Warenkorb
 

Imagination als heilsame Kraft. Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren

Hör-CD mit Übungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften

Leben lernen Band 288

Der traumatherapeutische Ansatz von Luise Reddemann, den die Autorin in ihrem Buch "Imagination als heilsame Kraft" vorgestellt hatte, stieß bei vielen tausend Menschen - PatientInnen und TherapeutInnen - auf große Akzeptanz. Ergänzend zu diesem Praxisbuch ist nun eine CD mit den wichtigsten Übungen zur Stabilisierung traumatisierter Menschen erhältlich.

Weil Patienten, die unter den psychischen und physischen Folgen eines Traumas leiden, meist extremen Gefühlen von Ohnmacht und Ausgeliefertsein ausgesetzt waren, ist es für sie besonders wichtig, immer wieder die Erfahrung zu machen, jetzt in Sicherheit zu sein und Selbsthilfekräfte mobilisieren zu können. Durch die Übungen zur Achtsamkeit, zum Auffinden innerer Helfer und zum Umgang mit belastenden Gefühlen werden diese Aspekte unterstützt, die Entwicklung eigener Ressourcen wird gefördert. Alle Übungen werden von der Autorin selbst gesprochen, jedes "Thema" durch ruhige Zwischenmusik getrennt.

Eine sinnvolle Ergänzung eines hilfreichen Buches!
Portrait
Reddemann, Luise
Prof. Dr. med. Luise Reddemann ist Nervenärztin und Psychoanalytikerin. Seit gut 25 Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Trauma und Traumafolgestörungen. Von 1985 bis 2003 war sie Leiterin der Klinik für Psychotherapie und psychosomatische Medizin des Ev. Johannes-Krankenhauses in Bielefeld und entwickelte dort ein Konzept zur Behandlung von Menschen mit komplexen Traumafolgestörungen, die »Psychodynamisch imaginative Traumatherapie« (PITT). Luise Reddemann führt zahlreiche Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch. Im Rahmen ihrer Honorarprofessur an der Universität Klagenfurt für medizinische Psychologie und Psychotraumatologie widmet sie sich den Arbeitsschwerpunkten Resilienz sowie Folgen von kollektiven Traumatisierungen. Luise Reddemann ist Mitglied im Weiterbildungsausschuss der Deutschen Akademie für Psychotraumatologie, im Wissenschaftlichen Beirat der Lindauer Psychotherapiewochen und in der wissenschaftlichen Leitung der Psychotherapietage NRW. Luise Reddemanns Bücher und CDs im Verlag Klett-Cotta haben auch bei Betroffenen weite Verbreitung gefunden und vielen Menschen geholfen, mit einer traumatischen Erfahrung besser fertig zu werden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 01.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783608892116
Verlag Klett Cotta
Auflage 14. Auflage
Spieldauer 62 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
26,99
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Leben lernen mehr

  • Band 283

    42614260
    Dissoziative Identitätsstörung bei Erwachsenen
    Buch
    25,70
  • Band 285

    43280177
    Emotionsbasierte systemische Therapie
    von Elisabeth Wagner
    Buch
    30,80
  • Band 286

    88530570
    Behutsame Trauma-Integration (TRIMB)
    von Ellen Spangenberg
    Buch
    30,80
  • Band 287

    44420872
    Bewegung als Ressource in der Traumabehandlung
    von Romana Tripolt
    Buch
    28,80
  • Band 288

    64190102
    Imagination als heilsame Kraft. Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren
    von Luise Reddemann
    Hörbuch
    26,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 289

    41093235
    Das Ressourcenbuch
    von Martin Wachter
    (1)
    Buch
    23,70
  • Band 290

    48046372
    Messie-Welten
    von Veronika Schröter
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.