante hinzu.

Kann nicht mit dem ersten Teil mithalten
von einer Kundin/einem Kunden aus Wertingen am 19.05.2018

Charaktere: Insidia: In diesem Band wirkt Insidia auf der sowohl gefühlsmäßig, als auch in ihren Handlungen sehr sprunghaft. Da ihr in ihrer Vergangenheit jegliche Form von Liebe und Vertrauen fehlte, sehnte sie sich extrem danach. Auf Grund der letzten Ereignisse hat sie momentan so einige Identitätsprobleme und muss sich erst... Charaktere: Insidia: In diesem Band wirkt Insidia auf der sowohl gefühlsmäßig, als auch in ihren Handlungen sehr sprunghaft. Da ihr in ihrer Vergangenheit jegliche Form von Liebe und Vertrauen fehlte, sehnte sie sich extrem danach. Auf Grund der letzten Ereignisse hat sie momentan so einige Identitätsprobleme und muss sich erst einmal selbst finden. Dabei tritt sie immer seltener als die toughe Agentin auf, sondern viel mehr als ein normales Mädchen mit Gefühlen, allerdings ist sie auch extrem temperamentvoll und handelt impulsiv. Schreibstil: Auch der zweite Band der "Königlich"-Reihe wird aus Insidias Sicht in der Ich-Perspektive erzählt. Wie gewohnt war der Schreibstil von Gefühlen und Emotionen geprägt, aber auch eine gewisse Prise an Thrill fehlte hier nicht. Doch zeitweise kam es mir so vor, als ob versucht wurde, so viele Gefühle wie möglich in einen möglichst kleinen Raum zu stopfen, so dass es manchmal etwas zu viel wird und die Geschichte überladen wirkt. Meine Meinung: Leider konnte für mich der zweite Teil der Reihe nicht ganz mit dem ersten Band mithalten, welcher mich in allen Punkten absolut mitreißen konnte. Es gab gewisse Situationen, in welchen mich Insidia fast schon nervte, da sie von einem Extrem ins andere wechselte, so dass man selbst kaum mitkam. Sie wirkte launisch und unbeständig, da sie sich einfach in keiner Art und Weise festlegen kann was sie will, nicht mal ansatzweise. Und das war auf Dauer dann doch etwas anstrengend. Daher waren die ganzen verschiedenen "Liebesgeschichten" irgendwie aufgesetzt, denn ab einem bestimmten Zeitpunkt wird es dann zu viel. Wenn die Protagonistin nicht mal selbst weiß, woran es liegt, dass sie sich zu jemanden so sehr hingezogen fühlt obwohl sie in gerade mal... 5 Minuten kennt? Wie soll es dann der Leser wissen, geschweige denn nachvollziehen. Aber nun einmal genug von der ganzen Kritik. Denn Insidia war auch der einzige Kritikpunkt den ich nennen kann. Ansonsten war die Geschichte nämlich wirklich gut und echt spannend, da man so einiges aus der Welt außerhalb von Insidia kennenlernen durfte. Und die Verschwörung um Insidia wird immer noch größer, genau wie die Fragen, welche sich daraufhin bilden. Es bleibt also weiterhin viel unbeantwortet, was die Spannung auf den nächsten Teil umso größer macht. Mein Fazit zu diesem eBook ist also, dass es zwar leider nicht mit seinem Vorgänger mithalten kann, jedoch trotzdem eine spannende und gefühlvolle Story zu bieten hat.

Absolut mitreißend
von Karina Hofmann aus Fürth am 28.04.2018

Meine Meinung Ich habe mich unglaublich auf Band 2 der Reihe gefreut, vor allem weil Teil 1 mit einem Cliffhanger endet. Daher konnte ich es kaum erwarten Band 2 in die Finger zu bekommen :) Vom Cover her finde ich diesen Band am schönsten von der ganzen Reihe. Ich mag die... Meine Meinung Ich habe mich unglaublich auf Band 2 der Reihe gefreut, vor allem weil Teil 1 mit einem Cliffhanger endet. Daher konnte ich es kaum erwarten Band 2 in die Finger zu bekommen :) Vom Cover her finde ich diesen Band am schönsten von der ganzen Reihe. Ich mag die Farben und den Ausdruck des Mädchens auf dem Cover sehr gerne. Dieses mal wirds auch etwas düsterer, wofür die Farben natürlich sehr passend sind. Die Protagonistin Insidia kennen wir bereits aus Band 1 der Reihe und ich war sehr gespannt was in diesem Band mit ihr passieren wird. Der erste Band endete mit einem Cliffhanger, in dem sie einen folgenschweren Fehler begangen hatte. Das Buch schließt nahtlos an der ersten Geschichte an und wir bekommen mit, wie Insidia ins Gefängnis kommt. Ich mochte sie ja bereits im ersten Band sehr und habe richtig mit gelitten und einfach gehofft das sich eine Lösung für das Problem finden wird. In diesem Buch merkt man wie die Protagonisten innerlich wachsen und dazulernen. Sowohl Insidia, als auch der Prinz und sein Cousin. Ich fand die Entwicklung sehr gut und auch nötig. Der Schreibstil war wieder erstklassig. Es ist eines dieser Bücher, das mich sehr mitnimmt wenn etwas passiert. Es war nicht selten das ich Tränen in meinen Augen hatte, da ich so in der Geschichte drin war und mich gefühlt habe, als wäre ich selbst dabei. Vor allem in diesem Genre schaffen das nicht viele Autoren, aber Dana Müller-Braun schafft es immer wieder mit mitzureißen und mitfühlen zu lassen, sodass ich alles um mich herum vergesse. Ich bin froh das die Geschichte noch 2 weitere Bände hat und freue mich schon sehr auf diese. Autorin Dana Müller-Braun wurde Silvester '89 in Bad Soden im Taunus geboren. Geschichten erfunden hat sie schon immer – Mit 14 Jahren fing sie schließlich an ihre Phantasie in Worte zu fassen. Als das Schreiben immer mehr zur Leidenschaft wurde, begann sie Germanistik, Geschichte und Philosophie zu studieren. Wenn sie mal nicht schreibt, baut sie Möbel aus alten Bohlen, spielt Gitarre oder verbringt Zeit mit Freunden und ihrem Hund. Einzelbewertungen Cover 5/5 Protagonisten 5/5 Schreibstil 5/5 Spannung 5/5 Ende 4/5 Fazit Wieder ein Highlight für mich und ich kann es kaum erwarten die beiden anderen Bände, die noch kommen, zu lesen.