Meine Filiale

Salwidizer / Amaranth – eine Legende

Salwidizer Band 3

A. B. Schuetze

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 6 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 3 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Accordion öffnen
  • Salwidizer / Amaranth – eine Legende

    Epubli

    Versandfertig in 3 - 6 Tagen

    € 11,90

    Epubli

eBook (ePUB)

€ 4,99

Accordion öffnen

Beschreibung

„Salwidizer – ein Volk so alt wie die Zeit. Ihre Heimat ist Adanwe, eine Anderwelt. Ihnen wurden unermessliche Gaben zuteil, doch zu welchem Preis … “
Alles dreht sich in Helenas Leben um das Studium von Legenden und Mythen. Als sie eines Tages Manuel kennenlernt und von ihm einen Feueropal geschenkt bekommt, findet sie sich plötzlich in einer dieser Legenden wieder. Sie taucht ein in das Leben der Salwidizer und erlebt mit ihnen ungeahnte Abenteuer auf der Suche nach dem Buch einer weiteren Legende.
„Die Legende der Saphir-Prinzessin“
Was hat es mit dieser Geschichte auf sich? Ist sie real? Oder doch nur in kalten Nächten am Lagerfeuer erfunden und weitererzählt von Generation zu Generation? Helena und ihre neuen Freunde gehen dem auf den Grund und begeben sich dazu in eine 'Welt der Nacht'...

Ich wurde 1958 im Sternzeichen Schütze geboren. Daher auch mein Pseudonym A.B. Schuetze. Ach und ja Schuetze mit „ue“, denn „ü“ kann ja jeder.
Ich lebe in Berlin, bin verheiratet und habe drei ganz tolle bereits erwachsene Kinder. Bis 2012 nahmen mein Job und meine Familie meine gesamte Zeit in Anspruch. Dann jedoch hatte ich auf einen Schlag eine Unmenge an Zeit, die ich voll und ganz meinem Hobby widmete. Lesen und in meine eigenen Fantasien eintauchen. Als dann meine 'Protagonisten' ein Eigenleben entwickelten, dachte ich, zum Schreiben kann man niemals zu alt sein. So legte ich mir 2014 einen Laptop zu. Seitdem haue ich selbst in die Tasten. Neben kleineren Schreibereien, zu finden auf mystorys, habe ich bereits zwei Bücher meiner „Salwidizer“-Reihe veröffentlicht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 324
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-2181-3
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 1,9/12,5/1,8 cm
Gewicht 381 g
Auflage 4

Weitere Bände von Salwidizer

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Band drei noch besser als die ersten beiden - Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Oeynhausen am 21.11.2017

Ich habe alle drei Teile der Salwidizer-Reihe gelesen und muss sagen, dass die Autorin sich mit jedem Teil sowohl inhaltlich als auch vom Schreibstil immer wieder verbessert hat. Cover: Das Cover hat mich total überzeugt, da ich dieses Mal sofort wusste, wie die Bilder zur Geschichte passen. Die Kritikpunkte andere Leser k... Ich habe alle drei Teile der Salwidizer-Reihe gelesen und muss sagen, dass die Autorin sich mit jedem Teil sowohl inhaltlich als auch vom Schreibstil immer wieder verbessert hat. Cover: Das Cover hat mich total überzeugt, da ich dieses Mal sofort wusste, wie die Bilder zur Geschichte passen. Die Kritikpunkte andere Leser kann ich nicht teilen, aber das ist ja Geschmackssache. Den Titel konnte ich sofort lesen. Story: Die Protagonistin war mir bereits im ersten Kapitel sympathisch. Es hieß also sofort weiterlesen. Die Idee der waren Liebe hat mich bereits im ersten Band überzeugt und gefangen genommen. Im dritten Band wurde sie durch Amaranth nochmals super umgesetzt. Teilweise sind die Beziehungen zwischen einigen Charakteren vorhersehbar, wenn man die Idee hinter den Salwidizern verstanden hat. Nicht nur die Charaktere, sondern auch die Umgebungen und Szenen werden sehr gut beschrieben, auch wenn es im Buch dabei manchmal zu Dopplungen kommt. Ob man die beiden anderen Teile vorher gelesen haben muss, ist schwer zu sagen. Ich fand es immer wieder schön, wenn Charaktere aus den ersten beiden Bänden erneut auftauchen und eine tragende Rolle spielen. Teilweise wird dabei auch nochmal beschrieben, wie sie in die Geschichte gehören. Ob das für einen Neuling ausreicht, liegt bei diesem selbst. Es ist auf jeden Fall nicht so, dass man die Geschichte nicht versteht, wenn man die ersten beiden Bände nicht gelesen hat. Fazit: Ich war und bin begeistert und warte schon auf den nächsten Teil. Ich werde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen und werde es auch einfach verschenken.

Amaranth
von Michaela Weber aus Weimar am 13.11.2017

Die ersten 2 Bücher der Reihe habe ich noch nicht gelesen-ich wurde bei einer Leserunde aufmerksam auf das Buch. Da ich Geschichten um Legenden und Mythen sehr gerne mag-war das gleich mein Buch! Die Autorin A.B.Schuetze schildert in iesem Buch sehr schön das Leben und die Abendteuer vom Volk der Salwidizer auf der Suche nach ... Die ersten 2 Bücher der Reihe habe ich noch nicht gelesen-ich wurde bei einer Leserunde aufmerksam auf das Buch. Da ich Geschichten um Legenden und Mythen sehr gerne mag-war das gleich mein Buch! Die Autorin A.B.Schuetze schildert in iesem Buch sehr schön das Leben und die Abendteuer vom Volk der Salwidizer auf der Suche nach dem Buch. Es wird ein Volk beschrieben was fast ewig lebt und ursprünglich nur aus Männern bestand. Jeder von ihnen hat auf der Welt eine Seelengefährtin. In der Geschichte stößt Helena bei ihrer Recherche über das Volk der Salwidizer auf deren Abendteuer und Legenden. Nichts ahnend das Manuel ihr Freund einer von ihnen ist….. Die Geschichte ist spannend und die Autorin A.B. Schuetze fesselt einen von der ersten bis letzten Seite. So das ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen konnte und es in einem Rutsch gelesen habe. In dieser Zeit war ich in die Geschichte mit ihren Geheimnisen abgetaucht. Ich gebe dem Buch 5 Sterne und werde mir zu Weihnachten die anderen zwei Bücher der Reihe wünschen.


  • Artikelbild-0