Warenkorb
 

>> Heiße Angebote für Ihren Urlaub - eBooks für 2,99 EUR*

Die fünf Gaben (Valenias Töchter 1)

Valenias Töchter Band 1

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Wie jedes Mädchen im Haus Magnalia fiebert Brienna der Sommersonnenwende entgegen. Denn dann wird sie zur Berufenen erklärt und kann ein neues Leben bei einem Schutzherrn beginnen. Sie lässt sich auf das Angebot eines Lords aus dem Norden ein, auch wenn sie dafür schweren Herzens von ihrem Master Cartier Abschied nehmen muss. Kaum ist sie jedoch im Reich Maevana angekommen, wird ihr klar, dass sie in einem Netz aus Intrigen gefangen ist: Mit Hilfe ihrer besonderen Gabe soll sie den König stürzen. Als sie schließlich Cartier wiedersieht, muss sie sich entscheiden, ob sie ihrer Familie oder ihrem Herzen die Treue hält.

Alle Bände der Serie:
Die fünf Gaben (Valenias Töchter Band 1)
Der Thron des Nordens (Valenias Töchter Band 2)

Portrait
Seit Rebecca Ross im zarten Alter von sechs Jahren eine Nacherzählung von »Die Schöne und das Biest« zu Papier brachte, ist Schreiben ihre große Leidenschaft. Nach einem kurzen Ausflug in die Ernährungswissenschaften studierte sie wieder Englisch und widmet sich heute ausschließlich ihren Geschichten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 28.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646929034
Verlag Carlsen
Dateigröße 5166 KB
Übersetzer Anne Brauner, Susann Friedrich
Verkaufsrang 16764
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Valenias Töchter

  • Band 1

    63563969
    Die fünf Gaben (Valenias Töchter 1)
    von Rebecca Ross
    eBook
    13,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140798485
    Der Thron des Nordens (Valenias Töchter 2)
    von Rebecca Ross
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

Mina Bösendorfer, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Ein Buch mit einer äußerst interessanten Grundidee, das allerdings zu Beginn ein wenig Zeit braucht um Fahrt aufzunehmen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
7
6
3
2
0

Eine tolle Geschichte!!
von Andersleser am 15.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meinung Die fünf Gaben hat mir unglaublich gut gefallen. Ich liebe das Buch, die Geschichte, und ich frage mich wirklich, wie ich es jemals habe pausieren können! Es ging einfach so spannend und toll weiter, ich konnte es nicht mehr beiseite legen, nicht mal einen Moment unterbrechen! Am liebsten hätte ich immer weiter gele... Meinung Die fünf Gaben hat mir unglaublich gut gefallen. Ich liebe das Buch, die Geschichte, und ich frage mich wirklich, wie ich es jemals habe pausieren können! Es ging einfach so spannend und toll weiter, ich konnte es nicht mehr beiseite legen, nicht mal einen Moment unterbrechen! Am liebsten hätte ich immer weiter gelesen ohne Pausen, denn jede Unterbrechung war störend und jedes mal dachte ich, nein, an dieser Stelle kann ich einfach nicht aufhören. Jedes Kapitelende forderte mich dazu auf sofort weiterzulesen. Was tatsächlich toll ist, mich aber auch leider um meinen Schlaf bringt. Aber wer liebt solche Bücher nicht? Der Anfang war noch ganz seicht, locker, langsam. Man lernt alles kennen, lernt die Protagonistin in ihrer Umgebung und die Welt und ihre Regeln kennen, bis es dann tatsächlich die Entscheidende Wende gibt, die der Start eines Abenteuers wird. Aber da kann man dann wirklich nicht anders als das Buch in eins durchzulesen. Beim Lesen vermutet man diese Wendungen gar nicht. Ich wurde sehr überrascht, da es so unauffällig passierte, dass das Buch immer interessanter wurde. Die Seiten flogen nur so dahin. Die Idee ist jedenfalls wirklich toll, die Umsetzung super gelungen und der Schreibstil einfach super. Dieses Buch ist eindeutig mein Monatshighlight und ich freue mich schon so sehr auf den nächsten Band. Was wird dort alles passieren? Wie wird es weiter gehen? Vermutlich hätte ich nie einen zweiten Band vermutet, hätte ich nicht schon vorm Lesen gewusst, dass dieser dieses Jahr erscheinen wird, da das Ende in sich auch gut abgeschlossen sein könnte - aber da ich es weiß bin ich nun umso gespannter und aufgeregter, wenn ich es endlich lesen kann und nach Maevana und Valenia, und auch zu einigen liebgewonnenen Charakteren, zurückkehren kann. Kurz und Knapp Hier haben wir ein ganz tolles Buch, mit einer wirklich interessanten Geschichte in einer interessanten Welt. Man vermutet gar nicht, was alles in diesem Buch steckt. Ich wurde beim Lesen jedenfalls belohnt, es hat mir Spaß gemacht, es war einfach toll und das ist es doch, was man beim Lesen gern erfährt. Eine tolle Geschichte, die man nicht zur Seite legen mag, ein Buch, das fesselt und das man gern liest. Die fünf Gaben, für mich eine klare Leseempfehlung - trotz ein paar schwierig auszusprechender Namen. Unverhofft fesselnd und mitreißend, und doch mit viel Gefühl und Geheimnissen. Ein tolles Buch!

