Meine Filiale

Wenn du mich küsst

Juliana Stone

(22)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 5,99

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 4,99

Accordion öffnen

Beschreibung

*** Sonderausgabe in niedlichem Mini-Format! Perfekt für die Handtasche ***

ZWEI VERLORENE SEELEN. EIN HEIßER SÜDSTAATENSOMMER.
UND NUR SEINE LIEBE KANN SIE ERLÖSEN.

„Ich war völlig hilflos. Ich konnte ihn nicht stoppen, ich konnte nicht mal seinem Blick ausweichen. Denn als ich den Schmerz in seinen Augen sah, wusste ich plötzlich, dass ich nicht die Einzige war. Ich war nicht die Einzige, die sich selbst hasste.“

Seit dem Tod ihres kleinen Bruders versinkt Monroe in Trauer und Schuld. Auch ein herrlicher Sommer in Louisiana bei ihrer Großmutter wird das nicht ändern. Sie zieht sich immer weiter zurück – bis sie Nathan begegnet. Zwischen Monroe und ihm knistert es heftig. Aber sie spürt, dass auch auf Nathans Schultern eine schwere Last liegt …

Juliana Stone verliebte sich zum ersten Mal im zarten Alter von zwölf Jahren. Damals entschied sie, sich ihren Traumfreund zukünftig selbst "zu schreiben". Glücklicherweise hat sie ihr Vorhaben in die Tat umgesetzt und mittlerweile mehrere fantastische und realistische Liebesromane veröffentlicht. "Boys like you" ist ihr erstes – nicht weniger romantisches – Jugendbuch. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Kindern, einem Hund und einer Katze lebt sie zurückgezogen in der kanadischen Wildnis.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-54464-6
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 15,5/10,9/3 cm
Gewicht 192 g
Originaltitel Boys like you
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Franziska Jaekel
Verkaufsrang 47766

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
14
8
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 11.05.2020
Bewertet: anderes Format

Eine berührende Sommerlektüre für Jugendliche. Ein Buch das von der ersten bis zur letzten Seite fesselt! Im praktischen Mini-Format für die Handtasche und den Urlaub.

Überzeugte mich nicht vollends....
von einer Kundin/einem Kunden aus Fahrni am 16.07.2018

Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Beim stöbern auf der Suche nach Sommer- Jugendbuch- Romanen bin ich über dieses hier gestolpert und da mich die Leseprobe überzeugen konnte, durfte es spontan bei mir einziehen. Der Schreibstil ist unkompliziert, einfach, flüssig, beschreibt angemessen so dass ich mir proble... Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Beim stöbern auf der Suche nach Sommer- Jugendbuch- Romanen bin ich über dieses hier gestolpert und da mich die Leseprobe überzeugen konnte, durfte es spontan bei mir einziehen. Der Schreibstil ist unkompliziert, einfach, flüssig, beschreibt angemessen so dass ich mir problemlos alles gut vorstellen konnte und auch dieses gewissen Sommer- Südstaaten- Feeling verspürte. Erzählt wird abwechslungsweise aus zwei Perspektiven klar unterscheidbar anhand des Namens am Anfang des Kapitels. Monroe war mir auf Anhieb sympathisch mit ihrer doch recht spröden, sarkastischen, taffen Art und auch Nathan mochte ich soweit ganz gerne. Durch die Wahl der Erzählweise erhalten wir einen guten Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der Beiden so dass man die Emotionen oder Handlungen ganz gut nachvollziehen kann. Etwas negativ aufgestossen sind allerdings mir die dauernden Beschreibungen von Äusserlichkeiten vor allem von Nathans Seite her. Immer wieder musste ich mich zu Beginn fragen, ob ihn eigentlich nur ihre Attraktivität anzieht. Deswegen empfand ich auch die doch recht schnelle, intensive Beziehungsentwicklung als etwas unauthentisch und Insta- Love mässig. Ebenso wurde ich nicht vollends warm mit der hierbei vermittelnden Botschaft, dass Liebe alle Wunden heilen kann. Wahrscheinlich hätte mich aber schon der Satz auf dem Buchrücken: " Und nur seine Liebe kann sie erlösen" aufhorchen lassen sollen..... Der Einstieg, die Atmosphäre, das Setting und das einflechten ernsterer Themen haben mir also gefallen und durchaus auch berührt. Die Darstellung der Liebesgeschichte fand ich persönlich allerdings zu übereilt, übertrieben mit einem Hang zum Kitsch und gerade das Ende wirkt doch sehr Friede, Freude, Eierkuchen.... Deshalb vergebe ich hiermit 3,75 Sterne

von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2018
Bewertet: anderes Format

Ein rührender Jugendroman über Verlust und Liebe. Die beiden jungen Menschen haben schwere Fehler begangen, doch sie fangen sich gegenseitig wieder auf! Und fangen an zu leben!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2