Warenkorb
 

>>Jetzt sparen - Reiseführer zum kleinen Preis**

Spitzboum, Stolln und Springala

Ein Oberpfälzer Weihnachtsbackbuch

Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ­ohne die verführerisch duftenden Kipfala,­ ­Bussala und Springala, ohne die verlockend aussehenden Krapfala, Ringala und Tatzala, ohne die mit Schoklaad oder Zuckerguss überzogenen Lebkouchn und fruchtigen Stolln? Mit den richtigen Rezepten ist es gar nicht so schwer, ungewöhnliches weihnachtliches Naschwerk auf den Teller zu bringen.
In diesem Buch verraten Dutzende von erfahrenen Oberpfälzer Weihnachtsbäckerinnen und -bäcker ­ihre Lieblingsrezepte. Sie spannen den Bogen von einfachen Butterplätzchen, Spitzbuben, Spritz­gebäck, Kartoffellebkuchen und Vanillekipferln bis hin zu raffinierten Kreationen wie der „Nou-Achte-Nascherei“, den „Schnoittnbecka Vögala“ und den „Dr.-Eisenbarth-Lockn“. Garniert sind die über 150 Plätzchen-, Lebkuchen-, Makronen-, Stollen und ­Kuchenrezepte mit vielen Tipps fürs Backen sowie interessanten Anmerkungen und Beiträgen über das ungewöhnliche weihnachtliche Brauchtum in der Region. Da sind zum Beispiel ein Plätzchen ­backender Pfarrer, ein berühmter Papierkrippen-Maler, die Kunst des Springala-Backens und das Niklas-­Gogern, bei dem es manchmal ganz schön zur ­Sache geht. Natürlich kommen auch die Krippenschnitzer – an einigen Orten einfach Stücklmacher genannt – zu ihrem Recht. Ein wunderschönes Buch, das Lust aufs Backen macht und den Leser durch die staade Zeit begleitet. Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie zudem die Aktion „Lichtblicke“ des Verlagshauses Oberpfalz-Medien, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, unverschuldet in Not geratenen Menschen wieder auf die Beine zu helfen.
Portrait
Benkhardt, Wolfgang
"In jedem Menschen, in jedem Tier, in jeder Pflanze steckt eine faszinierende Geschichte. Man muss sich nur die Zeit nehmen, sie zu entdecken", sagt Wolfgang Benkhardt. Und wer das Leuchten in seinen Augen sieht, weiß, wie sehr der Journalist in diesen Entdeckungen aufgeht. Seine Passion ist nicht nur die Suche nach diesen Geheimnissen, er will sie auch in Worte fassen, will möglichst viel davon festhalten, damit auch andere sich daran erfreuen können. Egal ob der Autor über Bier, kulturelle Sehenswürdigkeiten oder die traumhaften Schönheiten der letzten Oberpfälzer Naturoasen schreibt: Seine Texte und Bücher sind stets Einladungen dazu, diesen Dingen selbst nachzuspüren. Wolfgang Benkhardt, Jahrgang 1964, ist in Weiden geboren, in Pressath aufgewachsen und lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Erbendorf am Fuße des Steinwalds im Landkreis Tirschenreuth. Als Lokalredakteur und stellvertretender Ressortleiter der Regionalzeitung "Der neue Tag" hat er Einblicke in vielfältige Lebensbereiche der Oberpfalz erhalten und die unterschiedlichsten Facetten der Region kennengelernt. Mit den beiden historischen Stücken "Parkstein, Pest und Pulverdampf" sowie "In Fuchsmühl ist der Teufel los" hat er sich auch schon erfolgreich als Theaterbuchautor versucht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Wolfgang Benkhardt
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 18.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95587-055-3
Verlag Buch + Kunstvlg.Oberpfalz
Maße (L/B/H) 24,6/17,2/2,2 cm
Gewicht 689 g
Abbildungen durchgehend farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2017
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.