Heiß ist die Liebe, kalt ist der Tod

Ein Kitty-Muhr-Krimi

Manfred Rebhandl

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

AUF DER SUCHE NACH DER BIKINIFIGUR
Für Kitty steht der Sommerurlaub an: Kreta oder Ibiza, Yoga oder Testosteronmonster? Die Bikinis sind jedenfalls gekauft, auch wenn die Bikinifigur noch auf sich warten lässt. Doch Reisegefährtin und Freundin Susi macht ihr einen Strich durch die Rechnung und verliebt sich doch tatsächlich in einen Filmproduzenten! Als der sie auch noch in seiner neuesten Schmonzette mitspielen lassen möchte, reicht es Kitty endgültig.

AUF DER SUCHE NACH DER LIEBE
Kitty beschließt: ein Mann muss her! Am besten gleich Ermittlerkollege Ali, dann könnten sie gemeinsam in die Türkei auf Urlaub fahren und die neuen Bikinis würden ihren Auftritt bekommen. Doch Ali hat ganz andere Sorgen: seine ganze Berliner Familie belagert ihn und will ihn unbedingt mit einer seiner jungen Cousinen verheiraten! Kitty muss helfen und ihn aus seiner misslichen Lage befreien.

AUF DER SUCHE NACH DEM MÖRDER
Zu allem Übel wird auch noch Rufus Lottmann, der Regisseur der besagten Schmonzette, erschlagen im Hinterhof eines Burgerladens aufgefunden. Dass dieser Burgerladen aber nicht nur Fleisch im herkömmlichen Sinne im Sortiment hat, sondern auch junge hübsche Damen aus dem Osten anbietet, ist da nur das Tüpfelchen auf dem i. Kitty und Ali tauchen ein in die Welt des Filmemachers und finden sich zwischen Scheidungskrieg, dunklen Machenschaften und einem unglücklichen Liebesdreieck wieder …

ACTION MIT EINER PRISE HERZ
Manfred Rebhandls Schreibstil ist so kultig wie sein Ermittlerduo: derb, politisch unkorrekt und unglaublich witzig! Kitty und Ali sind erfrischend anders und bringen Schwung in die Krimi-Szene! Da sind Gänsehaut und Lachtränen vorprogrammiert. Rebhandls Kitty-Muhr-Reihe ist nicht nur etwas für eingefleischte Krimifans, sondern auch für alle jene, die ihre Action gerne mit einer Prise Herz serviert bekommen.

***********************

Leserstimmen:

"Ich möchte gerne noch viel mehr von Kitty und Ali lesen! Die zwei haben Kultpotenzial!"

"Manfred Rebhandl schreibt locker flockig, mit spitzer Feder und kein Klischee ist vor ihm sicher! Ich habe mich köstlich amüsiert!"

**********************************************

Bisher ermittelten Kitty Muhr und Ali Khan Kurtalan in:
Der König der Schweine

"'Dirty Kitty' aus dem Gemeindebau verbreitet Lesevergnügen. Zu schön, hätte der Kottan das noch erleben dürfen."
Öberösterreichische Nachrichten, Klaus Buttinger

Manfred Rebhandl, geboren 1966, lebt als Autor in Wien. Er schreibt Krimis, Drehbücher, Theaterstücke und Reportagen, u.a. für den WIENER und den Standard. Seine Biermösel-Krimis rund um einen kriminalistisch ziemlich unbegabten Ausseer Gendarmen sind Kult. Zuletzt trieb Rebhandls schräger Ermittler Rock Rockenschaub am Wiener Brunnenmarkt sein Unwesen. "Das Schwert des Ostens", der erste Teil der Rockenschaub-Serie, wurde 2012 mit dem Leo-Perutz-Preis ausgezeichnet und mit Gregor Seberg auf die Theaterbühne gebracht. Nach "Der König der Schweine" (HAYMONtb 2016) ist "Heiß ist die Liebe, kalt ist der Tod" der zweite Teil seiner neuen Krimireihe rund um die sympathisch grob gestrickte Sonderermittlerin Kitty Muhr und ihren kurdischen Partner Ali Khan Kurtalan.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 25.02.2020
Verlag Haymon Verlag
Seitenzahl 256
Maße (L/B/H) 18,8/11,3/2,7 cm
Gewicht 236 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7099-7890-0

Buchhändler-Empfehlungen

Oliver Mertens, Thalia-Buchhandlung Wien

Sonderermittlerin Kitty Muhr und ihr kurdisch stämmiger Partner Ali Khan Kurtalan sind ein Traum Duo. Das heißt aber nicht, dass sie sich nicht in gewohnt derber aber köstlich erheiternder Rebhandl Manier streiten. Trotz manchen unnötigen Klischees: Top Trash vom Feinsten.

Elisabeth Matzneller, Thalia-Buchhandlung Wien

Der zweite Fall mit Kitty Muhr und ihrem Kollegen Ali. Wer einen unterhaltsamen Krimi mit Humor und etwas politischer Unkorrektheit sucht, ist hier genau richtig.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0