Meine Filiale

Was kann ich selbst für mich tun?

Patientenkompetenz in der modernen Medizin

Annette Bopp, Delia Nagel, Gerd Nagel

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,10
16,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Der Begriff der Patientenkompetenz stammt aus der Sprachwelt der Krebspatienten und wird seit einigen Jahren auch in der Medizin, Psychologie, Sozialmedizin und der Gesundheitspolitik gebraucht. Vor allem die Medien trugen zur allgemeinen Bekanntheit dieses Konzeptes bei.

Doch: Was ist das Besondere an der Patientenkompetenz und was unterscheidet sie von den Inhalten früherer Begriffe wie Patienteninformation, Patientenmündigkeit und Patientenautonomie? Hat ein Patient ein Recht, nach eigenen Vorstellungen, selbst etwas für sich zu tun? Darf er den Anspruch erheben, von der Medizin, die noch immer eine dienende Disziplin ist, Respekt für sein Tun gemäß seinem Denkstil zu verlangen? Welches sind die Pflichten des Arztes - und welche nicht -, wenn Patienten gemäß dem Recht auf eigenes, zur Medizin komplementäres Handeln etwas für sich tun wollen? Das Buch diskutiert diese Fragen und klärt den Begriff der Patientenkompetenz. Anhand von zahlreichen Portraits wird aufgezeigt, wie Patientenkompetenz im konkreten Fall gelebt werden kann.

Prof. Dr. med. Gerhard Arno Nagel, 1936, studierte Medizin an den Universitäten Zürich, Marburg, Wien und München. Ausbildung zum Internisten und internistischen Onkologen/Hämatologen in Basel, Buffalo/USA und Brüssel.

Nagel war zwischen 1993 und 2003 Wissenschaftlicher Direktor der von ihm gegründeten Klinik für Tumorbiologie an der Universität Freiburg. Er ist maßgeblich für die Etablierung der Stiftung Patientenkompetenz verantwortlich und seit 2004 Geschäftsführender Gesell-schafter der Compatence Management GmbH.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.11.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-907625-23-1
Verlag Rüffer & Rub
Maße (L/B/H) 21,9/15,4/1,3 cm
Gewicht 314 g
Abbildungen zahlr schw.-w. Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Anne Bürgisser Leemann

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Patientenbeispiele
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 19.04.2013

10 verschiedene Lebensentwürfe zeigen hier mit welch individueller Kraft man sein Schicksal angehen kann. Die Patienten hatten/haben: -Ovialkarzinom -Lungenkrebs -Brustkrebs -Magenkrebs -Prostatakarzinom -Non-Hodgkin-Lymphom -MALT-Lymphom -Hodenkrebs. Allen Betroffenen können solche Berichte Mut machen, den eigenen Weg... 10 verschiedene Lebensentwürfe zeigen hier mit welch individueller Kraft man sein Schicksal angehen kann. Die Patienten hatten/haben: -Ovialkarzinom -Lungenkrebs -Brustkrebs -Magenkrebs -Prostatakarzinom -Non-Hodgkin-Lymphom -MALT-Lymphom -Hodenkrebs. Allen Betroffenen können solche Berichte Mut machen, den eigenen Weg zu finden und auch zu gehen!


  • Artikelbild-0