>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der letzte Verrat

Roman

(5)
Jedes Geheimnis haben sie geteilt – den ersten Kuss, das erste Mal, die erste große Enttäuschung –, aber die einst vier besten Freundinnen haben sich aus den Augen verloren. Ein paar gemeinsame Tage in einem Strandhaus an Australiens Ostküste sollen Abhilfe schaffen. Bereits am ersten Abend erkennen Eden, Joni, Trina und Deb jedoch, dass sie nicht mehr viel voneinander wissen, darum soll jede in einem anonymisierten Brief ihre geheimsten Wünsche, Ängste und Obsessionen offenbaren. Doch es taucht ein fünfter Brief auf, der sich mit hasserfüllten Drohungen gegen eine von ihnen wendet. Plötzlich ist jedes Vertrauen verloren, stattdessen herrschen Angst und Zwietracht ...
Rezension
»Das Finale ist sehr überraschend und grandios erzählt.«, vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, 28.08.2017
Portrait
Nicola Moriarty lebt mit ihrem Mann und ihren beiden kleinen – aber sehr eigensinnigen - Töchtern im Nordwesten von Sydney. Als jüngste Schwester der beiden bekannten Autorinnen Liane und Jaclyn Moriarty begann auch sie sehr früh zu schreiben und kann seither nicht mehr damit aufhören.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783492978422
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 692 KB
Übersetzer Stefan Lux
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der letzte Verrat

Der letzte Verrat

von Nicola Moriarty
(5)
eBook
11,99
+
=
Alte Sünden

Alte Sünden

von Susanne Mischke
(6)
eBook
12,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Wie gut kennen wir die Menschen,mit denen wir unser halbes Leben geteilt haben, wirklich?
von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2017

1 Urlaub, 4 Freundinnen, 4 Briefe mit 4 Geheimnissen. Wäre da nicht der 5. Brief! Doch wer hat ihn Geschrieben? Wie viel halten Freundschaften wirklich aus? Wer sagt die Wahrheit und wer lügt? Kennen wir unsere scheinbar besten Freundinnen wirklich so gut wie wir denken? Dieser Roman hat mich nicht... 1 Urlaub, 4 Freundinnen, 4 Briefe mit 4 Geheimnissen. Wäre da nicht der 5. Brief! Doch wer hat ihn Geschrieben? Wie viel halten Freundschaften wirklich aus? Wer sagt die Wahrheit und wer lügt? Kennen wir unsere scheinbar besten Freundinnen wirklich so gut wie wir denken? Dieser Roman hat mich nicht mehr schlafen lassen. Zu sehr war ich gefesselt. Bis zu letzten Seite wollte ich wissen wer diesen anderen Brief geschrieben hat. Vielschichtig, unvorhersehbar und mit vielen Wendungen bleibt das Buch bis zum großen Knall spannend.

Wer hat den 5. Brief geschrieben?
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Vier Frauen haben sich - wie es wohl oft passiert - auseinander gelebt. Früher waren sie gut befreundet und haben alles miteinander geteilt und durchlitten, gefreut, (er-)lebt. Nun treffen sie sich zwar immer noch jährlich im Urlaub, den die kinderlose Joni weiterhin organisiert, aber sie bekommen immer mehr das... Vier Frauen haben sich - wie es wohl oft passiert - auseinander gelebt. Früher waren sie gut befreundet und haben alles miteinander geteilt und durchlitten, gefreut, (er-)lebt. Nun treffen sie sich zwar immer noch jährlich im Urlaub, den die kinderlose Joni weiterhin organisiert, aber sie bekommen immer mehr das Gefühl, nicht mehr wie Freundinnen miteinander reden zu können, sich zu offenbaren. Und so greifen sie zur Methode des Briefes, um sich alles von der Seele zu schreiben - anonym. Doch dann taucht ein 5. Brief auf, der einen bedrohlichen Unterton voller Hass besitzt. Wer hat diesen Brief geschrieben? Ein Buch, das mitunter nachdenklich stimmt, das in einem Beichtstuhl beginnt, in dem sich Joni vom Pfarrer Hilfe erhofft. Ein Buch über Freundschaft, aber auch Verrat, Betrug und Schuldgefühlen und dann wieder geprägt von Reue. Die so unterschiedlichen Frauen kommen einem in diesem Buch näher und man rätselt als Leser mit über diesen 5. Brief. Interessante Geschichte, guter Schreibstil und gute Unterhaltung.

Sie sind seit Jahren die besten Freundinnen, aber kennen sie sich wirklich?
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2017
Bewertet: Paperback

Für mich war dieser Roman eine absolute Überraschung. Ich habe ihn erst wieder aus der Hand gelegt, als er ausgelesen war, weil ich unbedingt wissen wollte, welche der vier Freundinnen ein dunkles Geheimnis hat und ich kann schon einmal vorweg nehmen, dass viele Geheimnisse ans Licht kommen werden. Eine geniale und... Für mich war dieser Roman eine absolute Überraschung. Ich habe ihn erst wieder aus der Hand gelegt, als er ausgelesen war, weil ich unbedingt wissen wollte, welche der vier Freundinnen ein dunkles Geheimnis hat und ich kann schon einmal vorweg nehmen, dass viele Geheimnisse ans Licht kommen werden. Eine geniale und sehr spannende Story über vier ganz besondere Freundinnen, mit vielen Wendungen und Aha-Momenten. Unbedingt lesen!