Warenkorb
 

>> Stadt, Land, Mord - Regionalkrimis reduziert

Eine alte Schuld

Ein Cherringham Krimi

Cherringham: Mystery Shorts DEU Band 2

Ein Verbrechen, das vor vielen Jahren geschah - kein Problem für Jack und Sarah!

Es ist Jahrmarkt in Cherringham. Der ganze Ort fiebert der Regatta, der Parade und dem Feuerwerk entgegen. Na gut, fast alle, denn Jack und Sarah interessieren sich viel mehr für die menschlichen Überreste, die ganz in der Nähe bei einer archäologischen Ausgrabung entdeckt wurden. Anders als zunächst vermutet handelt es sich bei dem Fund nicht um einen römischen Soldaten, sondern um einen jungen Mann, der erst vor ein paar Jahrzehnten das Opfer eines kaltblütigen Mordes geworden sein muss.
Als dann auch noch Jacks Versicherungsagent verschwindet, hat das Ermittlerduo alle Hände voll zu tun: Gibt es einen Zusammenhang zwischen beiden Fällen? Und welches dunkle Geheimnis wird im beschaulichen Cherringham mit allen Mitteln zu verheimlichen versucht?

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 411 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 12.09.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732542192
Verlag Lübbe
Originaltitel The Body in the Woods
Dateigröße 2031 KB
Übersetzer Sabine Schilasky
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Cherringham: Mystery Shorts DEU mehr

  • Band 1

    82553513
    Cherringham - Mord an der Themse
    von Neil Richards
    (5)
    eBook
    2,99
  • Band 2

    69890809
    Eine alte Schuld
    von Neil Richards
    (10)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    82553511
    Cherringham - Mord im Mondschein
    von Neil Richards
    (2)
    eBook
    2,99
  • Band 4

    82553541
    Cherringham - Die Nacht der Langfinger
    von Neil Richards
    (1)
    eBook
    2,99
  • Band 5

    82553545
    Cherringham - Letzter Zug nach London
    von Neil Richards
    eBook
    2,99
  • Band 6

    82604220
    Cherringham - Die verfluchte Farm
    von Neil Richards
    eBook
    2,99
  • Band 7

    82604288
    Cherringham - Die Leiche im See
    von Neil Richards
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
1
6
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2018
Bewertet: anderes Format

In diese kurzweiligen Krimi sind Jack und Sarah sofort zur Stelle, wenn es um Verbrechen geht. Runterladen und sich verführen lassen.

Es ging nicht nur um Mord und Totschlag,
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 10.01.2018

Bei Ausgrabungen werden Knochen gefunden. Nichts Ungewöhnliches, doch diese Knochen sind relativ frisch. Da stören sich Jack und Sarah auch nicht daran, dass gerade der Jahrmarkt in Cherringham, einer beschaulichen Kleinstadt in den englischen Cotswolds, stattfindet und Jack an sich genug mit der Organisation zu tun hätte. Die b... Bei Ausgrabungen werden Knochen gefunden. Nichts Ungewöhnliches, doch diese Knochen sind relativ frisch. Da stören sich Jack und Sarah auch nicht daran, dass gerade der Jahrmarkt in Cherringham, einer beschaulichen Kleinstadt in den englischen Cotswolds, stattfindet und Jack an sich genug mit der Organisation zu tun hätte. Die beiden ermitteln auf eigene Faust, und haben ganz andere Möglichkeiten als die zuständigen Beamten. Ja, ich gebe es zu, hier lockte mich neben dem Cover auch die Vorfreude auf einen englischen Krimi, ich liebe sie einfach und hoffe immer auf den gewissen Humor, der da einfach nicht fehlen darf. Und er war auch da. Es ging nicht nur um Mord und Totschlag, das Privatleben wurde ebenso „abgehandelt“, was mir auch sehr liegt. Trotzdem fehlte mir irgendwie die Vorgeschichte. Recherchen ergaben, dass es sich bei diesem Buch um Band 2 der Cherringham Krimis handelt, früher aber schon ganz viele Kurzgeschichten mit den beiden Protagonisten erschienen sind, die ich alle nicht kenne, aber eventuell den Zusammenhang etwas erklären würden. Ich kann es nur vermuten und sagen, dass mir zwar der Krimi mit allem Drum und Dran sehr gut gefallen hat, ich fand ihn „very british“, aber die Hintergründe etwas zu diffus waren, ich mir irgendwie zu viele Sachen zusammenreimen musste. Was ja an sich nicht verkehrt ist, aber … *zwinker Auf jeden Fall werde ich die Autoren im Kopf behalten und ggfs. mehr von ihnen lesen, sollte mein Tag urplötzlich mehr Zeit hergeben können. Vier Chaospunkte #EineAlteSchuld #NetGalleyDE