<3
von Zeilenwanderzauberin aus Reutlingen am 25.05.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Protagonistin Brienna Brienna war mal eine wahre Abwechslung als Protagonistin. Sie ist ein sehr sanftes Wesen, das wirklich liebenswert ist. Obwohl sie den einen oder anderen Rückschlag erleiden muss, bleibt sie tapfer und gibt ihr bestes. Sie begegnet Menschen offen und respektvoll, ist treu und liebevoll. Ich mochte sie gern... Protagonistin Brienna Brienna war mal eine wahre Abwechslung als Protagonistin. Sie ist ein sehr sanftes Wesen, das wirklich liebenswert ist. Obwohl sie den einen oder anderen Rückschlag erleiden muss, bleibt sie tapfer und gibt ihr bestes. Sie begegnet Menschen offen und respektvoll, ist treu und liebevoll. Ich mochte sie gern, weil sie eine wahnsinnige Entwicklung im Verlauf der Geschichte macht und dabei immer sie selbst bleibt. Story-Aufbau Der Schreibstil von Rebecca Ross ist wirklich schön und detailliert, allerdings sind die Auflistungen am Anfang des Buches auch wirklich nötig um den Überblick zu behalten. Ansonsten war die ganze Story wirklich mega interessant und spannend. Man konnte richtig abtauchen und immer wieder hat man sich gefragt, wohin Briennas Weg wohl führen wird, ob sie und Cartier ihr Glück finden werden. Rebeccas Charaktere haben eine wundervolle Vielschichtigkeit und ich mag es, dass ihnen auch die wichtigen Ecken und Kanten nicht fehlen. Man macht eine spannende Reise mit Brienna mit und kann am Ende des Buches Band 2 kaum erwarten. Eine wirklich gelungene Geschichte die einen berührt.

Zur Mitte hin etwas schleppend, jedoch insgesamt eine tolle Geschichte!
von Arya Green Vermont am 21.04.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die fünf Gaben (Valenias Töchter 1) Autorin: Rebecca Ross Format: Gebundene Ausgabe, Ebook Seitenanzahl: 496 Verlag: Carlsen -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ***FAZIT***: Ich war schon einige Zeit sehr interessiert an d... Die fünf Gaben (Valenias Töchter 1) Autorin: Rebecca Ross Format: Gebundene Ausgabe, Ebook Seitenanzahl: 496 Verlag: Carlsen -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ***FAZIT***: Ich war schon einige Zeit sehr interessiert an der Geschichte. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen und ich war gespannt was mich hier erwarten würde. Die ganze Atmosphäre und Entwicklung der Geschichte hat mir sehr gut gefallen und die Autorin hat einen sehr angenehmen Schreibstil, der mich von Anfang an gefesselt hat. Auch die Charaktere haben für mich gelebt, sie sind sehr gut ausgearbeitet und alle individuell. Jeder hat etwas Besonderes an sich, womit man sich auch jeden einzelnen sehr gut einprägen konnte. Man konnte jeden mit etwas in Verbindung bringen. Die Entwicklung der Geschichte allerdings, ist mir etwas schleppend vorgekommen. Ich bin zu Anfang sehr gut in die Story reingekommen, doch zur Mitte hin hat es sich etwas gezogen. Es hat sich zeitweise angefühlt als würde man beim Lesen auf einer Stelle treten. Dieses Gefühl zog sich über ein paar Seiten, wurde dann allerdings wieder etwas besser zum Ende hin. Ich denke die Autorin hätte, gerade was den Mittelteil angeht, mehr aus der Geschichte herausholen können. Es hat mir einfach etwas Vielfalt gefehlt, etwas Tiefgang. Wie schon erwähnt wurde es zwar wieder besser, aber ich hätte mir im Mittelteil einfach etwas mehr Action gewünscht und eine tiefer gehende Beziehung zu den Charakteren. Jeder davon hat etwas Einzigartiges und das hätte man einfach mehr hervorheben und ausarbeiten können meiner Meinung nach. Als dieser etwas zähe Teil der Geschichte vorbei war, wurde es wieder spannender und auch die Handlung nahm wieder an Fahrt auf. Die Idee der Autorin hat mir schon von Anfang an gut gefallen, da ändert der etwas zähe Mittelteil auch nichts daran. Es ist und bleibt für mich eine super Idee, aus der man noch viel mehr herausholen hätte können. Aber alles in allem hat mich das Buch trotzdem gut unterhalten und hat mir ein paar schöne Lesestunden beschert. 1 Sternchen Abzug gibt es für den Mittelteil, ansonsten habe ich mich sehr wohlgefühlt in der Story und habe einige Charaktere ins Herz geschlossen. Auch wenn ich jetzt nur 4 von 5 Sternen vergebe, möchte ich trotzdem eine Leseempfehlung für „Die fünf Gaben“ aussprechen, weil die Autorin einfach einen angenehmen Schreibstil hat und einiges an Talent dahintersteckt. Ich hoffe wir werden noch einiges von ihr zu lesen bekommen und vielleicht sogar mal ein anderes Genre. Bei dem Schreibstil dachte ich sofort daran, dass ihr vielleicht Romance gut liegen könnte. Ich bin auf jeden Fall gespannt was uns noch von dieser Autorin erwartet und ich freue mich schon auf den zweiten Teil dieser Geschichte. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 von 5 Sternen für „Die fünf Gaben“ Band 1! Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Lesen ihr Lieben. Bis zum nächsten Mal! Eure Arya Green