Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?

Wenn die Schneeflocken fallen Pop-Up Bilderbuch

Sam McBratney

(51)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,90
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 7,90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 12,69

Accordion öffnen
  • Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab?

    1 CD (2003)

    Sofort lieferbar

    € 12,69

    € 16,99

    1 CD (2003)

Buch

ab € 10,30

Accordion öffnen

Sonstiges

ab € 15,90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein glitzerndes Geschenkbuch mit wunderschönen Pop-up-Landschaften und einer bezaubernden Wintergeschichte.

Der kleine und der große Hase spielen draußen im Schnee »Ich sehe was, was du nicht siehst«. Und im weißen Flockengestöber gibt es viel zu entdecken. Sie hüpfen durch wunderschöne Schneelandschaften und sind glücklich, dass sie einander haben.

Von den Schöpfern des Weltbestsellers »Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?«

Sam McBratney studierte Geschichte und politische Wissenschaft am Trinity College in Dublin, Irland. Er war Grundschullehrer, ließ sich aber früh pensionieren, um sich auf seine Karriere als Autor zu konzentrieren. Er lebte in County Antrim, Nordirland. Seine vielen Bücher, Geschichten und Hörspiele für Kinder und Erwachsene sind große Erfolge geworden. »Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?« wurde weltweit über 50 Millionen mal verkauft und in 57 Sprachen übersetzt. Am 18.September 2020 ist Sam McBratney gestorben. Er hinterlässt seine Ehefrau, drei erwachsene Kinder und 6 Enkelkinder..
Anita Jeram ist in Portsmouth, England, geboren und aufgewachsen und absolvierte ihre künstlerische Ausbildung in Manchester. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Nordirland. Anita Jeram hat mit großem Erfolg eigene Geschichten entwickelt. Der absolute Welterfolg sind ihre Illustrationen der beiden Hasen in Sam McBratneys ›Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?‹.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 14
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5525-4
Reihe Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?
Verlag FISCHER Sauerländer
Maße (L/B/H) 25,8/24,1/2,2 cm
Gewicht 480 g
Originaltitel Guess How Much I Love You in the Winter. Deluxe Cut Paper Edition
Auflage 1. Auflage
Illustrator Anita Jeram
Übersetzer Rolf Inhauser

Buchhändler-Empfehlungen

Nummer Eins

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Zuerst auf dem Kinderbuch- dann auf dem Geschenkbuchmarkt in den verschiedensten Ausgaben, ist die Geschichte vom kleinen Hasen der nicht schlafen gehen will, zum Bestseller geworden. Millionenfach verkauft, millionenfach verzückt. Es ist einfach zeitlos, wie man sich gegenseitig der Liebe versichern kann, selbst wenn sie bis zum Mond und retour reicht. An trüben Tagen ein wunderbarer Aufhelle, der einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
46
2
2
0
1

Weißt du eigentlich wie lieb ich dich habe
von einer Kundin/einem Kunden aus Ganderkesee am 12.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Schönes Kinderbuch mit tollen Zeichnungen die auch kleinere Kinder verstehen. Ist bei uns schon zum guten Nacht Ritual geworden. Wir lieben dieses Buch sehr.

Bis zum Mond und wieder zurück
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Kinderbuch-Klassiker, der nicht nur für Kinder ab 3 Jahren bestens geeignet ist, sondern auch gern unter Verliebten verschenkt wird... Hochzeitstag, Valentinstag, Geburtstag... Irgend ein Anlass findet sich immer, dieses zarte Buch an einen lieben Mitmenschen zu verschenken. Der kleine und der große Hase zeigen sich in dem B... Ein Kinderbuch-Klassiker, der nicht nur für Kinder ab 3 Jahren bestens geeignet ist, sondern auch gern unter Verliebten verschenkt wird... Hochzeitstag, Valentinstag, Geburtstag... Irgend ein Anlass findet sich immer, dieses zarte Buch an einen lieben Mitmenschen zu verschenken. Der kleine und der große Hase zeigen sich in dem Buch gegenseitig wie sehr sie sich lieb haben und übertrumpfen sich dabei Seite für Seite gegenseitig. Bis der kleine Hase endlich müde wird, vergeht dabei eine Weile. Mit wunderschönen Zeichnungen ist diese kleine Vorlesegeschichte illustriert. Ein Buch einfach zum Liebhaben.

Liebe hat keine Grenzen,auch bei Kindern nicht
von YaBiaLina aus Berlin am 18.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Geschichte ist unglaublich niedlich und erzählt die Wahrheit über die Liebe einer Mama und dessen Kind - denn diese ist unendlich und nicht zu beschreiben. Mama Hase und kleiner Hase versuchen sich gegenseitig zu toppen,wie doll sie den jeweils anderen lieb haben und das kenne ich auch von meinen Kindern,wir haben uns auch ... Die Geschichte ist unglaublich niedlich und erzählt die Wahrheit über die Liebe einer Mama und dessen Kind - denn diese ist unendlich und nicht zu beschreiben. Mama Hase und kleiner Hase versuchen sich gegenseitig zu toppen,wie doll sie den jeweils anderen lieb haben und das kenne ich auch von meinen Kindern,wir haben uns auch schon mal das ein oder andere Battle geliefert ;) Die Illustrationen hingegen finde ich gar nicht so schön und das ist auch der Grund für die 3 Sterne Bewertung.Ich finde,man hätte für dieses junge Alter farbenfrohe,schöne und liebevolle Bilder drucken können,statt die,die im Buch zu finden sind.Für mich sind diese Zeichnungen nicht altersentsprechend.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1