Jack und Sarah ermitteln in Cherringham zwischen Gegenwart und Vergangenheit
von Niknak am 10.11.2017

Inhalt: Bei Ausgrabungen wird eine Leiche gefunden. Wie es sich herausstellt, handelt es sich dabei nicht um einen römischen Soldaten, sondern einen jungen Mann, der erst vor wenigen Jahren umgebracht wurde. Jack und Sarah nehmen die Ermittlungen auf. Zur gleichen Zeit müssen sich beide aber auch um die Vorbereitungen für den J... Inhalt: Bei Ausgrabungen wird eine Leiche gefunden. Wie es sich herausstellt, handelt es sich dabei nicht um einen römischen Soldaten, sondern einen jungen Mann, der erst vor wenigen Jahren umgebracht wurde. Jack und Sarah nehmen die Ermittlungen auf. Zur gleichen Zeit müssen sich beide aber auch um die Vorbereitungen für den Jahrmarkt inclusive einer Regatta kümmern. Als dann auch noch ihr Versicherungsvertreter verschwindet, haben die beiden alle Hände voll zu tun. Haben die Fälle etwas miteinander zu tun, oder müssen sie in verschiedene Richtungen ermitteln? Mein Kommentar: Dies ist mein erster Krimi des Autorenduos und ich kam sehr leicht in die Geschichte hinein und sie war einfach und schnell zu lesen. Die Autoren haben einen flüssigen Schreibstil und man liest gerne weiter. Da dieser Krimi mein erster aus der Cherringham Reihe war, wusste ich noch nicht so genau was mich erwartet. Ich hatte mit einem normalen Krimi gerechnet. Tatsächlich handelt es sich aber um einen Cosy Krimi, bei welchem es nicht nur um die Aufklärung des Falles geht, sondern auch sehr viel vom Jahrmarkt und dessen Vorbereitung erzählt wurde. Dadurch war ich zwischendurch ein wenig irritiert, da mir die Spannung fehlte. Als ich dann herausfand, dass es ein Cosy Krimi ist, las ich ihn mit ganz anderen Voraussetzungen und somit passte es dann auch wieder. Schade fand ich nur, dass dies nirgends am Buch vermerkt wurde, so werden sicher viele Leser enttäuscht sein. Die Geschichte an sich ist in drei Handlungsstränge aufgeteilt, die alle drei eine wesentliche Rolle einnehmen. Zum einen geht es um die Aufklärung des Mordes, bzw darum herauszufinden wer die Leiche ist. Dann verschwindet der Versicherungsmarkler und als dritter Strang ist auch noch der Jahrmarkt vorzubereiten. Da alle drei in etwa gleich viel Raum in Anspruch nehmen, bleibt die Spannung teilweise auf der Strecke, was aber bei einem Cosy Krimi nicht so schlimm ist. Die Protagonisten werden ganz unterschiedlich beschrieben. Manche lernt man genauer kennen, andere wiederum fast gar nicht. Dies könnte aber auch damit zusammenhängen, da es sich ja um eine Reihe handelt und so gewisse Dinge sicher schon vorher beschrieben wurden. Trotzdem gab es keine Verständnisprobleme für mich beim Lesen, auch wenn ich noch keinen anderen Band kenne. Die Art zu ermitteln hat mir sehr gut gefallen, da sie ganz anders vorgehen, als man das erwartet. So brechen sie z.B. in Häuser ein, um an Informationen zu kommen und die Polizei sieht dabei weg, da sie selbst, den Fall nicht lösen könnte. So hatte man auch einige Szenen zum Schmunzeln dabei, da die beiden einfach ein gutes Team abgeben. Mein Fazit: Mein Interesse ist auf jeden Fall geweckt und da ich nun weiß, was mich erwartet, werde ich sicher noch einen Cherringham Krimi lesen, um mehr von Jack und Sarah zu erfahren, und zu sehen, wie sie ihren nächsten Fall lösen. Ganz liebe Grüße, Niknak