Meine Filiale

Für immer zuckerfrei

Schlank, gesund und glücklich ohne das süße Gift

Anastasia Zampounidis

(40)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Paperback

€ 16,90

Accordion öffnen
  • Für immer zuckerfrei

    Ehrenwirth

    Sofort lieferbar

    € 16,90

    Ehrenwirth

gebundene Ausgabe

€ 17,90

Accordion öffnen
  • Für immer zuckerfrei – to go

    Ehrenwirth

    Sofort lieferbar

    € 17,90

    Ehrenwirth

eBook (ePUB)

€ 11,99

Accordion öffnen
  • Für immer zuckerfrei

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    € 11,99

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch-Download

€ 1,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Glücklich essen statt verzichten

Anastasia Zampounidis ist trockener Sugarholic. Jahrzehntelang griff sie zu Süßigkeiten, wenn sie sich beruhigen, trösten oder belohnen wollte, und erweckte damit nur neuen Heißhunger. Ein regelrechter Suchtkreislauf aus kurzfristiger Befriedigung und baldigem Verlagen nach mehr entstand. Dann ging sie auf Entzug, mit großartigen Folgen: Sie verlor Gewicht, fühlte sich ausgeglichener und fitter, zudem sieht die Endvierzigerin aus wie Anfang dreißig.

Welche Folgen hat Konsum von Zucker also wirklich? Wie wirkt er, wo steckt er überall drin und wie nascht man ohne das süße Gift? Anastasia Zampounidis erzählt von ihrem Weg aus der Zuckerhölle, sie klärt über seine Wirkungsweise auf und verrät Tipps und Rezepte, die zuckerfrei glücklich machen.

"Mit Tipps und Rezepten macht die Autorin Mut, den 'Ausstieg' zu wagen." Cosmia, 01.01.2018

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 29.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-431-03997-9
Verlag Ehrenwirth
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/2,5 cm
Gewicht 281 g
Auflage 4. Auflage 2017
Verkaufsrang 30110

Buchhändler-Empfehlungen

Es funktioniert!!

Maria Brandstetter, Thalia-Buchhandlung Linz

Ich habe mich aus gesundheitlichen Gründen entschieden, Zucker- und Weizenfrei zu essen, und es funktioniert. Die Autorin beschreibt in ihrem Buch ihre "Lebensgeschichte" in einer sehr gut zu lesenden Form, und sie hat mich dazu ermutigt es durchzuziehen "Zuckerfrei" zu leben! Im Anhang des Buches sind sehr gute und leicht nachkochbare Rezepte bzw. sehr gute Tipps und Wissenenswertes. Besonders bin ich vom Müsliriegel von Seite 191 begeistert!

Für immer zuckerfrei - dank Ayurveda!

Melanie Zeier, Thalia-Buchhandlung Linz

Im Dschungel der Ernährungsratgeber ist der neue Star am Himmel der "Zuckerfrei"-Ratgeber. Wie zu jedem Trendthema erscheinen auch hierzu momentan unzählige Bücher - mittendrin auch Anastasia Zampounidis Buch "Für immer zuckerfrei". Wer ein Buch à la 10-Schritte/5-Wochen Programm zur Entwöhnung sucht, wird leider enttäuscht (aber davon gibt's eh genug!). Die Autorin beginnt ihre Geschichte ganz vorne, bei ihren griechischen Wurzeln. Sie erzählt von den tollen Kochkünsten ihrer Mutter und davon, dass ihr nie etwas verboten wurde (essenstechnisch) und so nahm die Geschichte ihren Lauf. In ihrer Jugendzeit erlebte Anastasia einen Auslandsaufenthalt in Kalifornien als Schlaraffenland: eine riesige Auswahl an Süßem trieb sie immer tiefer in die Zuckerabhängigkeit und bald konnte sie gar nicht mehr ohne. Als sie schließlich ihren Job als MTV-Moderatorin begann und eine Sieben-Tage-Woche die nächste jagte, währenddessen sie von Jetlag zu Jetlag lebte (sie musste viele Interviews im Ausland führen), konnte sie ihr Energielevel nur noch durch den Konsum von Zucker hochhalten (mit den darauffolgenden Energietiefs musste sie leider auch leben.) Eine etwas lange Einleitung für jemanden der gerne selbst vom Zucker loskommen möchte, aber umso unterhaltsamer! Auf dem Weg zum Ziel (und zwar ihre Erklärung wie es nun jetzt gemacht wird, dass man "clean" wird und bleibt) beschreibt sie humorvoll ihr Leben, ihre Karriere, ihren Besuch bei einer TCM-Ärztin und den anschließenden rasanten Lebenswandel, der ihr so viel Lebensenergie und Kontrolle zurückgegeben hat, dass sie bisher 12 Jahre daran festgehalten hat. Ich, als absoluter TCM-Neuling, wurde in die Lehren der traditionellen chinesischen Medizin und der 5-Elemente-Küche eingewiesen und fand das Ganze sehr spannend! Weiters kommt auch noch ihr Engagement im Kampf gegen die Zuckerindustrie zur Sprache und warum genau weißer Zucker so gefährlich für den Körper ist. Ein Buch zum Thema, das sich sehr leicht liest und einem verständlich erklärt was nun der Unterschied zwischen den verschiedenen Zuckerarten ist. Zusätzlich gibt es einem, wenn man nun wirklich gänzlich auf industriellen Zucker verzichten möchte, erprobte Tipps, wie man das Ganze angeht und schlussendlich auch durchhält.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
20
10
3
2
5

von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2020
Bewertet: anderes Format

Ein interessantes Buch über ein Leben komplett ohne Zucker. Unterhaltsam und spannend, allerdings mehr eine Biographie der Autorin, als ein Ratgeber. Dennoch fand ich das Buch sehr gut. Eine tolle Inspiration!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2020
Bewertet: anderes Format

Zampounidis erklärt einfach und verständlich wie sie dem Zucker abgesagt hat und wie sie sich ohne Zucker ernährt. Für alle, die weniger Zucker essen möchten.

Das (andere) weiße Gift.
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Anastasia Zampounidis beleuchtet in Ihrem Bestseller "Für immer Zuckerfrei" unseren Zuckerkonsum anschaulich aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie erzählt von ihrem eigenen Weg; der Geschichte des Haushaltszuckers; wie die Industrie und Wirtschaft den schädlichen Kristall vermarktet und von den gesunden Einflüssen der traditio... Anastasia Zampounidis beleuchtet in Ihrem Bestseller "Für immer Zuckerfrei" unseren Zuckerkonsum anschaulich aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie erzählt von ihrem eigenen Weg; der Geschichte des Haushaltszuckers; wie die Industrie und Wirtschaft den schädlichen Kristall vermarktet und von den gesunden Einflüssen der traditionellen chinesischen Medizin auf ihre Ernährung.Eine gute Einstiegslektüre für eine zuckerreduzierte (oder sogar -freie?) Ernährung, die vorallem motiviert. Durch kleine Anekdoten werden wichtige Aspekte und wissenschaftliche Hintergründe leicht übermittelt, gerne hätte die Autorin an der einen oder anderen Stelle aber auch etwas mehr in die Tiefe gehen können.


  • Artikelbild-0