Verwaltungsethik

Ein Lehr- und Lernbuch

NSI-Schriftenreihe Band 18

Benjamin Lindner

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
30,80
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Verwaltungsethik untersucht als ein Teilgebiet der Angewandten Ethik das ethische Urteil zu menschlichem Handeln und Erleben in Bezug auf sämtliche Handlungsfelder der öffentlichen Verwaltung. Angesichts sozialer Transformationsprozesse wird das Verhältnis von Ethik und Verwaltung aktuell verstärkt diskutiert. Sowohl individuell als auch institutionell hat die Verwaltungspraxis auch eine ethische Dimension, z.B. bezogen auf das Verhältnis von Legalität und Legitimität, bei Dilemma-Situationen sowie in Fragen der Bürgerorientierung und der Organisationskultur.

Mit diesem Werk liegt nun ein systematisches Lehrbuch der Verwaltungsethik vor. Es richtet sich sowohl an Studierende als auch an Lehrpersonen in verwaltungsrelevanten Studiengängen. Mit der Perspektive der Entwicklung ethischer Handlungskompetenz werden allgemeine Grundlagen und Modelle der Ethik vorgestellt sowie interdisziplinäre Bezüge aufgezeigt. Klassische ethische Themen wie Tugend und Gerechtigkeit werden ebenso behandelt wie die Herausforderungen einer modernen Verwaltungsorganisation. Eingearbeitet sind zudem zahlreiche Übungen für den Fachunterricht. Der propädeutische Charakter der Darstellung lädt ein zu einer gemeinsamen Suche nach einer ethischen Orientierung für die öffentliche Verwaltung.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 228
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7869-1096-1
Verlag Maximilian Vlg
Maße (L/B/H) 24,1/17,5/2 cm
Gewicht 542 g
Abbildungen mit 50 Abbildungen
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von NSI-Schriftenreihe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0