Warenkorb
 

>> Verrückter Gutschein-Tag - Stündlich wechselnde Rabatte auf Filme, Spiele & mehr**

Männer im Schatten

Kriminalroman

Weitere Formate

Der frisch gebackene Klagenfurter Inspektor Stefan Knapp ermittelt in zwei komplizierten Mordfällen. Die Morde am Arbeiter Günter Papousek und dem Installateurlehrling Peter Weiser führen Knapp und seinen Assistenten Stefan Riebnig über einen dubiosen Karateklub in obskure Neonazi-Zirkel. Was hat die Bubenbande rund um Weiser mit dem rätselhaften Einbruch in ein Waffengeschäft zu tun, bei dem ein altes, wertvolles Nazi-Gewehr gestohlen wurde? Knapp folgt den Spuren der altgermanischen Odal-Rune und stößt in ein mörderisches Wespennest von Männern, die wie flüchtige Schatten durch das Land jagen. Und das Morden hört nicht auf - bis Knapp das Rätsel von Othalan löst.
Portrait
Christian Prantner, geboren 1964, Studium der Handelswissenschaften in Wien (Mag. rer. soc. oec.), Ausbildung als gewerblicher Vermögensberater und Hypothekarkreditvermittler, Versicherungskaufmann, Weiterbildung als Investmentfonds-Berater. War zunächst Bankentester beim Verein für Konsumenteninformation (1992 - 2000), danach Content-Redakteur bei Kurier-Online und trend-Online. Seit 2002 Referent für Bank- und Versicherungsdienstleistungen in der Konsumentenpolitischen Abteilung der Arbeiterkammer Wien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 01.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903092-88-4
Verlag Federfrei Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,8/2,5 cm
Gewicht 292 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

>> Alles muss raus! Sparen Sie bis zu 80%*

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gekonntes Spiel mit Verschwörungstheorien
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.11.2017

Der Autor erschreckt, unterhält, amusiert und zieht die Leser in die unbekanntnen Gefielde der Nazi-Esoterik. Ein packender Krimi, der leichtfüßig Verbindungen zwischen dem Mord an JFK, den NSU-Morden in Deutschland, den SS-Gräueltaten und aktuellen Strömungen herstellt. Cooles Ende am Tatort Wörthersee.