Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Sonne und Beton

Roman

Rezension
"Dass Lobrecht [...] nicht ausschließlich witzig sein will, sondern in die sozialen Abgründe von Langeweile, Gewalt, Alkohol und Drogen blickt, ist die große Stärke dieses unterhaltsamen Coming-of-Age-Romans.", Deutschlandfunk, Florian-Felix Weyh, 15.04.2017
Portrait
Lobrecht,
Felix Lobrecht, geboren 1988, wuchs mit zwei Geschwistern bei seinem alleinerziehenden Vater in Berlin-Neukölln auf. Er ist Autor, Stand-Up-Comedian und einer der erfolgreichsten Slampoeten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 08.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-29058-4
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12,2/2,2 cm
Gewicht 211 g
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 6.368
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,40
11,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Sonne und Beton “

Anna Brandstätter, Thalia-Buchhandlung Linz

Lukas wächst in Neuköln im Ghetto auf. Schuleschwänzen, Gewalt und Drogen gehören zu seinem Alltag. Doch als ein neuer Schüler in seine Klasse kommt, mit einer tollen Idee an Geld zu kommen, artet das Ganze noch weiter aus.

Mitreißender Roman über die Zustände die in den sozialen Brennpunkten Deutschlands wohl genau so passieren. Die Sprache fand ich Anfangs etwas schwierig, kam dann aber schnell rein. Die vielen Dialoge sind in einer von vielen Fremdsprachen geprägten Jugendsprache verfasst, doch der Rest liest sich sehr flüssig.
Gerade wenn man sehr wohlbehütet aufgewachsen ist fällt es einem oft schwer die Menschen zu verstehen die so tief abrutschen. Doch Felix Lobrecht zeigt wie schwierig es für Jugendliche sein kann wenn man täglich mit Problem, Gewalt und Drogen konfrontiert wird und zeigt so mit wie leicht es dann wird die falschen Entscheidungen zu treffen.
Auch das offene Ende fand ich sehr gut weil es einem mit viel Platz zum nachdenken zurück lässt.
Lukas wächst in Neuköln im Ghetto auf. Schuleschwänzen, Gewalt und Drogen gehören zu seinem Alltag. Doch als ein neuer Schüler in seine Klasse kommt, mit einer tollen Idee an Geld zu kommen, artet das Ganze noch weiter aus.

Mitreißender Roman über die Zustände die in den sozialen Brennpunkten Deutschlands wohl genau so passieren. Die Sprache fand ich Anfangs etwas schwierig, kam dann aber schnell rein. Die vielen Dialoge sind in einer von vielen Fremdsprachen geprägten Jugendsprache verfasst, doch der Rest liest sich sehr flüssig.
Gerade wenn man sehr wohlbehütet aufgewachsen ist fällt es einem oft schwer die Menschen zu verstehen die so tief abrutschen. Doch Felix Lobrecht zeigt wie schwierig es für Jugendliche sein kann wenn man täglich mit Problem, Gewalt und Drogen konfrontiert wird und zeigt so mit wie leicht es dann wird die falschen Entscheidungen zu treffen.
Auch das offene Ende fand ich sehr gut weil es einem mit viel Platz zum nachdenken zurück lässt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2019
Bewertet: anderes Format

Eigentlich wollte ich hier nur mal kurz reingucken und bin dann hängen geblieben. Starker Jugendslang, wodurch man aber total in der Story ist und mit den drei Jungs mitfiebert.

Für jung und alt empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüsslingen am 14.05.2019

Zugegebenermassen bin ich ein grosser Felix Lobrecht Fan. Das Buch hat aber die grossen Erwartungen von mir erfüllt. Die Geschichte ist wirklich gut. Absolut empfehlenswert! Mit Witz geschrieben, aber dennoch sehr spannend. Felix schreibt auf eine eigene Art und Weise. Hab das Buch innert weniger Tagen gelesen. Viel Spass... Zugegebenermassen bin ich ein grosser Felix Lobrecht Fan. Das Buch hat aber die grossen Erwartungen von mir erfüllt. Die Geschichte ist wirklich gut. Absolut empfehlenswert! Mit Witz geschrieben, aber dennoch sehr spannend. Felix schreibt auf eine eigene Art und Weise. Hab das Buch innert weniger Tagen gelesen. Viel Spass beim Lesen!

Spannender Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Reichartshausen am 11.04.2019

Ich war begeistert dass in dem Buch von Felix Lobrecht einem so witzigem Mann auch so etwas ernstes stehen könnte trotzdem ist das Buch sehr interessant und gut geschrieben Und #GEMISCHTES HACK BESTES HACK