Warenkorb
 

>> Taschenbücher zum Knallerpreis - Sichern Sie sich das 5. Taschenbuch gratis**

Die Macht des Schicksals / La forza del destino

Textbuch Italienisch-Deutsch

Reclam Universal-Bibliothek Band 18344

Einem lukrativen Auftrag der St. Petersburger Oper folgend, schuf Verdi das vieraktige Werk um romantisch-dramatische Beziehungsverwicklungen. Für die Erstaufführung an der Mailänder Scala änderte der Komponist die Fassung u.a. durch eine erweiterte Ouvertüre und einen versöhnlicheren Schluss. Die Ausgabe folgt dem Mailänder Libretto, der Anhang gibt zudem das Finale der ersten Fassung wieder.
Portrait
Giuseppe Fortunino Francesco Verdi, geb. 1813 in Le Roncole, Herzogtum Parma, gest. 1901 in Mailand, war ein italienischer Komponist der Romantik, der vor allem durch seine Opern berühmt wurde.
Verdi, der aus einfachen Verhältnissen stammte, fiel früh durch sein außergewöhnliches Talent auf. Er erhielt von einem Organisten musikalischen Unterricht und 1823 wurde er mit Unterstützung eines musikverständigen Mäzens, des Kaufmanns Antonio Barezzi in Busseto, in das dortige Gymnasium aufgenommen. Bald vertrat er den Dorforganisten in der Kirche. Nachdem ihn das Konservatorium in Mailand 1832 abgelehnt hatte, wurde er - wiederum mit Barezzis Unterstützung - Privatschüler von Vincenzo Lavigna, einem Schüler von Paisiello. 1834 wurde er Organist und 1836 Musikdirektor in Busseto und heiratete Barezzis Tochter Margherita (die beiden Kinder aus dieser Ehe starben jeweils kurz nach der Geburt). In diesen Jahren studierte er intensiv nicht nur "Kontrapunkt" und die Grundlagen der Operngestaltung, sondern beschäftigte sich auch mit Politik und Literatur.
1838 ging Verdi erneut nach Mailand. Seine Oper "Oberto, Conte di San Bonifacio" wurde 1839 mit Erfolg aufgeführt. Mit seinem Werk "Nabucodonosor" (1842; später "Nabucco" genannt) wurde Giuseppe Verdi als führender italienischer Opernkomponist anerkannt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Henning Mehnert
Seitenzahl 143
Erscheinungsdatum Dezember 2005
Sprache Deutsch, Italienisch
ISBN 978-3-15-018344-1
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 15/9,7/0,6 cm
Gewicht 74 g
Übersetzer Henning Mehnert
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
3,50
3,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

>> Alles muss raus! Sparen Sie bis zu 80%*

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek mehr

  • Band 18337

    5694309
    Topik
    von Aristoteles
    Buch
    10,30
  • Band 18338

    5694310
    Die différance
    von Jacques Derrida
    Buch
    12,20
  • Band 18340

    5694316
    Leben, Wissenschaft, Verantwortung
    von Hans Jonas
    Buch
    6,20
  • Band 18343

    6115892
    Abhandlung über die Prinzipien der menschlichen Erkenntnis
    von George Berkeley
    Buch
    5,60
  • Band 18344

    6399475
    Die Macht des Schicksals / La forza del destino
    von Giuseppe Verdi
    Buch
    3,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 18346

    13580107
    Kleine Weisheiten für Freunde
    von Evelyne Polt-Heinzl
    Buch
    3,10
  • Band 18348

    6115865
    Herzensergießungen eines kunstliebenden Klosterbruders
    von Wilhelm Heinrich Wackenroder
    Buch
    6,20

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.