Gotha in Farbe

1950–1980

Matthias Wenzel

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Rote Fahnen und blaue Pionierhalstücher, gesellige Runden im Kleingarten und bunt geschmückte Schaufenster: Seltene Farbaufnahmen aus der Zeit zwischen 1950 und 1980 versetzen den Leser direkt hinein in das Lebensgefühl und den Alltag einer erst kurz vergangenen Epoche der Residenzstadt.

Matthias Wenzel wurde in Gotha geboren. Von 1988 bis 1992 war er als Lehrer für Englisch und Russisch in Sachsen-Anhalt tätig, von 1997 bis 2000 als Museumsleiter des Bach-Stammhauses Wechmar. Seit 1995 steht er dem Verein für Stadtgeschichte Gotha vor. Darüber hinaus ist er seit 1999 stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins Gothaer Tivoli. Seit 2008 sitzt Wenzel im Gothaer Stadtrat. Der freiberufliche Publizist verfasste zahlreiche lokalgeschichtliche Aufsätze und Bildbände.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 12.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95400-821-6
Reihe Sutton Archivbilder
Verlag Sutton
Maße (L/B/H) 24,1/16,7/1,5 cm
Gewicht 525 g
Abbildungen 160 Abbildungen
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0