Warenkorb
 

Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel. CD

Valerie, die will nie abends in ihr Bett. Will noch plaudern, will noch singen, will noch auf und nieder schwingen auf dem Schaukelbrett ... Also gibt ihr der Papa einen Stubs - und schwups - schon ist Valerie im Turbanland, auf hoher See, auf dem Bauernhof, fährt mit der Lok spazieren oder sie tanzt im Zirkus mit dem Clown herum ... Bis der Papa sie dann endlich doch in ihr Bettchen bringen kann. Eva Billisisch und Picco Kellner sprechen die Szenen der Valerie und des Papas, Ulrich Maske "malt" die dazugehörigen musikalischen Bilder. Nach dem gleichnamigen Buch aus dem Verlag Jungbrunnen.
Portrait
Mira Lobe wurde 1913 in Görlitz / Schlesien geboren. Sie wollte studieren und Journalistin werden, was ihr als Jüdin im faschistischen Deutschland verwehrt wurde. Daher lernte sie Maschinenstrickerin an der Berliner Modeschule. 1936 flüchtete sie nach Palästina. Dort arbeitete sie als Buchbinderin und heiratete den Schauspieler Friedrich Lobe, mit dem sie zwei Kinder bekam. 1947/48 schrieb Mira Lobe ihre ersten Kinderbücher in hebräischer Sprache. Ab 1950 lebte sie in Wien, wo sie 1995 starb. Mira Lobe hat fast 100 Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die in zahlreiche europäische Sprachen übersetzt wurden. Für viele von ihnen hat sie Preise und Auszeichnungen erhalten, unter anderem den Österreichischen Würdigungspreis für Kinder- und Jugendliteratur.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Eva Billisich, Picco Kellner
Altersempfehlung 5 - 6
Erscheinungsdatum 25.02.2004
Sprache Deutsch
EAN 9783833710773
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 24 Minuten
Verkaufsrang 268
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Schon als Kind gerne gelesen“

Tamara, Thalia-Buchhandlung Wien Q19

Immer wenn ich das Cover von dem Buch sehe, kommen die Erinnerungen auf wie ich es "damals" zusammen mit meiner Cousine gelesen haben. Wir hatten auch das Hörbuch. Da fällt mir auch gleich die Titelmusik ein....ein sehr entzückendes Buch....schmöckere heute noch darin, muss ich gestehen ;-) Immer wenn ich das Cover von dem Buch sehe, kommen die Erinnerungen auf wie ich es "damals" zusammen mit meiner Cousine gelesen haben. Wir hatten auch das Hörbuch. Da fällt mir auch gleich die Titelmusik ein....ein sehr entzückendes Buch....schmöckere heute noch darin, muss ich gestehen ;-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2019
Bewertet: anderes Format

Bereits 1981!erschienen,hat dieses detailreich illustrierte Bilderbuch nach wie vor eine Fangemeinde.Toll gereimt,folgen wir Valerie in ihrePhantasiewelten bis es heißt:NOCH MAL !

Gehört in jedes Kinderzimmer
von Michaela Santer am 09.05.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als wahrer Fan von Mira Lobe, schon seit Kindertagen, entdeckte ich dieses Buch erst als ich selbst Mutter wurde. In Reimform geschrieben, ein wahrer Schatz. Die doppelseitige Abbildung vom "Kripperl der Steiermark" Pürgg mit Grimming im Hintergrund machen es neben der so und so wunderbaren Illustrationen für mich besonders wertvoll. Alle... Als wahrer Fan von Mira Lobe, schon seit Kindertagen, entdeckte ich dieses Buch erst als ich selbst Mutter wurde. In Reimform geschrieben, ein wahrer Schatz. Die doppelseitige Abbildung vom "Kripperl der Steiermark" Pürgg mit Grimming im Hintergrund machen es neben der so und so wunderbaren Illustrationen für mich besonders wertvoll. Alle Kinder in meinem Bekanntenkreis wurden und werden damit beglückt.

"Valerie, die will nie abends in ihr Bett...
von Maria Vaclavicek aus Bludenz am 26.02.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

...will noch plaudern, will noch singen, will noch auf und nieder schwingen auf dem Schaukelbrett." Dieses Kinderbuch bekam ich damals von meiner Großmutter geschenkt und noch heute werfe ich gern einen Blick hinein und erfreue mich wie ein kleines Kind an der Geschichte von Valerie, die sich auf ihrer... ...will noch plaudern, will noch singen, will noch auf und nieder schwingen auf dem Schaukelbrett." Dieses Kinderbuch bekam ich damals von meiner Großmutter geschenkt und noch heute werfe ich gern einen Blick hinein und erfreue mich wie ein kleines Kind an der Geschichte von Valerie, die sich auf ihrer Schaukel von Abenteuer zu Abenteuer schwingt, wunderschön illustriert von Winfried Opgenoorth Jungbrunnen, mit tollen Versen von Mira Lobe. Liebevolle Details, sowohl in Text und Zeichnung laden Kinder (und auch Erwachsene) zum Staunen ein und wenn man sich die Erlebnisse von Valerie so anschaut, kann man ganz gut verstehen, dass diese sehr viel spannender sind als am Abend sofort ins Bett zu gehen - auch wenn man schließlich doch ganz geschafft über das Erlebte einschläft - davon träumen werden darf allemal...:)...