Warenkorb
 

>> Koch- und Backbücher reduziert*

Feynman und die Physik

Leben und Forschung eines außergewöhnlichen Menschen

Weitere Formate

Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise durch das Leben des Physikers Richard Feynman und beschreibt eindrucksvoll, welche wegweisenden wissenschaftlichen Beiträge der Nobelpreisträger zur Entwicklung der modernen Physik geleistet hat. Feynman war ein Querdenker, der immer versucht hat, den Dingen auf den Grund zu gehen. Dabei entwickelte er eine intuitive Anschauung, die seinesgleichen sucht und die ihn zu einem der großen Vermittler von physikalischen Gesetzen machte. Der Autor fängt diese Entwicklung ein und erklärt sie im Rahmen des Zeitgeistes der modernen Physik.

Dabei führt er den Leser nicht nur durch das Leben Feynmans, sondern legt den Schwerpunkt auf die Physik: Welche revolutionären Ideen hatte der Physiker, welchen Beitrag leistete er zur Entwicklung der Quantenmechanik und Quantenfeldtheorie, wie kann man Feynmans Herangehensweisen und seine Physik verstehen? Allgemeinverständlich und anschaulich beschreibt das Buch die Physik Feynmans und lädt den Leser dazu ein, physikalische Hintergründe nachzuvollziehen.

Lassen Sie sich von diesem Buch verzaubern und verstehen Sie die Physik des Genies, das 2018 seinen 100jährigen Geburtstag feiern würde.

Der Autor

Jörg Resag hat in theoretischer Teilchenphysik promoviert und ist als erfolgreicher Sachbuchautor bei Springer bekannt für seine leicht verständlichen und anschaulichen Erklärungen wissenschaftlicher Sachverhalte in Büchern und im Internet.

Portrait

Jörg Resag hat in theoretischer Teilchenphysik promoviert und ist als erfolgreicher Sachbuchautor bei Springer bekannt für seine leicht verständlichen und anschaulichen Erklärungen wissenschaftlicher Sachverhalte in Büchern und im Internet.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Kapitel 1: Jugendjahre und das Prinzip der kleinsten Wirkung

    1.1 Kindheit, High School und MIT

    1.2 Licht spart Zeit: das Fermatsche Prinzip

    1.3 Mechanik mal ganz anders: das Prinzip der kleinsten Wirkung

     

    Kapitel 2: Princton, Pfadintegrale und das Manhatten-Projekt

    2.1 Feynman in Princeton

    2.2 Elektrodynamik ohne Felder

    2.3 Die Wirkung in der Quantenmechanik

    2.4 Das Manhattan-Projekt

     

    Kapitel 3: Feynmans Pfad zur Quantenelektrodynamik

    3.1 Wechsel zur Cornell-Universität

    3.2 Das Meisterstück: Raumzeit-Diagramme und Antiteilchen

    3.3 Lamb-Shift, magnetisches Moment und Renormierung

    3.4 Vielgestaltige QED: Feynman, Schwinger, Tomonaga und Dyson

     

    Kapitel 4: Kalifornien, eiskaltes Helium und die schwache Wechselwirkung

    4.1 Brasilien und der Wechsel ans Caltech

    4.2 Physik bei tiefen Temperaturen

    4.3 Rechts und Links: die Verletzung der Spiegelsymmetrie

     

    Kapitel 5: Vom Forscher zum Lehrer und Nobelpreisträger

    5.1 Heirat, Familie und der Nobelpreis

    5.2 Nanotechnologie: Da unten ist viel Platz

    5.3 Die Feynman Lectures

    5.4 Gravitation und Quantentheorie

     

    6 Quarks, Computer und das Challenger-Unglück

    6.1 Symmetrien und Quarks

    6.2 Computer

    6.3 Die letzten Jahre und das Challenger-Unglück

    6.4 Feynmans Erbe

     

    Glossar

     

    Quellen und Literatur

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 342
Erscheinungsdatum 17.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-54796-0
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 23,6/15,4/2 cm
Gewicht 543 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen, farbige Illustrationen
Auflage 1. Auflage 2018
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,55
20,55
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine etwas andere Feynman-Biografie
von Karl Schäfer am 18.02.2019

Der Autor Jörg Resag hat in theoretischer Teilchenphysik promoviert. Zum 100. Geburtstag Feynmans 2018 ist dieses Buch erschienen. Es bietet einen Einblick in wesentliche Lebensabschnitte eines der bekanntesten Physiker weltweit. Wer hat beim Studium der Physik nicht Bekanntschaft mit mindestens einem seiner Bücher gehabt? ... Der Autor Jörg Resag hat in theoretischer Teilchenphysik promoviert. Zum 100. Geburtstag Feynmans 2018 ist dieses Buch erschienen. Es bietet einen Einblick in wesentliche Lebensabschnitte eines der bekanntesten Physiker weltweit. Wer hat beim Studium der Physik nicht Bekanntschaft mit mindestens einem seiner Bücher gehabt? Fazit: Dem Autor gelingt es, die bedeutendsten Abschnitte im Leben und Wirken Feynmans gekonnt und spannend darzustellen. Die Grundlagen der dazugehörenden Physik werden auch mittels anschaulicher Modelle sehr verständlich erklärt. Deshalb kann das Buch nicht nur Studierenden der Physik sondern allen empfohlen werden, die einen Einblick in das interessante Gebiet der Quantenphysik und das Leben einer seiner berühmtesten Vertreter suchen.