>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Quinquennium Neronis. War diese rätselhafte Zeit tatsächlich ein glückliches Jahrfünft Neros?

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Das Römische Reich unter Kaiser Nero, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich vor allem mit Neros ersten (fünf) Regierungsjahren als Kaiser, mit seinem ,Goldenen Zeitalter'. Wenn man heutzutage an Nero denkt, assoziiert man entweder das Computerprogramm (Nero Burning ROM), mit dessen Hilfe sich DVDs brennen lassen, oder den römischen Kaiser Nero (Regierungsdauer: 54 - 68 n. Chr.), der im kollektiven Bewusstsein mit dem Brand Roms eng verbunden ist. Kaiser Nero gilt gemeinhin als grausamer Herrscher. Er verkörpert den Typus eines wahnsinnigen Tyrannen. Es gibt nur wenige historische Persönlichkeiten, die einen noch schlechteren Ruf haben als er. Seine Herrschaft bestand aber nicht nur aus mörderischer Willkür; er besaß auch eine künstlerische Seite und, wenngleich er einen Hang zur Selbstüberschätzung hatte, galt er als musisch begabt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 28.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-43237-6
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,2 cm
Gewicht 49 g
Buch (Taschenbuch)
14,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.