Meine Filiale

Im Interesse der Sache

Eine Erzählung

Alexander Solschenizyn

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen
  • Im Interesse der Sache

    Piper

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 10,90

    Piper

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Im Interesse der Sache

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Alexander Solschenizyn erzählt hier eine altbekannte Geschichte. Voller Begeisterung stürzen sich die jungen Schüler in den Bau ihrer neuen Schule, alles soll besser und schöner werden. Am Ende stellt sich jedoch heraus, dass der Bau nie als Schule gedacht wird und auf Anordnung der Parteioberen eine andere Institution dort ihre Heimat finden soll…
Auch in dieser Erzählung bleibt Solschenizyn seiner Berufung als Chronist der Sowjetherrschaft treu.

Alexander Solschenizyn, geboren 1918 in Kislowodsk, erhielt 1970 den Nobelpreis für Literatur. Nach seiner Ausweisung aus der Sowjetunion, 1971, lebte er in Zürich, Kanada und den USA. 1994 triumphale Rückkehr nach Russland. Sein Hauptwerk »Das Rote Rad«, blieb unvollständig. Er starb 2008 in Moskau.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Erscheinungsdatum 15.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-50092-0
Reihe Piper Edition
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/1 cm
Gewicht 110 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Leonie Labas

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0