Warenkorb
 

>> Jetzt Spiele, Filme & mehr für lange Herbstabende sichern**

Das Erwachen

(ungekürzte Lesung)

Der ehemalige Hacker Axel Krohn setzt versehentlich ein Computervirus frei, das unzählige der leistungsfähigsten Rechner auf der ganzen Welt vernetzt. Als sich daraufhin auf allen Kontinenten Störfälle häufen und die Infrastruktur zum Erliegen kommt, stößt Axel gemeinsam mit der undurchsichtigen Giselle auf ein Geheimnis, das unsere Welt für immer verändern wird: In den Computernetzen ist etwas erwacht, das stärker ist, als wir je ahnen konnten. Und es scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein ...
Portrait
Andreas Brandhorst, 1956 im norddeutschen Sielhorst geboren, schrieb bereits in jungen Jahren phantastische Erzählungen für deutsche Verlage. Es folgten zahlreiche Heftromane - unter anderem für die legendäre Terranauten-Serie - sowie Fantasy- und Science-Fiction-Taschenbücher. Im Kantaki-Zyklus, zu dem "Feuerstürme" gehört, sind bereits die Romane "Diamant", "Der Metamorph" sowie "Der Zeitkrieg" erschienen. Andreas Brandhorst lebt als freier Autor und Übersetzer in Norditalien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Das Erwachen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das Erwachen
    1. Das Erwachen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Richard Barenberg
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844916720
Verlag TIDE exklusiv
Spieldauer 1287 Minuten
Format & Qualität MP3, 1287 Minuten, 926.22 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Cyberkrieg mal anders

Birgit Brandstätter, Thalia-Buchhandlung Klagenfurt

Axel sitzt tief in der Zwickmühle. Alle suchen ihn, sogar die künstliche Intelligenz will nur mit ihm kommunizieren. Ohne Stromversorgung auf offenen Straßen voller Plünderung und Diebstahl kämpfen sich Axel und Giselle durch gefähliche Situationen. Die künstiche Intelligenz scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein.

Von Menschen und Maschinen

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Das Erwachen ist ein actiongeladener Spannungsroman, im Hintergrund einer weltweiten Katastrophe. Nachdem ein Computervirus im Internet freigesetzt worden ist, spielen Maschinen und elektronische Geräte verrückt. Allerdings ist das noch das kleinere Übel – aus dem Computervirus wächst eine künstliche Intelligenz heran. Das Thema der künstlichen Intelligenz beschäftigt die Menschheit nicht erst seit kurzem, sondern bereits seit Jahrhunderten. Frankensteins Monster ist wohl der erste Roman, der sich mit einem künstlich erschaffenen Wesen beschäftigt hat. Die Angst vor so einer KI, ob berechtigt oder auch nicht, wird mit Warnungen von führenden Wissenschaftlern, wie z.B. Stephen Hawking, geschürt und so ist es nicht verwunderlich, dass auch Filme wie – Der Terminator – und – Die Matrix – sehr erfolgreich sind und von einem breiten Publikum gerne gesehen werden. Mir hat – Das Erwachen – gut gefallen auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass der KI, ökonomischen, politischen und gesellschaftlichen Themen mehr Raum in den beinahe 700 Seiten starken Geschichte eingeräumt worden wäre. Der Hauptteil dreht sich um die Flucht vor und die Schnitzeljagd nach den eigentlichen Bösewichten. Nichtsdestotrotz ist es eine solide und gut gemachte SiFi Geschichte. Wem dieser Roman gefallen hat, dem kann ich auch Wilsons – Robocalypse – und Neuvels – Giants-Reihe – wärmstens empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
31
7
4
2
1

nicht so wirklich neu
von Icebird aus Moers am 18.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Plot erinnert an eine Mischung aus Terminator und Matrix : Maschinenintelligenz erwacht und übernimmt das Kommando. Scheinbar ist das dem Autor auch durchaus bewußt, zitiert er doch an einer Stelle SKYNET. Irgendwie ahnt man dann aber schon , dass es die Story eine andere Wendung nehmen muss und das tut sie dann auch. Di... Der Plot erinnert an eine Mischung aus Terminator und Matrix : Maschinenintelligenz erwacht und übernimmt das Kommando. Scheinbar ist das dem Autor auch durchaus bewußt, zitiert er doch an einer Stelle SKYNET. Irgendwie ahnt man dann aber schon , dass es die Story eine andere Wendung nehmen muss und das tut sie dann auch. Die Charaktere sind interessant gestaltet, manche jedoch etwas stereotyp, insbesondere die Anspielungen auf "deutsche" Eingenheiten nerven manchmal etwas. Insgesamt hatte ich den Eindruck dass man aus dem Thema Künstliche Intelligenz (KI) etwas mehr hätte machen können. Trotzdem - gute Unterhaltung mit eingängigem Schreibstil, daher 3 Sterne.

Erwartungen nicht ganz erf
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Titel ist naturgemäß sehr IT-lastig, was es für den weniger Technik-affinen Leser etwas schwer verständlich macht. Die Handlung ist ordentlich und spannend, enttäuscht aber letztlich durch ein abruptes und banales Ende. Schade.

Trotzdem 5 Sterne
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 02.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Detailliert, spannend, klingt überzeugend realistisch bis zur vorletzten Seite. Vom Ende bin ich wirklich enttäuscht, trotzdem kann ich das Buch nur jeden ans Herz legen. Wie viel Künstliche Intelligenz ist gut für die Menschheit?