Fire Queen

Roman

Cosa Nostra Band 2

Weitere Formate

Paperback
Ich habe dir vertraut ...

Saphiras Welt liegt in Scherben. Die De Angelis sind zerschlagen, sie selbst schwer verletzt und ihr Selbstvertrauen zerstört. Das erste Mal in ihrem Leben hatte sie sich von ihren Gefühlen leiten lassen - und muss nun einen hohen Preis dafür bezahlen. Denn Madox ist in Wirklichkeit das neue Oberhaupt der Familie Varga - und damit Saphiras schlimmster Feind. Doch Saphira gilt nicht umsonst als der gefürchtetste capo der Cosa Nostra. Sie schwört, die Vargas auszulöschen und Madox zu zeigen, was es bedeutet, sich mit der Eisprinzessin anzulegen - ohne zu ahnen, dass die größte Gefahr viel näher ist, als sie denkt ...

"Düster, sexy und voller Intrigen: Vanessa Sangue weiß, wie man verbotene Liebesgeschichten schreibt!" Mona Kasten

Abschlussband der düsteren Liebesromanreihe von Bestseller-Autorin Vanessa Sangue
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 320
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 27.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0617-2
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/3 cm
Gewicht 391 g
Auflage 2. Auflage 2018
Verkaufsrang 22806
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
13,30
13,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Haslinger, Thalia-Buchhandlung Liezen

Ein grandioser Abschluss! Nach dem dem fiesen Cliffhänger in Band 1, musste ich natürlich weiterlesen, und ich wurde nicht enttäuscht. Band 2 bietet viele überraschende Wendungen.

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Wem kann Saphira noch vertrauen? Wer ist wirklich der Feind und wer steht im Kampf um ihre Familie zu ihr? Der düstere und spannende Abschlussband von Fire Queen! Sehr lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
28
19
4
4
0

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 01.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Genauso spannend wie der 1.Teil.Man würde sich fast einen 3.Teil wünschen. Madox und Saphira werden einfach nicht langweilig und das Mafiathema ist zwar oft sehr brutal,aber auch unglaublich interessant.

Ein toller zweiter Teil
von Iris Voß aus Oberhausen am 12.02.2019

Nachdem mir der erste Teil so gut gefallen hat, musste ich natürlich auch den zweiten Teil lesen. Cosa Nostra - Reihe: Cold Princess Fire Queen Zum Buch: Cover: Das Cover sieht aus wie das Cover von Cold Princess, einzig die Farben sind anders. Dieses ist schwarz und rot leuchtend und gefällt mir farbtechnisch noch ... Nachdem mir der erste Teil so gut gefallen hat, musste ich natürlich auch den zweiten Teil lesen. Cosa Nostra - Reihe: Cold Princess Fire Queen Zum Buch: Cover: Das Cover sieht aus wie das Cover von Cold Princess, einzig die Farben sind anders. Dieses ist schwarz und rot leuchtend und gefällt mir farbtechnisch noch besser als das erste Cover. Inhalt: Madox hat Saphira verraten und während sie das erstmal verdauen muss, kommt es noch schlimmer für sie. Ist Madox ihre einzige Hoffnung? Wenn ja, kann sie ihm den Verrat verzeihen? Meine Meinung: Der Schreibstil ist genauso fesselnd wie im ersten Teil und die Kapitel sind auch wieder aus der Sicht der verschiedenen Protagonisten geschrieben. In diesem Teil bekommen einige Nebencharaktere größere Rollen und Saphira bekommt eine unerwartete Gegenspielerin. Einiges kann man sich wieder recht schnell denken, nichtsdestotrotz passiert auch unerwartetes. Nicht nur Saphira, nein auch Madox bekommt einen Gegenpart der ihm in allem sehr ähnlich ist. Ich finde das wirkt etwas erzwungen, meiner Meinung nach wäre es besser gewesen, wenn die Rolle des männlichen Bösewichtes einfach eine unbekannte Person bekommen hätte. Neben all der Spannung fehlt es mir hier auch noch etwas an der knisternden Erotik die mir im ersten Teil so gut gefallen hat. Mein Fazit: Fire Queen kommt zwar nicht an seinen Vorgänger dran, gefällt mir aber trotzdem sehr gut, so dass ich auch hier 5 Sterne vergebe.

Naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Twistetal am 27.12.2018

Leider kein bisschen so gut wie der erste Teil, die Handlung war flach und vorhersehbar. Was die erotischen Scenen angeht wurde es auch schnell langweilig.