The Remains of the Day

Englischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2–C1 (GER)

Reclam Universal-Bibliothek Band 9138

Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext – mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Ishiguros Roman beschreibt – aus Sicht des Butlers Mr. Stevens – die Geschehnisse auf dem englischen Landsitz Darlington Hall in der Zeit zwischen den Weltkriegen: Durch die politischen Ambitionen des Hausherren, der eine Annäherung an Nazi-Deutschland sucht und internationale Prominenz aus Adel und Politik um sich schart, erlebt Stevens Weltgeschichte quasi »von unten«. Der Roman erhielt 1990 den Booker Prize und wurde 1993 mit Anthony Hopkins und Emma Thompson eindrucksvoll verfilmt (dt. Was vom Tage übrig blieb).

Englische Lektüre: Niveau B2–C1 (GER)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber James Bean
Seitenzahl 373
Erscheinungsdatum 01.12.2005
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-15-009138-8
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 15,3/10,1/2,4 cm
Gewicht 164 g
Unterrichtsfächer Englisch
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
9,10
9,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Würdiger Butler ohne Weitblick!
von Eva Lemberger aus Linz am 07.04.2016

Dieses Buch soll man unbedingt in der Originalsprache lesen. Die Figur des Butlers ist in so feinen, liebevollen, ironischen Strichen gezeichnet, dass es einem das Herz bricht, als er von Pflichterfüllung und übertriebener Ergebenheit an seinem Hausherrn (Lord Darlington)befreit, wahrnehmen muss, auf welcher Lebenslüge sein ... Dieses Buch soll man unbedingt in der Originalsprache lesen. Die Figur des Butlers ist in so feinen, liebevollen, ironischen Strichen gezeichnet, dass es einem das Herz bricht, als er von Pflichterfüllung und übertriebener Ergebenheit an seinem Hausherrn (Lord Darlington)befreit, wahrnehmen muss, auf welcher Lebenslüge sein Tun beruht. Das Beste an diesem Buch sind die krampfhaften Versuche unseres Protagonisten einen Witz zu machen, Humor zu entwickeln und damit seinen Herrn zu bereichern. Doch Lockerheit und Unbefangenheit, die nicht zu seiner menschlichen Grundausstattung gehören, müssen krampfartigen Überlegungen weichen, wann den und vor allem wie der "Joke" gemacht werden sollte. Empfehlenswert ist auf alle Fälle der Film mit Anthony Hopkins als Butler. Kazuos Sprache ist wunderbar leicht und gut zu lesen.