Troia, la Troade ed il Nord Egeo nelle tradizioni mitiche greche

Contributo alla ricostruzione della geografia mitica di una regione nella memoria culturale greca

Mittelmeerstudien Band 16

Gian Franco Chiai

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
108,00
108,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Buch untersucht die mythischen Traditionen von Troia und der Troas in der Antike, um zu zeigen, wie das kulturelle Gedächtnis der Griechen die Frühgeschichte dieser nord-ägäischen Region rekonstruiert hat. Das kulturelle Gedächtnis der Griechen gliederte die Frühgeschichte der Troas in zwei Bevölkerungsphasen. In den mythischen Traditionen werden die Teukrer als das älteste Volk der Region betrachtet. Die Ankunft der Dardaner aus Samothrake, die sich mit der Gründung von Troia verbindet, stellt die zweite mythische Bevölkerungsphase der Troas dar.

Der Autor: Gian Franco Chiai studierte Alte Geschichte, Klassische Archäologie und Klassische Philologie an der Universität Roms “La Sa-pienza”. Derzeit habilitiert er im Fach Alte Geschichte an der Freien Universität Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 12.05.2017
Verlag Brill | Schöningh
Seitenzahl 315
Maße (L/B/H) 23,9/15,4/3,1 cm
Gewicht 650 g
Auflage 2017
Sprache Deutsch, Italienisch
ISBN 978-3-506-78654-8

Weitere Bände von Mittelmeerstudien

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0