Meine Filiale

Totentanz (Ungekürzt)

(ungekürzte Lesung)

Martina André

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Eine tot geglaubte Frau übt Rache - und verbündet sich mit finsteren Mächten
Im Reich der Toten Florenz 2014: Gabrielle Falconi befindet sich auf die Flucht vor ihrem Exmann, dem Chef eines skrupellosen Mafiaclans. Er will ihren Tod, um an das Vermögen ihrer fünfjährigen Tochter Luisa zu gelangen, die eines Tages das Imperium ihres verstorbenen Großvaters "Don" Salvatore Leonardo erben wird, der ebenfalls ein bedeutender Mafiaboss war. Nachdem Gabrielle ihr Kind in Schottland in Sicherheit gebracht hat, schlägt die Mafia gnadenlos zu und versenkt sie mitsamt ihrem gepanzerten Wagen im Lago di Bilancino. Während Gabrielle unter Wasser mit dem Tod ringt, taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der ihr helfen will. Doch statt der erhofften Rettung findet sie sich plötzlich in einer bedrohlichen Zwischenwelt wieder, aus der es scheinbar kein Entrinnen gibt. Florenz 1477: Damian de' Castello geht nach der grausamen Hinrichtung seines Vaters einen Pakt mit dem Teufel ein, indem er sich von Jacopo de' Pazzi, einem Widersacher Lorenzo de' Medicis, als Auftragsmörder anheuern lässt. Eine Entscheidung, für die er durch die Hölle muss und durch die er alles verliert, was ihm je etwas bedeutet hat. Wird er seinen Schwur, die Frau, die er liebt und das gemeinsame Kind wiederzufinden, jemals wahrmachen können? Ein packender dramatischer Kampf zwischen Gut und Böse - über Jahrhundert hinweg. Von der Autorin des Bestsellers "Das Geheimnis des Templers".

Produktdetails

Verkaufsrang 25
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Jürgen Holdorf
Spieldauer 1539 Minuten
Erscheinungsdatum 11.04.2014
Verlag Radioropa Hörbuch
Format & Qualität MP3, 1538 Minuten, 1119.63 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783836811323

Portrait

Martina André

Martina André wurde 1961 in Bonn geboren und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh/Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist. Der französisch klingende Nachname ist ein Pseudonym und stammt von ihrer Urgroßmutter, die hugenottische Wurzeln in die Familiengeschichte miteinbrachte.
Im Jahr 2007 landete Martina André mit ihrem Erstling «Die Gegenpäpstin», für den sie monatelang recherchierte, auf Anhieb einen Bestseller. Im gleichen Jahr folgte der Roman «Das Rätsel der Templer», der ebenfalls sehr erfolgreich war. Nach «Schamanenfeuer», «Die Teufelshure» und «Die Rückkehr der Templer» erschien die spannende Vorgeschichte zum Bestseller «Das Rätsel der Templer».

Artikelbild Totentanz (Ungekürzt) von Martina André

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Totentanz (Ungekürzt)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward