>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Lady Windermere's Fan

Dover Thrift Editions

(1)
Sparkling repartee, epigrams, and dialogue enliven this witty Victorian comedy of manners in which a model of social rectitude learns from an unexpected source the difference between true morality and its appearance.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 01.11.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-0-486-40078-5
Reihe Dover Thrift Editions
Verlag Dover Publications
Maße (L/B/H) 20,9/13,3/0,4 cm
Gewicht 45 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Lady Windermere's Fan

Lady Windermere's Fan

von Oscar Wilde
Buch (Taschenbuch)
2,99
+
=
Lady Windermeres Fächer

Lady Windermeres Fächer

von Oscar Wilde
Buch (Taschenbuch)
4,00
+
=

für

6,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der Fächer und die Moral
von M. Koppauer aus Erlangen am 18.03.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lady Windemere wird das Gerücht zugetragen, ihr Mann habe eine Affäre mit der mysteriösen und älteren Mrs Erlynne. Mit gebrochenem Herzen will sie ihre Ehe aufgeben und sich Lord Darlington hingeben. Doch nichts ist wie es scheint und es stellt sich zu guter Letzt die Frage, wer wirklich die... Lady Windemere wird das Gerücht zugetragen, ihr Mann habe eine Affäre mit der mysteriösen und älteren Mrs Erlynne. Mit gebrochenem Herzen will sie ihre Ehe aufgeben und sich Lord Darlington hingeben. Doch nichts ist wie es scheint und es stellt sich zu guter Letzt die Frage, wer wirklich die gute Frau in diesem Stück ist. Oscar Wildes versteht es wie kaum ein anderer in seinen Werken die Gesellschaftsmoral des 19. Jahrhunderts zu karikieren. Wie in "Ernst sein ist alles" und "Ein idealer Gatte" gelingt es ihm auch in der Gesellschaftskomödie "Lady Windemere's Fan - A Play about a Good Woman." (dt. Titel: "Lady Windemere's Fächer - Die Geschichte einer anständigen Frau") ein gelunges Verwirrspiel um Treue, Identitäten und die wahre Liebe zu entwerfen.