>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Gebrauchsanweisung für Frankreich

(4)
Die typische Pariserin ist verführerisch und kapriziös, und zu einem waschechten Franzosen gehören die Boulekugeln ebenso wie Baskenmütze oder Weißbrotstange … Adieu Klischee! Johannes Willms, seit Jahren mit Frankreich verbunden, blickt hinter die Kulissen. Mit den Tücken des Linksabbiegens und der Hundeliebe seiner Nachbarn ist er so vertraut wie mit der Pünktlichkeit ländlicher Handwerker und dem Erfolgsrezept für die einzig wahren Pommes frites. Er weiht uns in das Wunderwerk TGV ein, zeigt uns die verwunschenen Weinberge des Languedoc und den waldreichen Lubéron – und die ethnische Vielfalt der Metropolen, die in der Fußballnationalmannschaft ihren vollkommenen Ausdruck findet.
Portrait
Johannes Willms ist Historiker und Kulturkorrespondent der "Süddeutschen Zeitung" in Paris. Er hat vielbeachtete Werke zur deutschen und französischen Geschichte vorgelegt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 187
Erscheinungsdatum 01.10.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27544-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,5/12,2/2,3 cm
Gewicht 223 g
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Gebrauchsanweisung für Frankreich

Gebrauchsanweisung für Frankreich

von Johannes Willms
(4)
Buch (Taschenbuch)
15,50
+
=
Unter Briten

Unter Briten

von Christoph Scheuermann
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Charmant, geistreich und wundervoll frankophil stellt Johannes Wills die Stadt, aus der er lange als Korrespondent berichtete. Danach will man nach Paris. Unbedingt.

sollte man gelesen haben
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 11.05.2009

Das vorliegende Buch von Johannes Willms hat mir sehr gut gefallen. Es ist flüssig geschrieben worden und läßt sich leicht lesen. J. W. ist es gelungen, einen guten Überblick über die Franzosen und ihr Land, auf 188 Seiten, komprimiert und unterhaltsam zu vermitteln. Man merkt dem Autor an, dass... Das vorliegende Buch von Johannes Willms hat mir sehr gut gefallen. Es ist flüssig geschrieben worden und läßt sich leicht lesen. J. W. ist es gelungen, einen guten Überblick über die Franzosen und ihr Land, auf 188 Seiten, komprimiert und unterhaltsam zu vermitteln. Man merkt dem Autor an, dass er weiß, wovon er schreibt - seine Liebe zu den Franzosen, die aber auch nicht vor kritischen Tönen halt macht. Damit reiht er sich ein, zu den bekannten Autoren wie U. Wickert oder auch Scholl-Latour. Fazit: ein sehr gelungenes Buch, das sich lohnt, es zu lesen und, es weiter zu empfehlen.

Sehr interessant
von Mia80 am 14.07.2008

Ich gebe meiner Vor-Rezensentin recht. Locker leicht ist es nicht. Allerdings eine anspruchsvolle Lektüre, sehr interessant und informativ. Man erfährt unheimlich viel über Land und Leute. Essen, Geschichte, Politik, usw. Ein toller Rundumschlag.