>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Typisch Künstler? Zum Selbstverständnis in der bildenden Kunst

Edition Soziologie

Eine Typologie diverser Leitbilder klärt über Handlungsmotive auf und beleuchtet die Frage nach der aktuellen Rolle der KünstlerInnen insbesondere vor dem Hintergrund eines ausdifferenzierten Kunstsystems.

Während es an allgemeinen Zuschreibungen bezüglich der Ziele und Arbeitsweisen bildender Künstlerinnen und Künstler nicht mangelt, liegen wissenschaftlich erfasste Äußerungen seitens der künstlerisch Tätigen nur vereinzelt vor. Die Studie schließt diese Lücke: Eine Typologie mit Leitbildern künstlerischen Handelns klärt über Handlungsmotive einer besonderen Berufsgruppe auf und beleuchtet die Frage nach ihrer Rolle in der Gesellschaft neu. Die Leitbilder berücksichtigen ebenso das Kunstsystem, welches neben der Ökonomisierung auch die Professionalisierung als wesentliches Merkmal enthält.
Portrait
Linda Dürkop-Henseling, Jg. 1970, Dr. phil., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaften, Fachbereich Soziologie, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783779946571
Verlag Beltz
Dateigröße 1637 KB
eBook
27,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.