Meine Filiale

Atterwellen

Episoden-Roman

Luis Stabauer

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 19,90

Accordion öffnen
  • Atterwellen

    Hollitzer

    Sofort lieferbar

    € 19,90

    Hollitzer

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit fünfundzwanzig Jahren zieht Erna, Tochter eines niederösterreichischen Bauern, zu Leopold nach Seewalchen am Attersee. Rasch begreift sie, wie klein die Welt ist, die ihr als Ehefrau und Mutter zugedacht ist. Erna bekommt fünf Kinder. Sie bauen ein Haus, eröffnen ein Gasthaus. Da ist der Traum vom erfüllenden Eheleben längst nur mehr Erinnerung. Nach siebenundzwanzig Ehejahren ist Scheidung die einzige Lösung. Aber Erna hat das Träumen nicht verlernt …
Ihre Tagebucheinträge aus fünfundsechzig Jahren werden zur Basis episodenhafter Erkundungsgänge durch ein Leben – und ein Zusammenleben – dabei sind sie auch ein zeithistorisches Dokument der damaligen gesellschaftlichen sowie politischen Veränderungen.

Luis Stabauer, geboren 1950 in Seewalchen am Attersee. Er lebt als Autor in Wien und Seewalchen am Attersee.
Beschäftigung mit zeitgeschichtlichen Fragen, im Speziellen mit Bewegungen und Menschen aus Europa und Lateinamerika.
2011/2012 absolvierte er die Akademie für Literatur in Leonding. Seit 2006 Prosa- und Lyrik-Schreibwerkstätten in Österreich.
Luis Stabauer ist Mitglied der IG AutorInnen und Gründungsmitglied der Literaturgruppe „Textmotor“ in Wien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 152
Erscheinungsdatum 03.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99012-445-1
Verlag Hollitzer
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,7 cm
Gewicht 224 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

den Lebensumständen in die Augen zu sehen, ohne dabei das Träumen zu verlernen....
von einer Kundin/einem Kunden aus Seewalchen am Attersee am 26.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

... dieses Buch hat mich nicht nur sehr berührt. Es hat mir, teils bekannte, teils unbekannte Zeitgeschichte auf äußerst spannende Weise näher gebracht, ja, mich Kulissen von Geschehnissen öffnen lassen. Ernas Art, den Lebensumständen in die Augen zu sehen, sie zu ertragen, ohne dabei das Träumen zu verlernen, hat mich tief berü... ... dieses Buch hat mich nicht nur sehr berührt. Es hat mir, teils bekannte, teils unbekannte Zeitgeschichte auf äußerst spannende Weise näher gebracht, ja, mich Kulissen von Geschehnissen öffnen lassen. Ernas Art, den Lebensumständen in die Augen zu sehen, sie zu ertragen, ohne dabei das Träumen zu verlernen, hat mich tief berührt. Die Beweggründe und Gedanken der Protagonisten haben mich da und dort bewogen, mit einigen meiner alten Klischees auf zu räumen. Ein schönes, lesenswertes Werk.

  • Artikelbild-0