Warenkorb

Kollektive Kreativität

Kollektive Kreativität

Die wissenschaftliche Beschäftigung mit der ästhetischen Praxis gehört nicht nur zum Kerngeschäft der Kulturwissenschaften – ästhetische Praxis selbst ist Medium kulturwissenschaftlicher Erkenntnis. Denn als ästhetische Praxis besteht sie darauf, mit ihren Gegenständen unmittelbar Kontakt aufzunehmen, und als ästhetische Praxis besteht sie darauf, mit ihren Gegenständen zu experimentieren, sie zu bearbeiten, zu verwandeln und auf diese Weise in neue Kontexte zu setzen, um sie neu beobachten zu können. Das Thema der ersten Ausgabe des Jahrbuchs ist deshalb nicht zufällig die »Kollektive Kreativität «. Im Mittelpunkt steht die Frage nach den Bedingungen der künstlerischen und wissenschaftlichen Kooperation. Das Jahrbuch widmet sich diesem Forschungsfeld, um für die Bereiche Theater, Medien, Populäre Kultur, Literatur, Bildende Kunst und Musik das Prinzip des Kollektiven in ästhetischen Prozessen näher zu untersuchen. Vorgestellt werden Aufsätze, Interviews, Forschungsskizzen und Rezensionen, die sich im Kern mit den Potenzialen und den Widersprüchlichkeiten der kollektiven Kreativität auseinandersetzen und damit einen Diskussionsbeitrag zum Verhältnis von Kulturwissenschaften und ästhetischer Praxis liefern. Mit Texten von Hans-Otto Hügel, Jan Berg, Wolf-Dieter Ernst, Hajo Kurzenberger, Stephan Porombka, Beatrix Nobis und einem Interview mit Heiner Goebbels.
Portrait
Wolfgang Schneider, geboren 1938 in Stolp/Pommern, Ausbildung zum Journalisten und Studium der Geschichte und Kunstgeschichte in Berlin, Leipzig, Jena und Weimar. Seit 1970 Arbeit als freier Autor und Journalist. Er ist ausgewiesener Kenner der NS-Geschichte. Mehrere Buchveröffentlichungen zu diesem Thema.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Stephan Porombka, Wolfgang Schneider, Volker Wortmann
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 09.12.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7720-8125-5
Verlag Francke
Maße (L/B/H) 23/15,7/1,7 cm
Gewicht 310 g
Abbildungen mit Abbildungen 23 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
41,10
41,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.