Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Patrioten

Nationalismus, Terror, Hass. Die Angst geht um in Europa.
Der Vorsitzende der Patriotisch Sozialen wird ans Kreuz genagelt. Den Nationalisten gibt das noch mehr Aufwind. Christliches Abendland gegen Islam. Was sind schon Fakten?
Hautnah erleben sie es mit: Frau Klein, die im Zweiten Weltkrieg ein Kind war. Herr Pribil, immer im Widerstand und plötzlich verliebt. Die Syrerin Sina, deren Mann verschwunden ist. Wech, David, Jennifer … ES hetzt in den sozialen Medien. Kann uns nur mehr ein neuer Führer retten?
Portrait
Eva Rossmann, 1962 in Graz geboren, arbeitete als Verfassungsjuristin im österreichischen Bundeskanzleramt und als politische Journalistin. Sie veröffentlichte zahlreiche Sachbücher und schreibt seit einiger Zeit mit großem Erfolg Krimis um die Lifestyle-Journalistin und begeisterte Hobbyköchin Mira Valensky und ihre zupackende bosnische Putzfrau Vesna Krainer. Eva Rossmanns Krimis spielen nicht an exotischen Orten, aber ihr Ermittlerteam hat soviel Charme und Witz, dass die Romane schon Kultstatus haben.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 360 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783990370704
Verlag Folio Verlag
Dateigröße 1207 KB
Verkaufsrang 7.220
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Vorsicht vor dummen Stereotypen und Verallgemeinerungen!“

Christa Felser, Thalia-Buchhandlung Wien

In ihrem neuen Roman greift Eva Rossmann große Themen unsere Gegenwart auf - Nationalismus, Terror, eine gespaltene Gesellschaft, Fake News, Hass - und lässt ganz unterschiedliche Menschen aus ihrer Perspektive nach plausiblen Erklärungen und Zusammenhängen suchen. Die Autorin zeigt ganz hervorragend, wie leicht selbst mündige Bürger durch geschickt platzierte Falschmeldungen Teil einer diffusen Manipuliermasse werden können. In ihrem neuen Roman greift Eva Rossmann große Themen unsere Gegenwart auf - Nationalismus, Terror, eine gespaltene Gesellschaft, Fake News, Hass - und lässt ganz unterschiedliche Menschen aus ihrer Perspektive nach plausiblen Erklärungen und Zusammenhängen suchen. Die Autorin zeigt ganz hervorragend, wie leicht selbst mündige Bürger durch geschickt platzierte Falschmeldungen Teil einer diffusen Manipuliermasse werden können.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0