>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Galaxy’s Edge Magazine: Issue 26, May 2017 (Galaxy's Edge, #26)

A Magazine of Science Fiction and Fantasy

ISSUE 26: May 2017

Mike Resnick, Editor
Taylor Morris, Copyeditor
Shahid Mahmud, Publisher

Stories by: Eric Cline, Edward M. Lerner, George Nikolopoulos, Effie Seiberg, Spencer Ellsworth, Lou J Berger, Robert Silverberg, Patrick Hurley, Emily McCosh, Kevin J. Anderson, Mercedes Lackey, Larry Niven.

Serialization: Double Star by Robert A. Heinlein

Columns by: Barry N. Malzberg, Gregory Benford

Recommended Books: Bill Fawcett and Jody Lynn Nye

Interview: Joy Ward interviews Kij Johnson

Galaxy's Edge is a Hugo-nominated bi-monthly magazine published by Phoenix Pick, the science fiction and fantasy imprint of Arc Manor, an award winning independent press based in Maryland. Each issue of the magazine has a mix of new and old stories, a serialization of a novel, columns by Barry Malzberg and Gregory Benford, book recommendations by Bill Fawcett and Jody Lynn Nye and an interview conducted by Joy Ward.

Portrait
Edward M. Lerner wurde 1949 in Amerika geboren. Er hat mehr als dreißig Jahre für diverse namhafte Firmen in der Luftfahrt und IT-Industrie gearbeitet. Nebenbei schrieb er hin und wieder Science-Fiction-Geschichten. Seit seinem ersten Vertrag mit Bean Books im Jahre 2004 arbeitet er hauptberuflich als SF-Autor. Unter anderem arbeitet er mit der SF-Legende Larry Niven an gemeinsamen Projekten zur „Ringwelt“.

Larry Niven wurde 1938 in Los Angeles, Kalifornien geboren. 1956 schrieb er sich am Institue of Technology in Kalifornien ein, um es ein Jahr später wieder zu verlassen. Er wußte warum, denn ein halbes Jahr später entdeckte er einen alten Buchladen voll mit bereits gelesenen Science-Fiction Magazinen, die ihn inspirierten selbst etwas zu schreiben. Nachdem er sein Mathematik-Psychologie-Studium 1962 an der Washburn University, Kansas, beendet hatte, begann Larry Niven nun endgültig sich seiner Leidenschaft hinzugeben. Seine erste veröffentlichte Geschichte „The Coldest Place“ erschien in der Dezember-Ausgabe von 1964 Worlds of If.
Larry Niven gehört zu den großen Altmeistern des Genres. Er hat im Laufe seiner Karriere mehrmals die bedeutendsten Preise der Science Fiction, den „Hugo“- und den „Nebula-Award“, gewonnen, unter anderem für den Roman „Ringwelt“, der als ein Meilenstein der modernen fantastischen Literatur gilt. Mit der Romanserie um das „Ringweltuniversum“ hat er wahrscheinlich die populärste SF-Serie aller Zeiten geschaffen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Erscheinungsdatum 26.04.2017
Sprache Englisch
EAN 9781612423593
Verlag Phoenix Pick
Dateigröße 745 KB
eBook
4,59
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.