Warenkorb
 

Verliere mich. Nicht.

Berühre mich nicht Reihe 2

Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ...

Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

"Dieses Buch bricht einem das Herz und setzt es anschließend liebevoll wieder zusammen." Mona Kasten

Das große Finale der mitreißenden Liebesgeschichte von Sage und Luca!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 470 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783736306394
Verlag LYX.digital
Dateigröße 1863 KB
Verkaufsrang 192
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Berühre mich nicht Reihe

  • Band 1

    64552404
    Berühre mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (211)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    64552023
    Verliere mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (157)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Die mitreißende Liebesgeschichte von Sage und Luca geht weiter!
Wieder mit jeder Menge Hürden die, die beiden bewältigen müssen!
Ein sehr gelungenes Finale!
Unbedingt lesen!
Die mitreißende Liebesgeschichte von Sage und Luca geht weiter!
Wieder mit jeder Menge Hürden die, die beiden bewältigen müssen!
Ein sehr gelungenes Finale!
Unbedingt lesen!

„Die Geschichte von Luca und Sage geht weiter...“

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

Luca und Sage haben sich getrennt was beiden das Herz gebrochen hat. Doch es dauert nicht lange bis Luca ihr anbietet wieder bei ihnen einzuziehen biss Sage eine eigene Wohnung gefunden hat. Doch die Wohnungssuche verläuft nicht gerade prickelnd. Entweder ist der Preis für die Miete zu hoch, das Apartment ist extrem schmudelig oder die Mitbewohner passen überhaupt nicht zu Sage.
Bei der Therapie macht Sage große Fortschritte. Sie beschließt sich einer Gruppentherapie beizutreten. Dort begegnet sie einem bekannten Gesicht, was es ihr leichter macht über ihre Probleme zu reden.
Doch ihre Vergangenheit scheint sie nicht loslassen zu wollen. Alan ihr Stiefvater lässt sie einfach nicht in Ruhe und bedrängt sie immer wieder aufs neue. Wie lange schafft es Sage noch ihr dunkles Geheimnis für sich zu behalten. Und will sie wirklich ihre Zukunft mit Luca dafür aufs Spiel setzen?

Der zweite und letzte Teil der Reihe von Laura Kneidl war genau wie der erste einfach atemberaubend. Man kann nicht aufhören und will einfach dass es für Sage und Luca ein Happy End gibt. Dieses Buch bricht einem das Herz, sorgt dafür, dass man selber Liebeskummer bekommt und flickt die Wunden dennoch wieder zusammen. Einfach ein MUST READ!
Luca und Sage haben sich getrennt was beiden das Herz gebrochen hat. Doch es dauert nicht lange bis Luca ihr anbietet wieder bei ihnen einzuziehen biss Sage eine eigene Wohnung gefunden hat. Doch die Wohnungssuche verläuft nicht gerade prickelnd. Entweder ist der Preis für die Miete zu hoch, das Apartment ist extrem schmudelig oder die Mitbewohner passen überhaupt nicht zu Sage.
Bei der Therapie macht Sage große Fortschritte. Sie beschließt sich einer Gruppentherapie beizutreten. Dort begegnet sie einem bekannten Gesicht, was es ihr leichter macht über ihre Probleme zu reden.
Doch ihre Vergangenheit scheint sie nicht loslassen zu wollen. Alan ihr Stiefvater lässt sie einfach nicht in Ruhe und bedrängt sie immer wieder aufs neue. Wie lange schafft es Sage noch ihr dunkles Geheimnis für sich zu behalten. Und will sie wirklich ihre Zukunft mit Luca dafür aufs Spiel setzen?

Der zweite und letzte Teil der Reihe von Laura Kneidl war genau wie der erste einfach atemberaubend. Man kann nicht aufhören und will einfach dass es für Sage und Luca ein Happy End gibt. Dieses Buch bricht einem das Herz, sorgt dafür, dass man selber Liebeskummer bekommt und flickt die Wunden dennoch wieder zusammen. Einfach ein MUST READ!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
157 Bewertungen
Übersicht
107
37
9
4
0

Sehr schön
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2019

Ist eine sehr schöne Ergreifende Geschichte sehr Lesenswert nur zum empfehlen

Gutes Buch aber die Protagonistin konnte mich nicht überzeugen
von Andrea aus Baden am 03.02.2019

Band 1 zog mich in seinen Bann, die Autorin schreibt in gewohnt schönem, mitreißendem Stil und macht uns die Problematik fühlbar. Die superben Bewertungen verstehe ich durchaus, ich war neugierig, wie es mit Sage und Luca weiter geht. Um sich zu schützen und irgendwie durchs Leben zu kommen, lügt... Band 1 zog mich in seinen Bann, die Autorin schreibt in gewohnt schönem, mitreißendem Stil und macht uns die Problematik fühlbar. Die superben Bewertungen verstehe ich durchaus, ich war neugierig, wie es mit Sage und Luca weiter geht. Um sich zu schützen und irgendwie durchs Leben zu kommen, lügt und handelt Sage entprechend. Das konnte ich im ersten Teil akzeptieren, sogar gut verstehen, hier wurde mir das alles zu viel. Diese Schwelle der Akzeptanz hängt mit dem eigenen Charakter zusammen, ich konnte mir ihr nicht warm werden. Für meinen Geschmack hat sie die Hilfe ihrer Freunde viel zu lang in Anspruch genommen und nicht viel gegen ihre Wehrlosigkeit getan. Ich hätte lieber Selbstverteidigung gelernt, Kampfkünste ausprobiert und nicht so lang zugelassen, dass mich mein Umfeld beschützt. Keinen Kredit aufnehmen aber meine Freunde zahlen lassen? Nie im Leben. Ich war unzufrieden mit Sages Entwicklung und mit der Tatsache, in diesem Buch wieder einmal ein bemitleidenswertes Mäuschen von Frau und einen tapferen Ritter vorzufinden. Somit erfüllt die Geschichte Mädchenträume und sind leider nichts für mich.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2019
Bewertet: anderes Format

Genauso wie der erste Teil hat mich auch der zweite Band vollends überzeugt. Laura Kneidl beschreibt die Geschichte von Luca und Sage auf einer wirklich gefühlvollen Art und Weise!